1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Exodus: Götter und Könige [3D]

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von Hoffi67, 28. Dezember 2014.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.893
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Inhalt: Moses (Christian Bale) und Ramses (Joel Edgerton) wachsen zusammen in der ägyptischen Pharaonenfamilie auf. Obwohl sie keine Blutsverwandtschaft verbindet, stehen sie sich doch sehr nahe. Während sie älter werden, nimmt das gegenseitige Verständnis jedoch immer weiter ab. Ramses steigt zum Pharao auf – Moses, der als Kind im Fluss gefunden wurde und aufgrund seiner Herkunft eigentlich gar nicht Ägypter ist, wird zur Stimme der unterdrückten Israeliten, die in Ägypten als Sklaven zum Bau der Pyramiden gezwungen werden. Eines Tages hat Moses eine Vision, in der Gott selbst erscheint und ihm aufträgt, die Israeliten durch die Wüste in das kanaanäische Land zu führen, um sie so von der Unterdrückung zu befreien. Moses wird dem Befehl folgen. Mit insgesamt 600.000 Ex-Sklaven geht er auf eine vierzig Jahre währende Wanderung zum Gelobten Land, dem Willen und den Streitkräften Ramses zum Trotz….


    Meine Kritik: Meiner Ansicht nach ist Ridley Scotts Exodus nicht so schlecht, wie er teilweise gemacht wird, aber auch kein Meisterwerk wie zu seiner Zeit '' Die zehn Gebote '' oder sein '' Gladiator ''. Visuell und bildtechnisch war das auf jeden Fall ganz großes Kino. Gerade die Plagen und die Flutwelle wurden überragend präsentiert. Der große Negativpunkt meines Erachtens sind die Schauspieler, ausgenommen Christian Bale, der wie immer seine Sache gut macht. Gerade Sigourney Weaver und Ben Kingsley wirken wie Fremdkörper in diesem Film und sind dadurch völlig verschenkt. Der Film selber hat zudem auch einige Längen. Mein Gesamtfazit ist trotzdem gut, kein Epos das in die Geschichte eingeht, aber auch kein Rohrkrepierer. Ridley Scott widmet Exodus übrigens seinem verstorbenen Bruder Tony Scott. Mit der Punktezahl tue ich mich schwer, rein optisch ist er für eine 8/10 gut, schauspielerisch hat mich das nicht immer überzeugt, daher 1 Punkt Abzug! 7/10 Plagen zum Jahresausklang von mir!


    3D Kritik: Das 3D war ordentlich. Gerade bei den Plagen und der Flut wurde es gut eingesetzt. Ich bin mir aber sicher, daß es durch die BD Qualität zu Hause noch besser rüberkommt!




    [​IMG]
     
  2. -Rocky87-

    -Rocky87- Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    20.129
    Zustimmungen:
    908
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Exodus: Götter und Könige [3D]

    Komme gerade aus dem Film Exodus!

    Ich fand den Film klasse, 3D Effekte waren sehr sehr gut gemacht! :)

    Jedoch wirkte der Film auf mich etwas langatmig. Im Grunde genommen hätte der Film auch ca. 15 Min eher Schluss sein können.

    Trotzalledem 8,5 von 10 Pkt! :winken:
     
  3. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Exodus: Götter und Könige [3D]

    Für mich Definitiv der Schlechteste Film Blockbuster des Jahres.
     
  4. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.961
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Exodus: Götter und Könige [3D]


    Warum ? Wieso soll es zu hause noch besser rüber kommen als im Kino :confused:


    Verstehe nicht ganz, was dass 3D zu hause besser können soll als das in Kinos ?
     
  5. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.893
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Exodus: Götter und Könige [3D]


    Ich habe viele 3D Filme im Kino gesehen und dann zu Hause und mein Eindruck ist, daß durch die bessere Bildqualität der Blu Ray auch das 3D aufgewertet wird.:)
     
  6. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.961
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Exodus: Götter und Könige [3D]

    In wie fern bessere Bildqualität ?
    Denn was das 3D angeht ist die Technik sich so ähnlich, dass es keine Unterschiede gibt. Im Gegenteil, Passiv 3D zu hause hat die deutlich schlechtere Bildqualität da Linear und nicht Zirkular Polarisiert wird.


    Im Kino sollte man halt die besten plätze für 3D nehmen um eine sehr gute 3D Erfahrung zu bekommen und die sind nicht hinten ;)


    Aber ich nehme an, dass ist auch ne Geschmacksache an sich, da das sowieso immer subjektive Erfahrungen sind.
     
  7. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.893
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Exodus: Götter und Könige [3D]


    Das sind meine ganz persönlichen eigenen Erfahrungen. Ich habe zu Hause 3D Shutter Technik. Ist rein vom Gefühl her und da ich oft Filme auch im Kino in 3D sehe und immer gut sitze und dann im Vergleich auf 3D BD zu Hause, kann ich für mich sagen, daß ichs zu Hause besser wahrnehme. Die Blu Ray Qualität kommt dem 3D auch zu Gute, da kann das Kino nicht mithalten. Wie gesagt, ist meine persönliche Meinung. Jeder darf das anders sehen!:winken:
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.843
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Exodus: Götter und Könige [3D]

    Ich habe zwar noch nie 3D im Kino gesehen aber bei 3D per Pol Brille fand ich den 3D Effekt auch meist deutlich schlechter wie mit Schutterbrillen.
     

Diese Seite empfehlen