1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fahrenheit 9/11 bereits am 1.11. auf Pro7

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Mr. Moose, 6. Oktober 2004.

  1. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Anzeige
    AW: Fahrenheit 9/11 bereits am 1.11. auf Pro7

    Was ist daran schlimm? Es gibt genügend Sender die sehr kritisch über die Bush Regierung berichten. Da beschwert sich aber niemand! Es wird immer nur an FOX rumgemeckert. Außerdem wird niemand gezwungen die News auf FOX zu sehen:eek:
     
  2. Monte

    Monte Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    5.080
    Zustimmungen:
    1.759
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Fahrenheit 9/11 bereits am 1.11. auf Pro7


    Eine merkwürdige Argumentationsschiene. Kritisiert jemand die USA, lautet die Antwort, er könne doch auswandern. Kritisiert jemand FOX, kommt die Antwort, man müsse den Sender nicht einschalten.
    Das sind schlichte (und schlechte) Ablenkungsversuche vom Thema.

    Bei Fox geht es nicht darum, ob man pro oder contra Bush berichtet. Es geht um die Einhaltung sauberer Kriterien der Berichterstattung, es geht darum zu recherchieren und es geht um die Pflicht zur umfassenden Berichterstattung.
     
  3. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fahrenheit 9/11 bereits am 1.11. auf Pro7

    Im ORF wird jetzt Fahrenheit 9/11 auch laufen!!!
     
  4. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Fahrenheit 9/11 bereits am 1.11. auf Pro7

    Wie üblich kommt bei einer Rückfrage in Bezug auf Kritik an die Arbeit von Moore keine vernünftige Antwort, außer so etwas wie "Achse des Bösen". Da weiß man gleich woher der Stammtischphilosoph seine Meinung bezieht.

    Ein US-TV-Nachrichtenkanal mit Kritik an Bu$h? Gibt es da Kanäle, von denen ich nichts weiß? Fox "News", MSNBC (oder sollte ich sagen MSRNC ??) und CNN gehören jedenfalls nicht dazu. Die haben nur Schiß um die Werbekunden. Selbst "Hardball" Chris O'Donnel, der bei McLaughlin Group immer den treuen Demokraten-Anhänger miemt, ist doch auch einer von vielen Pro-Bush-Medienvertretern.

    Die Demokraten sind doch noch das Feigenblatt der Republikaner. Mich hat am meisten empört, das nicht ein Senator den Einspruch gegen die "Wahl" unterschrieben hat (was notwendig gewesen wäre, siehe F911). Vom eigentlich gewählten Vizepräsidenten Liebermann hätte ich das auch nicht erwartet, enttäuscht bin ich aber das nicht einmal Robert Byrd - oder meinetwegen Ted Kennedy - aufgestanden ist.

    Wie meinte Marylin Manson so passend in einem Viva-Interview: Es ist viel leichter Bush zu hassen, weil man sehen kann, was er tut. Nur bei Kerry wird es nicht viel anders sein, sollte er gewählt werden.

    Ich bezweifle, das die große Wahlenthaltung in den USA etwas mit Dummheit oder Faulheit zu tun hat. Die Leute haben einfach das ganze Spiel durchschaut.
     
  5. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Fahrenheit 9/11 bereits am 1.11. auf Pro7

    Damit hast du dich erfolgreich disqualifiziert:winken:
     
  6. christoph2136

    christoph2136 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Fahrenheit 9/11 bereits am 1.11. auf Pro7

    Sieht so aus. Dazu folgende Meldung:

    "ORF 1 strahlt am Montag, dem 1. November 2004, um 20.15 Uhr Michael Moores heftig diskutierten, mit der Goldenen Palme gekrönten Dokumentarfilm "Fahrenheit 9/11" als TV-Premiere im deutschen Sprachraum aus. [...]"

    Der Vorteil: keine Werbe-Unterbrechungen!

    http://tv.orf.at/program/orf1/20041101/
     
  7. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fahrenheit 9/11 bereits am 1.11. auf Pro7

    Wurde die Doku aus dem Programm genommen? Wieso?
     
  8. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.980
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Fahrenheit 9/11 bereits am 1.11. auf Pro7

    Eine gute Frage. Hier steht, das Sie kommt. Ansonsten findet man überall den Hinweise auf Schotter wie Heu.

    Die Doku lief schon auf ORF2, vondaher sehe ich eigentlich keine Grund dafür.

    whitman
     
  9. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: Fahrenheit 9/11 bereits am 1.11. auf Pro7

    auf SF2 kommt er wohl nicht ganz werbefrei. Sinngemäß steht im Schweizer Gesetz, dass Sendungen mit mehr als 90 Minuten Länge durch Werbung unetrbrochen werden können, sofern es die Handlung des Filmes zulässt.
    Kann mir also kaum vorstellen, dass der ohne Unterbrechung durchläuft.
     
  10. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fahrenheit 9/11 bereits am 1.11. auf Pro7

    Im ORF kommt er ja auch.
     

Diese Seite empfehlen