1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Externe Festplatte Medion P82757

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von kataya, 28. August 2014.

  1. kataya

    kataya Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Leute,
    ich hoffe, dass ich das richtige Forum gewählt habe, ansonsten bitte Thread verschieben oder bescheid sagen, dann schließe ich.

    Also ich habe eine Frage zur Medion externen Festplatte P82757 mit 1TB Speicher.. Und zwar interessiere ich mich dafür, weil ich eine für meinen Fernsehr zum Aufnehmen benötige, nun steht aber überall nur "geeignet für jeden PC und Laptop", heißt das, dass ich diese Festplatte nicht für meinen Fernsehr benutzen kann? Und kann mir vielleicht auch gleich jemand sagen, ob die Transferrate der Festplatte für einen Fernsehr reicht (Oder, ob das gar nicht relevant ist?:eek:) ? (Ich habe echt keine Ahnung.. [​IMG] )

    Liebe Grüße
    kataya [​IMG]
     
  2. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Externe Festplatte Medion P82757

    Also der Bottleneck hier ist sicherlich USB ... wobei, wenn dein TV USB3 kann brauchst du dir in punkto Transferratekeine Sorgen machen :D
    Bei USB 2 könnte unter Umständen das Ganze mal in's stottern geraten.

    Das Eigentliche Problem hier ist das Dateisystem der Festplatte.
    Die meisten TV's können nämlich nur FAT32 lesen und nicht etwa NTFS - wie gesagt, kommt auf den TV an.

    Natürlich kann man die Platte (bis 2 TB kein Problem) auch nachträglich mit FAT formatieren -> tool
    Nur bedenke das unter FAT32 keine Files größer als 4 GB geschrieben werden können (weil nur 32 bit Dateisystem)
     
  3. kataya

    kataya Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Externe Festplatte Medion P82757

    Danke für die schnelle Antwort :)

    Öhm.. wenn ich die dann formatiere.. läuft die dann noch am PC?
    "Nur bedenke das unter FAT32 keine Files größer als 4 GB geschrieben werden können (weil nur 32 bit Dateisystem)" könnte ich dann denn noch Filme aufnehmen und das Programm stoppen?
     
  4. kataya

    kataya Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Externe Festplatte Medion P82757

    Ach und er hat nur USB2.. :/
     
  5. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Externe Festplatte Medion P82757

    Ohne jetzt die Bezeichnung des Fernsehers zu kennen:
    Meistens Formatiert der Fernseher die Festplatte in sein eigenes Format, so das du sie nicht am PC verwenden kannst.


    Es könnte nur sein das die Festplatte mehr Anlaufstrom vom den USB Anschluss des Fernsehers braucht, als er zu Verfügung stellt, dann braucht man ein extra Stromanschluss für die Festplatte.
     
  6. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.144
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Externe Festplatte Medion P82757

    Die max. Datenrate von USB 2.0 ist zum Aufnehmen u. Wiedergeben von TV-Sendungen hoch genug; selbst für UHD wäre diese ausreichend.
    Die Aufnahmen werden immer in komprimierter Form (MPEG-2, H.264) auf die Festplatte gepeichert.
    Die Geschwindigkeit von USB 3.0 braucht man eher wenn man die Platte dazu nutzt Backups von seinen Daten auf dem Rechner anzufertigen.
     
  7. kataya

    kataya Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Externe Festplatte Medion P82757

    Super, das klingt doch gut :)
    "Es könnte nur sein das die Festplatte mehr Anlaufstrom vom den USB Anschluss des Fernsehers braucht, als er zu Verfügung stellt, dann braucht man ein extra Stromanschluss für die Festplatte." Kann man das denn im Nachhinein hinbekommen?
     
  8. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.144
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Externe Festplatte Medion P82757

    Der USB 2.0 Standard sieht lediglich 500 mA pro Anschluss vor, allerdings kann ein Gerätehersteller – auf eigene Verantwortung – durchaus mehr Strom bei einem USB-Anschluss zur Verfügung stellen.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.855
    Zustimmungen:
    3.490
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Externe Festplatte Medion P82757

    Aber erst wenn man bis zu 5 HD Sendungen gleichzeitig aufnimmt und eine andere abspielt (selbst mit menem Receiver getestet), da das aber mit TV Geräten nicht funktioniert (sondern nur mit Receivern) gibts auch mit USB 2.0 in dieser Hinsicht keine Probleme. ;)
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.144
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Externe Festplatte Medion P82757

    Falls die Aufnahme über USB ins Stocken gerät dann liegt der Fehler eher bei der Gerätesoftware oder die CPU im TV-Gerät hat eine grenzwertige Rechenleistung.

    Bei externen Festplatten sollte man zudem auf die Kabel achten. Bei zu langen Kabeln (o. unterdimensioniertem Aderdurchmesser) kann der Spannungsabfall zu groß werden beim Anlauf der Festplatte.
     

Diese Seite empfehlen