1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fake News bei Facebook: Wegweisender Prozess in Würzburg

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Februar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.732
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Es könnte ein wegweisendes Urteil werden: In Würzburg will ein Opfer von auf Facebook verbreiteten Falschnachrichten das soziale Netzwerk gerichtlich dazu zwingen, die betreffenden Fake News zu löschen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Wolfman563

    Wolfman563 Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    2.405
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Ich bin zwar nur "Schmalspurjurist", aber m.E. könnte hier bereits eine Anzeige wegen übler Nachrede oder Verleumdung greifen und es müsste kein neuer Zens.. äh Straftatbegriff wie Fake News geschaffen werden.
     
    NFS gefällt das.
  3. karl_heinz

    karl_heinz Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    8
    Alles Quatsch das war doch nur Satire! Bmann hat für so etwas sogar den Fensehpreis bekommen! ;)
     
  4. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    591
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das sollte in der Tat reichen. Allerdings sollte Facebook endlich begreifen, dass es schneller reagieren muss.
     

Diese Seite empfehlen