1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Falsche Geschäftspolitik bei Kabel BW

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Alienhunter, 19. Februar 2005.

  1. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    21.203
    Zustimmungen:
    2.370
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Anzeige
    AW: Falsche Geschäftspolitik bei Kabel BW

    Ja auf S38, S41 ist ganz und gar nix mehr!
     
  2. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Falsche Geschäftspolitik bei Kabel BW

    Habe heute mal ein bisschen nachgeforscht in alten Pressemitteilungen aus dem Jahre 2003 und musste feststellen das KabelBW aus fehlern die sie im Jahre 2003 gemacht haben selbst bis heute nichts gelernt haben.

    Zum Vergleich Pressemitteilung aus dem Jahre 2003 und Pressemitteilung aus dem Jahre 2004, übrigens beides mal war bei diesen rauswerfen von Sendern aus dem analogen Kabel zuerst "France 3" und jetzt "SF DRS 1" die R.TV Gruppe beteiligt, da sie ihre Sender zuerst "R.TV Karlsruhe" und dann jetzt "R.TV Stuttgart" unbedingt eingespeist werden sollen ins analoge Kabel da sie angeblich "Must-carry" sind.

    Gruss

    Joachim Wahl
     
  3. KabelBW-MA

    KabelBW-MA Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Falsche Geschäftspolitik bei Kabel BW

    Hallo an Alle,

    eigentlich sollte ich mich hier größtenteils zurück halten, da es um mein Auftreten sowieso schon Diskusionen im Betrieb gibt / gab, aber so diverse Aussagen kann ich einfach nicht so im Raum stehen lassen.


    Unsere Politik ist also falsch:.... hier ein Leistungsvergleich:


    Kabel BW:

    - Highspeed Internet
    - Netzausbau
    - Kundennähe (Einspeisung ORF und SRG auf Wunsch der Kunden in GP, ES und S)
    - Telefonie
    - Monatlich neue Sender im Ausbaugebiet
    - Verhandlungen mit im Moment mehr als 40 neuen Sendern die in naher Zukunft in eurem Netz sein sollen
    - Verhandlungen mit Privatsendern (keiner ist so weit wie wir im Moment)
    - Verhandlungen mit Kabel Deutschland wg. KD Home
    - Optimierung des Kabels um noch mehr Sender anbieten zu können im nicht ausgebauten Gebiet
    - Kostenlose Kundenhotline
    - Auslandspakete
    - Freie Boxwahl
    - Jede Menge FTA Programme im Ausbaugebiet
    -------------------------------------------------------------------------

    Kabel Deutschland:

    KD Home
    in wenigen Städten Internet
    in wenigen Städten Telefonie
    -------------------------------------------------------------------------


    Ich glaube mein Vergleich zeigt deutlich auf, daß hier einige von euch unserem Betrieb und unserem Tun nicht gerade dankbar gegenüber stehen.
    Ich glaube auch, daß kein anderer Netzbetreiber in Deutschland so viel für seine Kunden tut wie wir. Ich denke so "arrogant" darf ich das sagen.

    Viele Grüße von einem doch ein wenig verwunderten KabelBW-MA
     
  4. Schugy

    Schugy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Toshiba 838G 32"
    AW: Falsche Geschäftspolitik bei Kabel BW

    Überall gibt es Flecken mit moderner Technik, nur nicht bei mir. Hier gibt es nur Telekom-DSL, kein Versatel, kein Arcor, kein Ewetel, kein Alice...

    Kein HighSpeed-Internet mit ordentlichem Upstream, keine ordentlichen Kabel-Programmpakete zu ordentlichen Preisen. Meine Hoffnung liegt auf einer guten DVB-T-Antenne, um 50km in den Süden nach Hamburg zu peilen. Mit dem Schmalspur-DSL muss ich wohl leben.
     
  5. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    21.203
    Zustimmungen:
    2.370
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Falsche Geschäftspolitik bei Kabel BW

    Was soll ich sagen, lese mal dein Posting durch. Ausgebaut, Ausgebaut, Ausgebaut. Statt man sich man auf die nicht ausgebauten kümmert, so gibt es immer mehr Highlights/Features für die ausgebauten.

    Nicht nur GP, ES, S wollen ORF1 und SF2 sondern auch ich und mein Kreis liegt daneben. Hoffe ja dass die Optimierung nicht bloß bei den 3 Kreisen bleibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2005
  6. KabelBW-MA

    KabelBW-MA Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Falsche Geschäftspolitik bei Kabel BW

    Das ist technisch bei dir im Moment nicht machbar, da wir dort kein Glasfasernetz für die Zuführung haben.
     
  7. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    21.203
    Zustimmungen:
    2.370
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Falsche Geschäftspolitik bei Kabel BW

    Das ist klar, aber wenn ich rauslese (Einspeisung ORF und SRG auf Wunsch der Kunden in GP, ES und S) dann heißt das für mich. Die Optimierung wird nach dem 2.Quartal nirgend woanders mehr vorgenommen. Kannst du die Aussage wiederlegen, dass auch andere Orte noch optimiert werden?
     
  8. KabelBW-MA

    KabelBW-MA Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Falsche Geschäftspolitik bei Kabel BW

    Ich kann weder befürworten noch dagegen reden im Moment.

    Ich müsste mich selbst schlau machen.
     
  9. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    21.203
    Zustimmungen:
    2.370
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Falsche Geschäftspolitik bei Kabel BW

    Naja wäre ned schlecht, wenn ich das mal bestätigt bekommen würde.
     
  10. KabelBW-MA

    KabelBW-MA Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Falsche Geschäftspolitik bei Kabel BW

    alles klaro, ich höre mich mal um.
     

Diese Seite empfehlen