1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Für mobiles Breitband: Kooperation zwischen T-Mobile und Huawei

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Februar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.643
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit einem fünfjährigen Kooperationsabkommen beschließen T-Mobile Austria und Smartphone-Hersteller Huawei eine weitere, enge Zusammenarbeit in Sachen mobilem Breitband.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.232
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    Überall (sogar im deutschsprachigen Österreich) heißt die Firma T-Mobile. Nurnin Deutschland haben sie den Namen aufgegeben und sich langweilig Telekom genannt
     
  3. ChrisH77

    ChrisH77 Senior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT20E, Vu+ Ultimo mit VTI 6.0.X, Technisat Digit HD8-S, SKY HD, Panasonic BD30, PS3, PS4, Onkyo TXR875, Enteratin VDSL25
    Weil T-Mobile nicht mehr eigenständig ist. Liegt einfach daran.
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    2.537
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Trotzdem könnte man T-Mobile weiterhin als Markenname verwenden. Finde ich auch schade.
     
    Koelli gefällt das.

Diese Seite empfehlen