1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eutelsat KU-Empfang 16°ost-5°west

Dieses Thema im Forum "DXer Fragen/Exotische Satelliten" wurde erstellt von voller75, 25. Oktober 2013.

  1. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Ich würde gerne in meine bestehende Anlage ein LNB für 16° realisieren-
    auf was muß ich achten?

    Ebenso lese ich öoft, das für 7 & 9° ein LNB auf 8° gesetzt genügt-
    ist das richtig-aber was ist dann mit 10°?

    Wie groß muß der Spiegel sein, wenn ich 1&5°w empfangen möchte?

    Vielen Dank:)
    und bitte nicht steinigen, wenn ich den passenden Thread zum meinem
    Anliegen nicht gefunden habe
     
  2. Satfreak50

    Satfreak50 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Eutelsat KU-Empfang 16°ost-5°west

    Ich würde sagen: Deine CAS90 den 16 Ost als mittlerer Sat in den Brennpunkt nehmen und links und rechts die beiden anderen (13 und 19,2 Ost) schielend auf Multifeedhalter empfangen. Top LNB für den 16er benutzen!

    Was ich hier gelesen habe und auch die Erfahrung eines Bekannten mit einer Wave Frontier, sagen folgendes.
    7 und 9 mit einem LNB auf 8 geht. Beide werden etwas abgeschwächt empfangen, sofern du das nicht mit viel Blech ausgeglichen hast/ausgleichen kannst.
    Der 10 Grad Ost wird dabei schon schwieriger bis gar nicht, da 2 Grad neben dem auf 8 Grad installierten LNB (womöglich mit einem Spiegel auf 8 Grad mittig?). Dann brauchst du ein spez. LNB mit dem 23mm Feed, den du schielend auf 10 Grad Ost ausrichtest.
    Wohlgemerkt, auf 8 steht der Spiegel mittig...

    Mind. 1m besser 1,2m würde ich sagen und den 1 Grad W im Brennpunkt, den 5er schielend...
     
  3. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Eutelsat KU-Empfang 16°ost-5°west

    Danke für die Antwort:)
    Der Spiegel ist schon mit Fokus auf 16° gerichtet (13+19°) mangels Zeit
    konnte ich aber noch keine Experimente starten-und wenn ich Zeit gehabt
    habe, war das Wetter schlecht-Sturm und Regen.
    Versuch1: Bestehende gerade LNB-Schiene mit einem mittigen Kathrein-LNB
    bestücken und 13+19 wieder drannquetschen-und Messen, was noch ankommt
    Versuch2: Wie oben, jedoch mit Dipols Assat-Schiene.
    Versuch3: Für 16° ein Raketenfeed finden, welches zwischen 13&19 durchpasst.

    Sollte ich dadurch den Empfang von 13+19 erheblich verschlechtern knicke ich das.
    Ein LNB für 9° sollte aber realisierbar sein, da 10° Abweichung vom Fokus noch
    brauchbare TP liefern. Getestet hatte ich Dies an meiner 2.Anlage mit 28° im Fokus-
    dort hab ich noch 39° reinbekommen (12xxx Frequenzen) ebenso auf der anderen
    Seite mit 16°...wobei ich fast verzweifelt bin, da ich nicht wusste was 16° für Eigenarten hat.

    Das mit 10° hake ich mal ab.

    Ich hab halt noch die CAS75 rumfliegen und bei 4° Differenz wollte ich den
    5°west noch mitnehmen....
     
  4. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: Eutelsat KU-Empfang 16°ost-5°west

    Ein LNB für 7e und eins für 9/10 wäre doch aber die bessere Empfangslösung. ;)
     
  5. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Eutelsat KU-Empfang 16°ost-5°west

    Muad`Dib
    Hast du Kabelanschluß-oder welche Mutifeed-Schiene
    nutzt du für 7+9&10° ?
     
  6. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: Eutelsat KU-Empfang 16°ost-5°west

    Hallo voller75,

    ich habe Multifeed an einer Triax Multifocus 110.
    Das ist nicht so leicht die mit einer "normalen" Schüssel zu vergleichen, da der Spiegel an sich etwas in der Mitte angepasst wurde um den Multifeedempfang zu erleichtern (zB. 1w-28e).
    siehe: SatLex Digital :: Technik :: Antennen Typen
    Ich weiss nicht ob Du 7 und 9/10 an einer 90er hinbekommst, dürfte doch SEHR eng werden, auch mit Raketen-LNB.
    Fokus auf 16e ist schon sehr gut, da 16e doch ziemlich anspruchsvoll ist was das korrekte Ausrichten betrifft.
     
  7. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Eutelsat KU-Empfang 16°ost-5°west

    Ah...110cm ok, dann sind geringe LNB-Abstände realisierbar.
    Ein Raketenfeed zwischen 19&13 werde ich nicht hinbekommen.
    Das werde ich evtl. später friemeln, wenn mir wiedermal eine
    CAS120 oder Astro über den Weg läuft.
    Werde mich daher 9° ost & 1° west widmen-jedoch habe ich
    für dieses Jahr alles gecanceled...kann kaum laufen:(
    Nur 2E werde ich noch gespannt verfolgen;)
     
  8. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: Eutelsat KU-Empfang 16°ost-5°west

    Na dann, trotzdem viel Erfolg.
     
  9. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Eutelsat KU-Empfang 16°ost-5°west

    Ich nutze den Fred mal weiter-
    kennt jemand denjenigen, von dem
    das Bild stammt -->
    nelli, binsche, dipol?
    Directupload.net - l3bqxzfi.jpg
     
  10. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.765
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Eutelsat KU-Empfang 16°ost-5°west

    Binsche garantiert

    schreib ihm doch sonst mal ne PN...
     

Diese Seite empfehlen