1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eurosport mit TEVION FTA 203 ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von littlebit007, 7. Januar 2006.

  1. littlebit007

    littlebit007 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Also, auch auf die Gefahr hin mir einige Rüffel einzuhandeln die ich in diversen Threads schon gelesen habe:
    Ich brings nicht hin den neuen Eurosport mit meinem TEVION FTA 203 zu finden. Ich habe schon einiges gelesen, weiss auch das das Teil auf 12226 Ghz erscheinen soll, habe schon ein Softwareupdate über SAT gemacht, habe den Satelliten und Transponder schon mehrere Male abgesucht.
    Nichts. :mad: Ich bekomme Eurosport nur mit dem tollen neuen Hinweis auf eine gebührenpflichtige Hotline und einmal ohne Bild und ohne Ton.
    Irgendwie habe ich das Gefühl der TP91 wird gar nicht abgesucht. Kann das ? Dann hätte ich allerdings die Frage wie man dem Receiver das beibringt.
    Kann mir jemand einen Tipp geben ? oder einen Link auf einen Thread der die Lösung anbietet ?
    Littlebit007
     
  2. Smurfy

    Smurfy Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Technisches Equipment:
    85cm Fuba
    2 x Smart SQ44
    Technisat 9/8 Gigaswitch
    DVBViewer Pro
    AW: Eurosport mit TEVION FTA 203 ?

    Ich meine irgendwo hier mal gelesen zu haben, das der Receiver einen Kanal nicht speichert, wenn bereits ein Kanal mit der gleichen Kennung existiert. Lösch mal Eurosport, dann suche NUR den neuen Transponder ab. Dann sollte es eigentlihc klappen.
     
  3. hundstein

    hundstein Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Jena
    Technisches Equipment:
    Humax 5400, Dreambox 800, Vantage 8000S
    AW: Eurosport mit TEVION FTA 203 ?

    Der Tip von Smurfy ist gar nicht so schlecht. Lösch mal alles was du auf dieser Frequ. eingelesen hast. Es müsste noch Nick und Euronews drauf sein, immer den alten eingelesenen löschen. Bei Humi lösch ich sofort den Sender der nicht mehr geht und lese neu ein, fast 100% funktioniert das, wenn er noch da ist und ESP ist auf jeden Fall präsent!

    H.
     
  4. littlebit007

    littlebit007 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Eurosport mit TEVION FTA 203 ?

    Danke für die Tipps.
    Habe mit folgender Aktion Erfolg gehabt:
    -> Installation ->Stelliten/TP ->Transponder absuchen
    -> Frequenz 12226 manuel eingegeben
    -> ok: suche starten
    Danach wurden ca 8 neue Sender (Nick, RTL Austria, Eurosport....) angehängt.:winken:

    Littlebit007
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Eurosport mit TEVION FTA 203 ?

    Das ist doch der ganz normale Weg, andere Möglichkeiten, sefern sie ein Receiver anbietet, sind doch viel aufwändiger.
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Eurosport mit TEVION FTA 203 ?

    An der Kennung selber liegt das nicht. Ansonsten würde ein Receiver dutzende Sender nicht finden, da viele Sender, wie z.B. Europsport in vielen Pay TV Paketen enthalten sind, und somit ohnehin mehrfach gefunden werden sollten.
    Problematisch ist es nur, wenn z.B. Sender A abschaltet und durch Sender B ersetzt wird.
    Die Parameter für Bild, Ton usw bleiben in diesem Falle gleich, nur die Kennung ändert sich.
    Zwischen Abschaltung und Neuaufschaltung können manchmal auch mehrere Monate/Jahre liegen, so daß man den Zusammenhang garnicht mehr erkennen kann.

    Man könnte dann ohne weiteres auf dem Programmplatz von Ex-Sender A den neuen Sender B sehen.
    Zumeist besteht zwischen Sender A und Sender B allerdings kein direkter Zusammenhang, so daß man nie auf die Idee kommen würde den neuen Sender B auf dem Programmplatz von Sender A zu suchen.

    Und solange Sender A noch als Programmleiche existiert, sind die meisten Receiver nicht dazu in der Lage den neuen Sender B zu finden, da dieser unter falscher Kennung ja schon existiert.

    Gruß Indymal
     
  7. hundstein

    hundstein Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Jena
    Technisches Equipment:
    Humax 5400, Dreambox 800, Vantage 8000S
    AW: Eurosport mit TEVION FTA 203 ?

    @Indymal, ja deine Darlegung kann ich entsprechend meinen Erfahrungen nur bestätigen, da ist viel wahres dran!

    H.
     
  8. Smurfy

    Smurfy Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Technisches Equipment:
    85cm Fuba
    2 x Smart SQ44
    Technisat 9/8 Gigaswitch
    DVBViewer Pro
    AW: Eurosport mit TEVION FTA 203 ?

    @indymal: Das war ja net auf Receiver generell bezogen. Die meisten haben damit kein Problem, aber irgendein Tevion hat das wenn ich mich net verlesen habe ;)
     

Diese Seite empfehlen