1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Extrem flaches SAT-Kabel???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mrnet, 17. März 2008.

  1. mrnet

    mrnet Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Tag zusammen!

    In unserer neuen Wohnung möchte ich gerne Kabel vom Wohnzimmer ins Schlaf- und Kinderzimmer legen. Im Wohnzimmer kommen die 4 Koax-Kabel vom Quad-LND aus der Wand.

    Um Meter zu sparen und die Dehnungsfugen nicht gleich von Anfang zu überfrachten, möchte ich gerne die Kabel unter dem Parkettboden legen. (Der Boden kommt erst noch - deshalb ist es eine einmalige Gelegenheit)

    Ich kann über die Trittschalldämmung aber max. 2mm starke Unebenheiten ausgleichen. Somit brauche ich ein Digital-Sat-Kabel von ca. 15m länge, dass nicht dicker als 2mm ist.

    Gibts das? Wenn ja: Wo? Ist das sehr teuer?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Ralfii

    Ralfii Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    215
    AW: Extrem flaches SAT-Kabel???

    Ich wüsste kein Sat Kabel mit 2mm.


    Kann´st du das kabel vielleicht in der ecke verlegen, somit ist es unter der sockelleiste

    also das kabel vorher rein, oder beim bodenlegen einfach ca 8mm freilassen aussenrum.
     
  3. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Extrem flaches SAT-Kabel???

    Servus,

    das dünnste und noch brauchbare Satkabel hat 4,2mm Durchmesser.

    Wenn hier eh Parkettboden verlegt wird, muss es umlaufend mindensten 15-20mm Fuge bleiben.

    Gibt außerdem spezielle Randleisten für verdeckte Kabelverlegung, einfach im Fachhandel nachfragen.
     
  4. mrnet

    mrnet Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Extrem flaches SAT-Kabel???

    Naja, wie gesagt, aussen herum wird schwierig, da z.T. 4 Sat-Kabel, min. 1 Telefonkabel und 2-4Lautsprecherkabel gleichzeitig liegen würden. Selbst wenn wir das Tel.-Kabel und die Boxen mal vergessen:

    4 Satkabel á 4,2mm wären dann 8,4x8,4mm oder 16,8x4,2mm. Da wäre die Dehnungsfuge quasi voll und und es bliebe kein Platz mehr zum dehnen ;-)

    Die Fußleisten, die verbaut werden erlauben 1 Kabel bis 5mm². Da hab ich auch keinen Einfluß drauf, weil es ne Mietwohnung ist und der Vermieter den Boden zahlt. :-/
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Extrem flaches SAT-Kabel???

    Gibts keine Möglichkeit die Kabel von aussen direkt in die gewünschten Zimmer zu führen? Selbst die super dünnen Koaxkabel mit 4,2 mm Durchmesser, sind nur eine Notlösung die hinsichtlich Dämpfung und Abschirmung keinesfalls mit üblichen Koaxialkabeln mit 7 mm Durchmesser mithalten kann.

    Ggf. kannst du eine andere Fußbodenleiste aussuchen und den Mehrpreis an den Vermieter ausgleichen?
     
  6. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    AW: Extrem flaches SAT-Kabel???

    Koaxkabel dünner als 4 mm ist unsinnig. Da wirst Du nix finden.
    Wie soll man Kabel unter 4mm mit normaler Abschirmung produzieren ?
     
  7. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Extrem flaches SAT-Kabel???

    deinen beitrag hättest du dir sparen können, wurde weiter oben bereits beantwortet!:D
     
  8. Ralfii

    Ralfii Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    215
    AW: Extrem flaches SAT-Kabel???

    Vor 15 Jahren habe ich in meinem Zimmer dunkelbraune Kabelkanäle verlegt aussenrum ANSTATT der Eckleisten.


    Soo schlecht hat das auch nicht ausgesehen es war ein dunkelbrauner KK mit 15*40mm
     
  9. mrnet

    mrnet Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Extrem flaches SAT-Kabel???

    mmm... Ich seh schon, da bleibt mir nix anderes als die Kabel doch durch die Dehnungsfugen zu legen. :-(

    Von aussen geht schon mal gar nicht (zumal ich dann quasi einmal ums Haus rum müsste) und andere Fußleisten gibts auch nicht.

    Vielen Dank erstmal für eure Antworten!
     

Diese Seite empfehlen