1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Experten finden Schadprogramme in fabrikneuen Smartphones

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. März 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.714
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Auf neuen Smartphones wurde von Check Point Software Technologies Malware mit unterschiedlichen Zugriffsrechten gefunden. Die Schadprogramme kommen aber nicht vom Hersteller, sondern wurden innerhalb der Lieferkette installiert.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    Hab mich schon über die Preisunterschiede gewundert, Kosten die Extra ???:):D
     
  3. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73

    Incl. Schadprogramme wird es billiger, wird ja direkt mit den Nutzerdaten verrechnet:LOL:
     
    Sky Beobachter und alter sachse gefällt das.
  4. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.652
    Zustimmungen:
    1.665
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wie gut, dass ich noch konventionelle Mobiltelefone verwende. Ich habe zwar ein Smartphone, da ist aber keine SIM-Karte drin.;)

    Ist ja nicht zu fassen, dann noch die Berichte, dass das Eifon von Geheimdiensten ausgespäht werden kann. Und das für den enormen Gerätepreis. Nö, möchte ich nicht geschenkt bekommen so ein Ding!


    Gruß Holz (y)
     
  5. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das Ärgerliche könnte sein, wenn diese Schad- Apps fest im Root installiert sind?
    das man diese ohne Root Eingriff gar nicht weg bekommt und auch nach kompletten Zurücksetzten wieder da sind ,
    wurde das schon mal untersucht wie Fest diese Abbs installiert sind ?
    App Datenschutz, Firmen haben von Privat Leute Daten gespeichert die dann auf diese Wege verbreitet werden, hier sollten die Alarm Glocken ..
    Vorallen wenn man noch Homebanking damit macht
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2017
  6. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.652
    Zustimmungen:
    1.665
    Punkte für Erfolge:
    163
    @mass: Ist zwar nur Theorie was Du schreibst. Aber der CIA bzw. dem NSA traue ich durchaus zu, dass die Firmware bestimmter Smartphones theoretisch mit Spionagesourcecode verseucht sein kann, den nie jemand entdecken wird, da nicht decompilierbar und fest mit dem System-Kernel verwoben. Wer weiss, wie weit wir heute schon sind. Vor Jahren hieß es auch, es gäbe (noch) keine Möglichkeit für die Geheimdienste, IP-Telefonie im Festnetz abzuhören. Das halte ich heute auch für Makulatur.

    Gruß Holz
    (y)
     
  7. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    93
    Du hast nicht Richtig gelesen ,
    es ist nicht in der FW es ist kein Bestandteil der FW ,
    sondern dieses ist Nachträglich dazu installiert , diese Apps die die Geräte Herstellern gern noch dazu installieren , haste bestimmt schon mal gesehen auf deinem Fone und das ist eben hier die Frage wo man die selber weg bekommt ohne zu rooten ?
    ma Viren Apps rüber laufen lassen ist das Beste denken ich mal die süßten das eigentlich finden ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2017
  8. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    1.066
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    Auf meinem LG war kaum Bloatware drauf und als erstes installiere ich auch da einen "Schädlingsbekämpfer" aber gut, in meiner Handypreisklasse wird eh keiner Staatsgeheimnisse erwarten. ;)
     
  9. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.652
    Zustimmungen:
    1.665
    Punkte für Erfolge:
    163
    @mass: Du meinst diese Crapware? Das wäre aber doch viel zu offensichtlich, wenn da die Geheimdienste hinterstünden.:D

    Was sehr gut versteckt und unauffindbar ist, traue ich denen zu. Apps nicht.


    Gruß Holz (y)
     
  10. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    93
    nee wohler eher oder u.a. die Benutzter Oberfläche , nennt sich Launcher ,
    da installieren die Hersteller immer ihre eigene rein und die bekomste so auch nicht weg weil Rooten musst ,
    ich hatte mal so einen Launcher aus dem Markt instantiiert
    und dieser schaltete selbständig das Wlan an und aus hatte da ganz stark den Verdacht das dieses das Fone ausspioniert und habe den Kram wieder deinstalliert.

    Schaust einfach mal im Play Markt was diese Launcher so für Zugriffs Möglichkeiten haben, da währen Kontake, ID, Telefon Funktion, Cam u.a. zu nennen und wenn ein Hersteller so einen Launcher z.b. fest vor installiert hat fällt das erst mal nicht auf .
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2017

Diese Seite empfehlen