1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eurosport: Auftakt für HDTV im Mai

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. März 2008.

  1. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13.545
    Zustimmungen:
    373
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    Anzeige
    AW: Eurosport: Auftakt für HDTV im Mai

    Super Nachricht, denn zumindest startet jetzt die SD Variante mit 16:9 Übertragungen. :)
    Ich wäre sofort bereit, für ES HD im Kabel Deutschland, eine monatliche Gebühr zu bezahlen, aber das wird wohl ein Wunschtraum bleiben. Da bleibt wohl nur die Satellitenantenne.

    Wird Zeit, dass auch DSF auf das Format umsteigt, jetzt da die Auflösung erhöht wurde.
     
  2. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Eurosport: Auftakt für HDTV im Mai

    Jetzt kommt mal wieder runter.

    Im Free-TV werden die ÖRs die nächsten in Sachen HDTV sein. Da habe ich jegliche Hoffnung bereits aufgegeben.

    Und solange die nicht via PREMIERE und ENTAVIO wollen, wird weder EUROSPORT noch MTV in HD bei uns kommen.

    Bei uns sind die Sender FTA in den anderen Ländern sind sie überall als Pay-TV zu haben.
     
  3. deepy

    deepy Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Eurosport: Auftakt für HDTV im Mai

    hab jetzt noch gar nix gehört bezüglich Sky/British Eurosport - ob die Eurosport HD auch von anfang an nehmen?
     
  4. hurikenir

    hurikenir Junior Member

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Eurosport: Auftakt für HDTV im Mai

    na na na:wüt:
     
  5. Neo777

    Neo777 Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Humax iPDR 9800C
    AW: Eurosport: Auftakt für HDTV im Mai

    Gut zugegeben, viele von diesen Sendern sind Pay-TV, aber das zeigt nur, dass auch das Pay-TV in Deutschland anderen Ländern hinterherhinkt, ich will auch keine Hehl daraus machen, dass ich mit dem Premiere Angebot nicht zufrieden bin, das fängt schon damit an, dass wir pro Champions League Spieltag nur EIN Spiel in HD sehen können und da war letztes mal das Schalke-Spiel beispielsweise nicht dabei und dieses Spiel wäre eine HD-Übertragung mit Sicherheit wert gewesen.

    Ich respektiere durchaus prinzipiell den Fahrplan der ÖR mit seinen festen Terminen für die HDTV-Einführung. Allerdings darf man nicht vergessen, dass man vor ein paar Jahren auch überzeugt behauptet hat, dass es 2008 zu Olympia losgehen soll und dann hat man es sich wenns drauf ankommt wieder anders überlegt.

    Die von dir angesprochene Lizenzware wäre doch erst recht ein Grund für eine baldigere HDTV EInführung, aber seien wir doch mal ehrlich, der wahre Grund dafür, weshalb HDTV nicht früher startet liegt doch daran, weil es die ÖRs verwaltungsmäßig nicht auf die Reihe kriegen würden EINEN gemeinsamen HD-KAnal hochzuziehen und das ist für die Zuschauer schon etwas ärgerlich. Es muss ja nicht überall gleich das HD-Equipment vorhanden sein und alles in HD gesendet werden, aber große SPortereignisse und Fiction-Programme die eh schon in HD vorliegen und auch dem internationalen Markt schon so angeboten werden, könnte man doch ruhig auch dem heimischen Publikum zeigen.

    Die Bemühungen für das idiotische Handy-TV halte ich für eine absolute Geldverschwendung, denn dabei geht es überhaupt nicht um die Zuschauer, sondern nur darum, von jedem Handy-Besitzer GEZ abzuzocken (am besten wird das gleich beim Vertragsabschluss an die GEZ gemeldet), egal ob man das Zeug nachher überhaupt nutzt oder nicht. Und die PRovider werden auch wieder ordentlich zulangen mit mindestens 10 Euro extra im Monat, wenn man Handy-TV sehen will, hier wird man doch nur wieder abgezockt, so wie mit internetfähigen PCs auch. Wenn die ÖRs mehr Aufwand in gutes Programm und den Fortschritt bei der Bildqualität stecken würden, statt in solchen Unsinn, wäre auch die Moral beim Zahlen der GEZ besser.

    Möchte nicht vergessen, mich dafür zu entschuldigen, dass dieser Beitrag eigentlich OT ist, sorry...
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Eurosport: Auftakt für HDTV im Mai

    Natürlich wären sie in der Lage wenn sie wollten.
    Gut zwischen der ard und dem ZDF wohl eher nicht.

    Aber die ARD ist doch eine Gemeinschaft und da sollte es auch ohne Probleme möglich sein zusammenzuarbeiten.
    Klappt ja wunderbar. Guck dir doch nur mal Das Erste an wieviele Produktionen von den dritten stammen.

    Die showcases sind doch auch ein Mix aus fast allen sendern.

    Dazu braucht es aber keine Zusammenarbeit.

    Aber was solls. Ändern kann man nichts mehr. 2009/2010 steht fest und dadran wird man nicht mehr viel rütteln können.

    Weißt du denn wieviel HandyTV den ÖRR kostet? Ich nicht...
    Keiner weiß ob es nicht genauso abläuft wie vor kurzem bei sat1 und pro7 hd?
    Genauso braucht es für HandyTV keine neuen Kameras, etc. für HDTV aber schon.
    Ich finde HandyTV und auch Farbfernsehen ist mit der ganzen HD Geschichte nicht zu vergleichen.

    Viele Handys waren auch schon vorher GEZ pflichtig. Nun sind neben Handys mit UKW Radio nun auch noch Handys mit UMTS dazu gekommen.
    Genauso muss ein Privatmann der schon GEZ bezahlt nicht nochmal extra für sein handy bezahlen.

    Auch beim internetfähigen PC zahlt man als Privatmann
    1. nicht doppelt
    und 2. auch nur für das was im Internet geboten wird und das ist das radio.

    Abzocke sehe ich hier ehrlich gesagt nicht. Wo soll die denn sein?

    Genauso wissen auch hier viele nicht das der PC mit TV Karte auch gez pflichtig ist.

    Ich persönlich glaube nicht das HDTV die Moral mancher Gegner hebt.
    Im SD Bereich sind sie schon Vorreiter der Bildqualität.

    Auch das Programm ist nicht so schlecht wie einige hier behaupten. Man müsste nur die guten filme mal früher zeigen und nicht um Mitternacht oder so.


    Das Problem hier ist. Es wird kritisiert, gemeckert usw. obwohl es oft unpassend ist oder man einfach nur was zum kritisieren sucht.

    Und um es nochmal klarzustellen.
    Ich finde die neue Rundfunkgebühr für PCs und Handys auch falsch.
    Nur verstehe ich die ganze aufregung ala "JETZT Handy kostenpflichtig, JETZT PC kostenpflichtig" usw...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. März 2008
  7. Darklord

    Darklord Silber Member

    Registriert seit:
    7. September 2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Eurosport: Auftakt für HDTV im Mai

    Äh, ist das Thema nicht Eurosport HD ?
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Eurosport: Auftakt für HDTV im Mai

    Seit Beitrag 13 schon nicht mehr.
     
  9. hohefaust

    hohefaust Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Eurosport: Auftakt für HDTV im Mai

    Was soll die Aussage "Premiere verhart auf zwei Sendern"?

    Den meisten sind doch die Gebühren für die zwei bestehenden HD-Sender
    zuviel = zu teuer. Für welche Kunden soll denn ein Anbieter in Deutschland
    ein erweitertes HD-Angebot zur Verfügung stellen?

    Die deutsche Zuschauer-Mentalität unterscheidet sich leider erheblich von
    der anderer Länder.

    In Deutschland muss alles kostenfrei im Free-TV laufen. Ich denke hier nur
    an die alte/neu/zukünftige Diskussion bezüglich der ARD Sportschau bzw. der
    Ausstrahlung von Bundesliga-Fußball im Free-TV vs. Pay-TV.

    Bei aller Rücksicht -> Deutschland ist nicht Pay-TV oder HD bereit.
    Weder die Anbieter (Privat und Öffentlich-Rechtlich) noch die Konsumenten.

    In Italien, England, Spanien käme niemend auf die Idee, seinen Lieblingsverein
    kostenfrei sehen zu wollen. Gleiches gilt für Filme, Serien, .....

    Qualität kostet Geld - solange ARD/ZDF mit den Einnahmen der Zwangssteuer
    halbwegs 'anschaubare' Inhalte senden, haben es andere Anbieter die mit
    ihrem Programm Geld einnehmen müssen schwer.

    :rolleyes:
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Eurosport: Auftakt für HDTV im Mai

    In anderen Ländern klappt das aber mit Zwangsabgabe mit dem payTV trotzdem besser.