1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Falsche mpg-Datei?

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Knarf2001, 21. September 2005.

  1. Knarf2001

    Knarf2001 Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir kürzlich von einem Bekannten eine Sendung per PC aufzeichnen lassen. Die mpg-Datei hat er mir auf DVD gebrannt und zugeschickt. Hab sie mir kurz mit PowerDVD angesehen - soweit alles bestens.

    Doch nun mein Problem: Ich wollte diese Datei gestern zusammen mit weiteren mpgs schön auf einen DVD brennen, doch leidergeht das irgendwie nicht.

    Wenn ich diese mpg-Datei im PowerProducer öffnen will, kommt die Meldung "Die Videodatei kann nicht hinzugefügt werden".

    Also vielleicht zunächst zurecht schneiden. Doch auch im PowerDirector ein ähnliches Problem: Hier wird die Datei zwar geladen, aber irgendwie nur als Musik-Datei erkannt. Beim Abspielen wird lediglich der Ton wiedergegeben und zum Schneiden lässt sie sich nur in die Tonspur ziehen.

    Zum Schluss hab ich dann noch VirtualDub1.5.10 versucht, aber auch hier schlägt das Laden mit der Meldung "No Video Frames found in MPEG File." fehl.

    Alles sehr merkwürdig, vor allem, weil in PowerDVD die Sendung normal abgespielt wird.

    Ich hab mir in PowerDVD dann mal die Dateiinformationen ausgeben lassen.

    Hier mal die wohl entscheidenden Infos für die "kaputte" Datei:

    -----------------------------------------------------------
    Video Attributes:
    Video compression mode: MPEG-2
    TV system: 625/50 (PAL)
    Aspect Ratio: 16:9
    Display Mode: Both Pan&scan and Letterbox
    Source picture resolution: 720x576 (625/50)
    Frame Rate: 25.00
    Source picture letterboxed: Not letterboxed
    Bitrate: 2.41Mbps

    Audio Attributes:
    Audio Coding mode: MPEG-1 or MPEG-2 without extension bitstream
    Sampling Rate: 48kHz
    Audio application mode: Not specified
    Number of Audio channels: 2
    Bitrate: 192 Kbps
    Number of Audio streams: 1
    -----------------------------------------------------------

    Und so siehts bei den von mir aufgenommenen funktionierenden mpg-Files aus:

    -----------------------------------------------------------
    Video Attributes:
    Video compression mode: MPEG-2
    TV system: 625/50 (PAL)
    Aspect Ratio: 4:3
    Display Mode: Only Pan&scan
    Source picture resolution: 640x480 (625/50)
    Frame Rate: 25.00
    Source picture letterboxed: Not letterboxed
    Bitrate: 5.79Mbps

    Audio Attributes:
    Audio Coding mode: MPEG-1 or MPEG-2 without extension bitstream
    Sampling Rate: reserved = 2
    Audio application mode: Not specified
    Number of Audio channels: 2
    Bitrate: 224 Kbps
    Number of Audio streams: 1
    -----------------------------------------------------------

    Hat vielleicht jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Und vor allem wie ich diese Datei noch fürs DVD-Brennen retten könnte? Ist wirklich wichtig. :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2005
  2. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Falsche mpg-Datei?

    Demultiplexe die mal mit ProjectX, dann kannste sie in eine richtige Authoring-Software laden, oder mit Mplex wieder eine MPG draus machen.

    cu
    Jens
     
  3. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Falsche mpg-Datei?

    moin

    Den einzigen Unterschied der mir im Moment auffällt und der evtl. die Fehlermeldung beim Authoren verursachen könnte, ist der unterschiedliche Ratio Aspekt (16/9 und 4/3). Evtl kann dein Authoring-Prog nicht automatisch nen neue VTS anlegen -nur Vermutung, hab das Programm nicht- . Erstell doch mal ne neue DVD wo du nur den Stream einlädst. Was passiert nun?

    mfg erbse
     
  4. Knarf2001

    Knarf2001 Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    AW: Falsche mpg-Datei?

    Hatte ich gestern auch schon versucht - also ein neues Projekt mit nur der einen Datei. Leider mit dem gleichen "Erfolg", also Datei kann nicht geladen werden.
    Ich finde auch nirgends Einstellmöglichkeiten für 16:9 bzw. 4:3. :confused:
     
  5. Knarf2001

    Knarf2001 Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    AW: Falsche mpg-Datei?

    Danke für den Tipp. Werd ich am Wochenende mal versuchen.
    Ist das das Tool hier?: http://www.lucike.info/index.htm?http://www.lucike.info/page_projectx.htm

    Habs mir noch nicht runtergalden (geht momentan nicht), aber da steht, dass man es bei Bedarf selbst kompilieren muss. Ist es nach dem Download noch nicht gleich einsetzbar, sondern muss erst noch zusammengebastelt werden?
     
  6. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Falsche mpg-Datei?

    Im Prinzip schon. Die Build.bat macht das aber mit einem JDK (Java Development Kit) fast automatisch (in der Batch muß der Pfad zum JDK angepasst werden). Wenn Du nicht klar kommst, kannste mir aber auch eine PN schreiben. Der Autor veröffentlicht keine Binarys, da er Probleme mit den Inhabern der Mpeg-Patente befürchtet. Das sollte man so respektieren, gegen private Weitergabe wird aber niemand etwas einzuwenden haben.

    cu
    Jens
     
  7. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Falsche mpg-Datei?

    Mhm da ich das Prog nicht habe, kann ich dir im Bezug drauf nicht helfen :(

    Du kannst ja mal folgendes Testen, demuxen wie es schon vorgeschlagen wurde und dann lädst du mal die Videospur ein. Wenn er nun wieder nen Fehler bringt, können wir schon mal den Audiostream ausschliessen. Bringt er keinen mag er die Audiospur net...

    und dann sehen wir weiter....denke mal es gibt noch viele Hinweise von Usern :)

    mfg erbse
     
  8. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Falsche mpg-Datei?

    Bei DVB können bis zu 18 Bilder pro GOP untergebracht werden, bei DVD nur bis zu 15 (jedenfalls bei PAL).
    Das könnte der Grund sein, warum dein Authoringprogramm das MPEG verweigert.

    Um die überlangen GOPs neuzucodieren kannst du Cuttermaran + TMPGEnc verwendet. Wenn du TMPGEnc nicht hast, tuts auch Cuttermaran + CuttyEnc (Freeware).

    Danach kannst du die Elementary Streams in dein Authorproggy laden.

    The Geek
     
  9. Harry_K

    Harry_K Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    60
    AW: Falsche mpg-Datei?

    Bevor du dich mit Project.x auseinandersetzt, solltest du erst mal den umgekehrten weg gehen. Nicht die Datei, die du von deinem Bekannten gekriegt hast, ist merkwürdig, sondern die files, die du schon hast, entsprechen nicht unseren Mpeg2 Standards.
     
  10. Knarf2001

    Knarf2001 Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    AW: Falsche mpg-Datei?

    Nur mit den von mir aufgenommenen Dateien gibts keine Probleme. :confused: Die funktionieren problemlos sowohl beim Schneiden als auch beim später beim Erstellen einer DVD.

    Das mit DVB ist wohl der richtige Ansatz. Ich werd mich bei Gelegenheit mal genauer mit den angesprochenen Tools auseinandersetzen. Scheint ja doch eine recht aufwendige Angelegenheit zu werden.
     

Diese Seite empfehlen