1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eutelsat 16°Ost - 11.678 GHz Signal ok, jedoch keine Programme

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von chriss505, 11. Oktober 2016.

  1. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    Anzeige
    Hallo

    Mir geht es um die MaxTV Frequenz 11.678GHz, Horizontal, SR 30000, S2-8PSK, FEC 3/4
    auf Eutelsat 16°Ost. Signal ist ausreichend vorhanden (99% Quali, 80% Pegel), es werden jedoch keine Programme eingelesen.
    Receiver ist der Topfield SRP2401.

    Die anderen beiden MaxTV Frequenzen 11.512 und 11.595 GHz liest er Problemlos ein.

    Probiert habe ich bereits: sämtliche FEC manuell durchprobiert, Pilot AN und AUS, Netzwerksuche AN und AUS, mit QPSK und 8PSK gesucht, VPID,APID und PMT manuell eingegeben ( HRT3, RTL und Nova)

    Übersehe ich etwas?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2016
  2. Chillowdo

    Chillowdo Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2015
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    53
    Polarisation?
     
  3. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    Danke, sämtliche MaxTV Transponder senden Horizontal.
    Wie geschrieben, mein Receiver hat volles Signal, findet jedoch keine Programme.
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.739
    Zustimmungen:
    1.024
    Punkte für Erfolge:
    163
    11.678 ist nahe der LOW Switch Frequenz 11.700

    Eventuell hast du ein LOF1/LOF2 Problem.
    Könntest versuchen die Highband Schaltschwelle auf 11.800 rauf zu setzten.

    Normal sieht die Sat-ZF Rechnung wie folgt aus

    11.676 - 9.75 = 1,929

    Wenn der Receiver nun statt LOF1 = 9,75 nun LOF2 = 10.600 nimmt, kommt eine andere SATZF raus.

    11.675 - 10.6 = 1,075
     
  5. Chillowdo

    Chillowdo Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2015
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    53
    Du bist fast auf dem richtigen Weg ;) Probleme mit Frequenzen nahe der Umschaltfrequenz gibt es aber nicht.

    Es wird sich hier mit aller Wahrscheinlichkeit um ein DECT-Problem handeln. Durch gute Schirmung und Aufstellung mit genügend Abstand kriegt man das meist in den Griff. Allerdings könnte es hier knapp werden, zumal man auf Geräte von Nachbarn weinig Einfluss hat.

    Abhilfe: LOF-Umschaltfrequenz von 11700 auf z.B. 11600 MHz ändern. Damit wird der Transponder ins Oberband verlegt.
     
  6. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    Danke für die Antworten bisher, werde mich heute Abend mal drüber machen.

    Was mir absolut nicht einleuchtet ist das auf der Frequenz normales Signal angezeigt wird, er jedoch trotzdem keine Programme findet.
    Kann da DECT echt so reinstören. Station steht ungefähr 10 Meter entfernt im anderen Raum. Nebenan ist mein Schlafzimmer ohne DECT. Station arbeitet zudem noch im Eco Modus, also Leistungsreduziert.
     
  7. Chillowdo

    Chillowdo Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2015
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    53
    Kann ja auch der Nachbar sein. Oder es gibt noch andere Funkdienste, die stören. Probier es einfach mal aus.

    Ich weiss nicht, wie gross deine Schüssel ist. Diese Transponder mit 8PSK, 3/4 brauchen ein gutes Signal...
     
  8. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    Ist ne Wavefrontier T90. Muss mal wieder das Messgerät dranhängen.
    Es kann also auch sein das der Receiver eigentlich ausreichende Stärke anzeigt, und trotzdem keine Programme einlesen kann ?
    Naja, wenn ich bedenke das der SRP2401 0/20 oder eben 99% anzeigt....also Messgerät (Smart Smartmeter S20) rauskramen.

    Kann da der 19°Ost auf 11.670 H noch reinstören?
     
  9. Chillowdo

    Chillowdo Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2015
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    53
    Das glaube ich nicht. Die T90 sollte die Positionen ausreichend trennen. Ich habe die Transponder übrigens selbst getestet und bei 11678H nur ein stark gestörtes Signal empfangen. Meine Schüssel reicht gerade für die Max TV Transponder. Nach ändern der Umschaltfrequenz auf 11600MHz konnte ich 11678H fehlerfrei empfangen. Mein DECT ist aber wohl nicht. In Europa geht DECT gar nicht so weit hoch. Muss irgend ein anderer Funkdienst sein.
     
  10. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    Wie äussert sich das stark gestört bei dir?
     

Diese Seite empfehlen