1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

eutelsat und flaschüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dark-Sider, 26. Juni 2003.

  1. Dark-Sider

    Dark-Sider Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    179
    Ort:
    BY
    Anzeige
    Hi,

    ich wollte fragen ob diese 55cm rautenförmigen flachantennen auch für eutelsat (digital) geeignet sind. Schlechtwetterreserve brauch ich nich unbedingt.

    Standort wäre München

    bye
    Darky
     
  2. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Ich weiß nicht was du jetzt genau für eine Flachantenne meinst.(Name,Marke, etc wäre wünschenswert). Allerdings zumind. die Kathrein Flachantennen sind für Hotbird geeignet.
    Siehe: www.kathrein.de
     
  3. Vanwafang

    Vanwafang Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Egelsbach
    hotbird ist kein problem mit einer BAS 60 von kathrein. läc ich habe allerdings probleme mit VOA-News und Arte durchein
     
  4. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Was für Probleme?
     
  5. Vanwafang

    Vanwafang Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Egelsbach
    Meistens kein Empfang, der C/N Wert bei meiner Digenius-Box beträt nur 3. Ich nehme an es liegt an den ungewöhnlichen Symbolraten der beiden Sender.
     
  6. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Drüfte bis auf vielleicht einige ganz wenige exotische Transponder, bei denen man sehr penibel ausrichten muß eigentlich kein Problem sein. Eine kleine Schlechtwetterreserve sollte auch noch drin sein.

    Es gibt die Dinger AFAIK sogar mit nur 43 cm Kantenlänge, da könnte es eng werden, aber auch das könnte noch gehen.

    Mit 60 cm normale Schüssel bekomme ich jedenfall alles Hotbird-Transponder inkl. mittlerer bis guter guter Schlechtwetterreserve. Eine Flachantenne mit 55 cm Kantenlänge dürfte ca. einer 70 cm-Schüssel entsprechen.
     
  7. Dark-Sider

    Dark-Sider Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    179
    Ort:
    BY
    Ich wollte nur mal grundsätzlich anfragen.
    unter www.satteam.de hatte ich eine gefunden für ca 150 € (das ist nen shop in meiner nähe).

    Ich wollte mich nur mal erkundigen ob es eben grundsätzlich geht.

    Was kostet die Kathrein antenne so?

    bye
    Darky
     
  8. Karpatenharry

    Karpatenharry Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Regensburg
    So um die 150€-160€
     
  9. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.628
    Ort:
    Mechiko
  10. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Die aflat 51*51cm dürfte wohl für Hotbird zu klein sein. ideal wäre sicher eine kathrein BAS 60 für oda BAS 63 ( 2 Teilnehmer glaub ich).
    Ob die Kathrein flach auch so wahnsinnspreise haben wie Kathrein Offset Antennen weiß ich net breites_
     

Diese Seite empfehlen