1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eurosport einigt sich mit HD+

Dieses Thema im Forum "HD+, Diveo, Freenet TV + weitere Anbieter via Sat" wurde erstellt von linux-tv, 3. August 2017.

  1. 23goalie

    23goalie Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    8.711
    Zustimmungen:
    3.196
    Punkte für Erfolge:
    218
    Technisches Equipment:
    Samsung UE55MU6459
    Sky Q
    Dreambox 900 UHD
    Dreambox 820 HD
    Apple TV 4K
    Xbox One X
    PlayStation 4 Pro
    Anzeige
    Arena und Eurosport sind unter anderem daran gescheitert, dass sie nicht über die Sky (Premiere) Plattform zu empfangen waren. Die Kunden waren einfach nicht bereit, mehrere Abos abzuschließen und dadurch mehrere Receiver zu haben. Wer in Deutschland an Pay-TV interessiert ist, hat nun mal zum größten Teil Sky Hardware im Haus.
    Du kommst meiner Meinung nach, wenn du in Deutschland mit linearem Pay-TV erfolg haben willst, nicht an Sky vorbei. Hätte Eurosport sich damals mit Sky geeinigt und hätte das Eurosport Paket auf Sky Receivern angeboten, wäre man wahrscheinlich jetzt deutlich erfolgreicher.
     
    rddago gefällt das.
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    13.787
    Zustimmungen:
    2.145
    Punkte für Erfolge:
    163
    richtig @23goalie ;)

    Aber wie gesagt, der Erfolg bei Sky zu senden ist auch nur "überschaubar".
    Mehr wie 1 Mio Sport Kunden haben die selten.
     
  3. zypepse

    zypepse Platin Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    769
    Punkte für Erfolge:
    123
    Es werden mit Sicherheit deutlich mehr sein. Dazu kommen ja noch all die Kabelkunden, die ja bisher außen vor waren.
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    13.787
    Zustimmungen:
    2.145
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ok, Kabel, da magst du recht haben.
    Aber wenn man die Sky Zahlen so anschaut, dann hat selten das Topspiel mal 1 Mio zuschauer.
    Andere Teilweise weniger als 500.000 und sogar 300.000.

    Gibt es zahlen, wie viele Sky über Kabel schauen ?
    Und wenn Sky seine Jubelmeldungen hier bei DF veröffentlicht, sind diese dann mit oder ohne Kabel Kunden ?
     
  5. fccolonia10

    fccolonia10 Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    833
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die Quotenmessung enthält immer Kabel und SAT Kunden. Wenn Sky eigene Zahlen veröffentlicht sind häufig auch noch die Zuschauer über Sky Go / Sky Ticket eingerechnet
     
  6. zypepse

    zypepse Platin Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    769
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das lässt doch keinerlei Rückschlüsse zu wie viel Skykunden die Buli bzw. Sport abonniert haben.
     
  7. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    13.787
    Zustimmungen:
    2.145
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ok, dann ist das ganze also doch mehr als überschaubar. ;)
    Hoch gerechnet also 1 Mio Potentielle Kunden.
    Kann mir eigentlich nur schwer vorstellen, das jetzt wegen dem DAZN Deal, viele neue Sky Kunden dabei rauspringen.

    Denn neben den Kosten für das neue DAZN Abo, muss man ja noch mindestens das kleinste Sky Basis Abo buchen richig ?
    Denn ohne ein Sky Abo wird es wohl nicht gehen.
    Summasumarum sind wir da locker bei 15 Euro nur für das Freitag spiel ?
    Wer sollte das buchen ?

    Richtig, aber es indiziert, wie viele sich dafür tatsächlich interessieren ;)
     
  8. zypepse

    zypepse Platin Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    769
    Punkte für Erfolge:
    123
    Nein, habe z.B. auch die Buli, schaue aber aus Zeitmangel selten.
     
  9. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    13.787
    Zustimmungen:
    2.145
    Punkte für Erfolge:
    163
    Naja, die Masse wird es aber nur buchen, um es sehen zu wollen, nicht um zu sagen ich habs, aber brauche es nicht ;)
     
  10. misteranonymus

    misteranonymus Talk-König

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    6.117
    Zustimmungen:
    2.076
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    UPC Wien, KODI auf mehreren Plattformen, simpliTV Antenne Plus Smart Card in einen Samsung TV, simpliTV Smart Card in einer VU+ Duo2, AppleTV3, FireTV Box 2. Generation, FireTV Box 3. Generation, Bqeel M9Cmax Android 6.0 Smart TV Box
    [​IMG]
    Es wird nie, ich wiederhole das für die Verbohrten gerne nochmals, nie einen linearen TV-Sender für Privatkunden geben. Nie, nur für Geschäftskunden ala Sportbars, Wettbüros, Hotels etc.

    Ihr stellt die 5,1 Mio Sky Abonnenten immer als das Mass aller Dinge dar. Ist es nicht.
    Das Mass aller Dinge sind die Haushalte mit I-Net Anschluss (egal wie schnell und welcher Art (also Kabel I-Net, DSL, Glasfaser, 4G oder 5G etc.)).
    Und das sind bei weitem mehr Möglichkeiten als die 5,1 Mio Kunden in DE und AT.
    Nicht umsonst geht Sky jetzt auch den Weg mit Online, in Österreich sogar schon mit SkyX.

    Auch dies hab ich schon woanders gelesen und klingt, zumindest für mich, plausibel. Der Sender DAZN1, der bei der KEK angesucht wurde, wird wieder so ein Geschäftskundensender für einen anderen Markt (nachdem man für DE, AT und ITA solche ja schon hat) sein.
    Nicht Mal in den USA und/oder Kanada hat man einen solchen Sender. Und dort würde er schon alleine mit den Box Übertragungen Sinn machen. Und sogar in Canada nach dem NFL Reinfall (nein, da würden die Rechte wieder an TV-Sender sublizensiert).

    Also vergesst es, dazu ist Deutschland in der Welt von DAZN auch schon zu unwichtig. Wichtig war der Start hier um zu schauen wie es läuft und weil Sky zu dieser Zeit immens schwach aufgestellt war.
     

Diese Seite empfehlen