1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Exklusiv] ARD und ZDF planen Technikblockade für Archivierung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.953
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Tage des schrankenlosen Fernsehempfangs in Deutschland sind gezählt. Mit ARD und ZDF pru?fen ausgerechnet die größten Verfechter des Free-TV technische Sperren für die externe Archivierung ihrer Sendungen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Zyllis

    Zyllis Gold Member

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    325
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: [Exklusiv] ARD und ZDF planen Technikblockade für Archivierung

    Na, wenn das bei den ÖR jetzt auch los geht dann mal Gute Nacht!

    Spätestens wenn die Filme bei den ÖR gezeigt werden, sollten doch die BDs schon als Sonderangebot für 4,50 über den Ladentisch gehen.

    Das ist doch reine Hysterie von den Anbietern! :wüt:
     
  3. Sebbel

    Sebbel Platin Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Exklusiv] ARD und ZDF planen Technikblockade für Archivierung

    Interessant finde ich das ihr bei den ÖR als Bild ein schloss verwendet und bei HD+ was noch härtere Sperre verwendet nicht!!!
     
  4. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [Exklusiv] ARD und ZDF planen Technikblockade für Archivierung

    Die Contentmafia tut echt so als ob die Aufnahmen aus dem TV ihre Einnahmen abgraben würden, dabei sind die Filme bis sie mal bei ARD und ZDF laufen schon ewig auf BluRay erhältlich und somit in vergleichbarer, wenn nicht sogar besserer Qualität (inkl O-Ton und Untertitel z.B. als "Zugabe") schon genauso lange in der freien Wildbahn als "unlizensierte Kopie" unterwegs. Es wird also keine einzige DVD oder Blu-Ray weniger verkauft nur weil ein paar Leute die Aufnahmen nicht nach dem einmaligem Angucken löschen sondern archivieren wollen.

    Aber anstatt sich gegen die Contentmafia mal zu wehren spielen die Fernsehsender das Spiel schön brav mit und ausbaden darf es der Kunde, der dumme. Der schlaue Kunde kauft sich einen anständigen Receiver der Broadcast-Flags einfach ignoriert, und nimmt fleissig weiter auf und archiviert auch weiterhin wenn er lustig ist.
     
  5. Sebbel

    Sebbel Platin Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Exklusiv] ARD und ZDF planen Technikblockade für Archivierung

    Machtt die BBC das nicht auch schon so?
     
  6. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [Exklusiv] ARD und ZDF planen Technikblockade für Archivierung

    Ja find ich auch sehr bemerkenswert, was bei RTL und Co nur ganz leise kritisch hinterfragt wird ist bei den ÖR ein Skandal ;) Man wird das Gefühl nicht los das hier mit zweierlei Maß gemessen wird.
     
  7. mirkopdm1

    mirkopdm1 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: [Exklusiv] ARD und ZDF planen Technikblockade für Archivierung

    Tja, zumindest rücken damit die wahren "Bösen" nach vorn.
    Bisher wurde ja immer auf die privaten geschimpft.

    Nun ja, dann wird es eben auch in Detuschland das geben, was in Ösiland schon längst so ist; Grundverschlüsselung der ÖR.

    Also auch CI+ demnächst für ARD und ZDF. Es sei denn, sie können via HDMI das ganze auch ohne Verschlüsselung realisieren.

    Der Effekt ist aber derselbe.
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: [Exklusiv] ARD und ZDF planen Technikblockade für Archivierung

    Passend zur haushaltsbezogenen Änderung der Rundfunkgebühr, was für ein Zufall. Mein Fernseher wäre dann nämlich sofort verschwunden und abgemeldet worden. Jetzt wo jeder Haushalt zahlen muss, und die Einnahmen sicher sind, kann man mit dem Zuschauer ja machen was man will. :(

    Ich hoffe die lassen sich nicht unter Druck setzen und ignorieren diese Anbieter einfach. Dann gibt es halt keine Filme oder Sportveranstaltungen in HD mehr bei den ÖR. Prima, da spart man sicher einiges, und kann die Gebühren bzw. Abgaben senken. :D
     
  9. Sebbel

    Sebbel Platin Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Exklusiv] ARD und ZDF planen Technikblockade für Archivierung

    Ich glaube die meisten verwenden dafür DVD oder BD Rips!!
     
  10. MIZZ105

    MIZZ105 Senior Member

    Registriert seit:
    30. November 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: [Exklusiv] ARD und ZDF planen Technikblockade für Archivierung

    Haben nicht die HD+ Gegner genau dieses nicht immer wieder bestritten? Der geforderte Signalschutz der Film- und Sportrechteinhaber ist doch nur eine Erfindung von HD+?
     

Diese Seite empfehlen