1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eurosport auf neuer Frequenz

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von caracho1, 1. Januar 2006.

  1. caracho1

    caracho1 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Ein schönes neues Jahr!

    Eurosport ist seit heute auf einer neuen Frequenz.
    Ich habe eine manuelle Suche ausgeführt aber ohne Erfolg.
    Kann mir jemand sagen, wie ich Eurosport wieder rein bekomme?
     
  2. mgk28

    mgk28 Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Eurosport auf neuer Frequenz

    Frequenz 12,226 GHz horizontal (SR 27500, FEC 3/4).
     
  3. Titurel

    Titurel Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    696
    AW: Eurosport auf neuer Frequenz

    Eurosport sendet seit Mitte November auf der von mgk28 genannten ASTRA-Frequenz - allerdings mit fehlerhaften Daten. Die Folge hiervon ist, dass viele TechniSat-Receiver auf dieser Frequenz zwar die neue Kennung mit Videotext finden, Bild und Ton aber nicht funktionieren.

    Dieses Problem wird hier im Forum schon diskutiert, vgl. http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=90900&page=1 und
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=87838&page=12 sowie dort jeweils die folgenden Seiten.

    Mein Vorschlag, wenn die automatische Transpondersuche nicht funktioniert bzw. das Bild schwarz bleibt:

    Führe eine manuelle Suche durch (Menü -> Sender suchen -> Manuelle Suche). Verwende folgende PIDS: PCR-Pid: 101, V-Pid: 101, A-Pid: 103. Auf die Frage, ob ein Programm generiert werden soll (da angeblich nichts gefunden wurde), antworte mit "ja" - Eurosport wird dann unter "manual:xxx" (bei mir: "manual:313") in der Programmliste abgelegt. So solltest Du wenigstens Bild und Ton empfangen können :), auch wenn der Videotext nicht geht und die Kennung nicht stimmt.
     
  4. Alia

    Alia Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    898
    AW: Eurosport auf neuer Frequenz

    Wieso hat es Eurosport in über 2 Monaten nicht hingekriegt, korrekte Daten zu senden? Zumal es ja auf dem alten Transponder auch geklappt hat :wüt:

    Ist das wieder ätzend, zum Glück hab ich noch nen analog Receiver... :D
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Eurosport auf neuer Frequenz

    Bei mir auf dem Digicorder S2 hat das von Titurel beschriebene Vorgehen zu einem Sender manual:2816, soweit so gut, Bild und Ton waren da. Danach habe ich den Sender in der Senderliste platziert, und aufgerufen, plötzlich war der Ton gestört, und zwar fortan von allen Sendern. Ein Neustart brachte den Ton der anderen Sender wieder zurück, sowie ich jedoch auf den neuen Sender wechsel bricht der Ton komplett wieder zusammen. Habe den manuell angelegten Sender darauf wieder gelöscht, kann ich beim S2 also nicht empfehlen...
    Gruß
    emtewe
     
  6. Titurel

    Titurel Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    696
    AW: Eurosport auf neuer Frequenz

    Mmm :rolleyes: ... Ich habe gerade nochmals meinen generierten Eurosport-Kanal überprüft und anschließend ein wenig hin- und hergezappt.

    Zum Glück tritt das von emtewe beschriebene Phänomen bei meinem DIGITAL PR-S nicht auf, d.h. die anderen Sender der Programmliste funktionieren unverändert ohne Probleme.
     
  7. matterhorn

    matterhorn Gold Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    1.831
    AW: Eurosport auf neuer Frequenz

    Bekomme auch auf meinen Digital PR-S kein Eurosport, weder automatisch noch manuell.Zum Glück habe ich noch einen billigen Medion MDS 3060 wo Eurosport super läuft (ich hau den Technisat ***** gleich in die Tonne).
     
  8. Der Uhu

    Der Uhu Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    147
    Technisches Equipment:
    Atemio Nemesis
    AW: Eurosport auf neuer Frequenz

    Hallo,
    die manuelle Eingabe in den PR-S funktioniert bei mir, man muss nur die Reihenfolge von Titurel wie folgt abändern : PCR-Pid: 101, A-Pid: 103, V-Pid: 101.
     
  9. Titurel

    Titurel Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    696
    AW: Eurosport auf neuer Frequenz

    @ Der Uhu: Du hast recht, meine Pid-Angaben selbst sind richtig, auf die Reihenfolge des Eintippens beim PR-S hätte ich aber deutlicher hinweisen sollen :rolleyes: :

    Der PR-S verlangt zuerst nach dem PCR-Pid 101, danach nach dem A-Pid 103 und erst zum Schluss nach dem V-Pid 101; in dieser Reihefolge müssen die Pids also eingetippt werden; dann sollte - zumindest beim PR-S - das Generieren des Programmes funktionieren.

    :winken:
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Eurosport auf neuer Frequenz

    Die Reihenfolge hatte ich natürlich entsprechend angepasst, bzw. die ist vom Receiver ja vorgegeben, sonst hätte es ja gar nicht erst funktioniert. Trotzdem, danach machte der S2 irgendwie massive Schwierigkeiten. Hat irgendjemand das mit dem beschriebenem Weg auf dem S2 geschafft?
    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen