1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Förderprogramm beginnt: 600 000 Euro für lokale TV-Sender

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Februar 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.289
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Sächsischen Medienwächter der SLM Förderprogramm verabschiedet, dass lokale private Fernsehsender finanziell bei der Verbreitung ihrer Programme unterstützen soll. Unter die Arme gegriffen wird den Veranstaltern aber nur dann, wenn sie bestimmte Kriterien erfüllen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    2.486
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Förderprogramm beginnt: 600 000 Euro für lokale TV-Sender

    Ich finds ungünstig. Und das ist noch schön ausgedrückt. Das werden Dinge gefördert,die so schon kaum wirtschafltich funktionieren. Ob irgendwo ein Ententeich zufriert, ist aus meiner Sicht irrelevant. Möchte mal wissen, woher die das Geld nehmen. Ich hoffe nicht, aus dem Anteil des RUndfunkbeitrags. Weil dann wärs ja indirekt auch sowas wie öffentlich-rechtlicher Rundfunk. Die sollen lieber den Beitrag senken und ordentliches Programm machen. Das hier frisst nur Kosten.
     
  3. roesi

    roesi Senior Member

    Registriert seit:
    7. März 2013
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Förderprogramm beginnt: 600 000 Euro für lokale TV-Sender

    lokale Sender werden NICHT mit den Beitragsservice von ARD/ZDF finanziert sondern von Sponsoren, Werbeträgern und Fördermitteln von den Landesmedienanstalten.
     
  4. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.244
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Förderprogramm beginnt: 600 000 Euro für lokale TV-Sender

    Womit werden die Landesmedienanstalten finanziert?
     
  5. 81westley

    81westley Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    BSkyB-FTV
    AW: Förderprogramm beginnt: 600 000 Euro für lokale TV-Sender

    Wikipedia sagt: "Die Landesmedienanstalten wurden in der Vergangenheit in der Hauptsache aus einem 2 %-Anteil der Rundfunkgebühren finanziert, § 40 Abs. 1 (7.) Rundfunkstaatsvertrag in Verbindung mit § 10 Abs. 1 Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrag a.F."

    und genau das erschreckt mich: Ich will nicht, dass mit meinen Rundfunkgebühren private Anbieter bezahlt werden...
     

Diese Seite empfehlen