1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eutelsat W3B verloren gegangen !

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von MarcinW, 30. Oktober 2010.

  1. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Das ist ja echt der Hammer !!!

    Die Position 16 Grad Ost ist ja wirklich eine Pechposition. Nach dem geglückten Start gestern abend wurde der neue Satellit trotzdem als
    verloren erklärt und somit müssen die bisherigen drei Satelliten Eutelsat
    Sesat usw. weiterhin ihren Dienst dort verrichten. Super !
     
  2. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

  3. SAMS

    SAMS Moderator Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    5.606
    Zustimmungen:
    923
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD - TBS 6903

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 66°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401) mit "Magenta Sport" (VDSL 50)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    AW: Eutelsat W3B verloren gegangen !

    hoffen wir auf W3C und das das besser klappt. Es soll ja ein Leck im Treibstoff-Tank der Antriebsaggregate gewesen sein.