1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fünf Gründe, warum Dolphin scheitert

Dieses Thema im Forum "HD+, Diveo, Freenet TV + weitere Anbieter via Sat" wurde erstellt von sachsenmike, 29. Juni 2006.

  1. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: Fünf Gründe, warum Dolphin scheitert

    Sorry, ich will mich gar nicht mit den ÖR beschäftigen.
    Ich will einfach nur TV-Sendungen sehen, die mich interessieren.
    Und wenn ich da bei den ÖR Sendern nicht fündig werde, schalte ich Sender ein, die meine Interessen besser bedienen.

    Und nein, beim Anblick von Werbung bekomme ich keine Pusteln im Gesicht, keinen allergischen Schock, und renne danach auch nicht in den nächsten Supermarkt, um die beworbenen Produkte zu kaufen...
    Es solllte sich mittlerweile auch rumgesprochen haben, es gibt so neumodische Erfindungen (nennt sich Videorecorder), bei deren Einsatz hält sich sogar die Werbung in Grenzen. :)

    Und nein, es gibt keinen Grund GZSZ durch irgendwelche ÖR Seifenopern zu ersetzen, weil es grundsätzlich der gleiche Käse ist; und es wird nicht dadurch "besser" und "hochwertiger", nur weil es bei den ÖR gesendet wird.
    Aber du hast sicher auch Tipps, was sich Zuschauer und Fans von bspw. Star Trek, CSI, 24, Lost, Battlestar Galactica, Stargate als "ERSATZ" stattdessen auf den ÖR Sendern anschauen sollen... :eek:

    Gewisse Interessen werden von den ÖR nun mal nur sehr wenig (z.B. aktuelle Kinoproduktionen) oder fast überhaupt nicht bedient (US-Serien).
    Ist ja auch nicht schlimm. Denn dafür gibt es ja für alle (die kein zusätzliches Geld für Videotheken, DVDs und Pay-TV ausgeben wollen!) zum Glück die grossen Privaten Sender.
    Und die meisten Zuschauer haben offenbar nicht das geringste Problem damit, zwischen den ÖR Sendern und den Privaten umherzuschalten, und sich das auszusuchen, was sie sehen wollen.

    Nur einige wenige wollen daraus unbedingt einen persönlichen Glaubenskrieg machen... :eek:
     
  2. ugo44

    ugo44 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Skystar 2
    AW: Fünf Gründe, warum Dolphin scheitert

    Das ist die gegenwärtige Situation. Thema aber ist, ob die Zuschauer sich immer noch so verhalten werden, wenn sie für die Privaten Grundverschlüsselung und Programmgebühr bezahlen müssen.
     
  3. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fünf Gründe, warum Dolphin scheitert

    Warum sollte man sich das auf den Privaten antun?

    Vorausgesetzt man hat keine Ansprüche. PrivatTV ist die kostenlose Anzeigen-Sonntagszeitung.
     
  4. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    9.112
    Zustimmungen:
    320
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fünf Gründe, warum Dolphin scheitert

    Ich glaube, die Programminhalte haben nichts mit den ursprünglich genannten fünf Gründen zu tun.

    Könnt ihr bitte zum Ursprungsthema zurück kommen?
     
  5. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fünf Gründe, warum Dolphin scheitert

    Punkt 1?

    Programminhalte bestimmen auch einen Erfolg, für mich sogar DEN Erfolg, von Dolphin. Warum schaut der Zuschauer die Privaten oder ÖR? Wegen dem Programm. Wenn also Mutti ihre Guten und schlechten Zeiten ab Juli 07 nicht mehr sehen kann, dann muss Pappi halt ne Dolphin-Box kaufen.

    Und genau so wird es auch kommen. Es wird weiterhin in vielen Haushalten RTL geben. Drei Euro sind nicht viel und wenn man ein Gerät im Haushalt kauft überschuldet man sich nicht, hat aber ein ähnliches, vermutlich besseres, Angebot als jetzt.
    So wie sich Menschen an Handys neben dem Festnetz gewöhnt haben, oder Flatrates neben den Telefongebühren wird man sich recht schnell an diese Fernsehgebühr gewöhnen.
    Nicht sofort, aber auf wenige JAhre gesehen schon. Spätestens mit dem Abschalten der analogen ÜT kommt der Erfolg des Delfins.
     
  6. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    9.112
    Zustimmungen:
    320
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fünf Gründe, warum Dolphin scheitert

    Nein, dann werden die Leute massenhaft auf Badr C umrüsten.
     
  7. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fünf Gründe, warum Dolphin scheitert

    Ich bin mir nicht sicher, wo ich den Deutschen einordnen soll.
    Ich denke, es ist das einfachste, zu zahlen.
    Auch wenn es heute heißt "ich zahle nichts" werden viele fürher oder später doch zahlen.
    Auch wenn es heute heißt "dann schau ich ÖR" werden viele nicht ohne die offensive Leichtigkeit der Privaten leben wollen.
     
  8. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    16.612
    Zustimmungen:
    1.244
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Fünf Gründe, warum Dolphin scheitert

    1. Es heißt wegen des Programms
    2. Die Frage ist: Lohnt es sich, dafür eine Extragebühr zu zahlen?
    Es macht sehr wohl einen Unterschied, ob die Programme frei empfangar sind oder nur gegen Extragebühr.
     
  9. magicgremlin

    magicgremlin Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fünf Gründe, warum Dolphin scheitert

    Das lief gestern Abend gegen 18 / 19 Uhr (weiß es nicht mehr genau) schon auf Phönix.

    Das mit der Werbung habe ich mir auch gedacht. Der Kaufhof hatte übrigens auch Bandenwerbung gehabt.
    Geil fande ich auch die Bildqualität. Hätte der Reporter nicht erwähnt, dass es in strömen regnet, ich hätte es nicht bemerkt.
     
  10. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fünf Gründe, warum Dolphin scheitert

    Die Frage ist auch, wie lange die Menschen "ohne" können und wann sie sich sagen, dass drei Euro im Monat doch gar nicht viel sind?
    Wenn man diese drei Euro nicht hat, dann läuft man halt zum Bäcker und spart für drei Euro Benzin, oder raucht eine Zigarette am Tag weniger.
    Für ein Gerät pro Haushalt wird es bei sehr, sehr vielen mittelfristig reichen.

    Anfangs wird es Zurückhaltung geben, später werden viele weich werden.