1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eurosport auf Englisch?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Marduk, 8. Februar 2006.

  1. Marduk

    Marduk Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    40
    Anzeige
    Hallo, ich bin vor kurzem von Analog Sat auf Digital Sat umgestiegen.
    Analog konnte ich den Tonträger von Eurosport so einstellen das ich den Englischen Kommentar hören konnte, ist die auch Digital möglich?
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Eurosport auf Englisch?

    Das digitale Eurosport ist ein rein deutscher Ableger ohne englischen Ton. Entsprechend kannst du dort auch nichts auf Englisch umstellen.
    Wenn du englischen Ton haben wolltest, müsstest du ein ausländisches Pay TV Abo abschließen, oder den Sender weiterhin Analog schauen.

    Gruß Indymal
     
  3. Marduk

    Marduk Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    40
    AW: Eurosport auf Englisch?

    Sowas habe ich schon befürchtet, da muss ich wohl lernen mit den Deutschen Kommentatoren zu leben. *schauder*
     
  4. Boerf

    Boerf Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    56
    AW: Eurosport auf Englisch?

    So ganz nachvollziehen kann ich diese Äußerung nun aber nicht: Den Snooker-Kommentator Rolf Kalb halte ich immer noch für ungeschlagen ;)
     
  5. rascho

    rascho Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Eckernförde
    Technisches Equipment:
    80cm Schüssel
    Skymaster DXL 9400
    MTI lnb 0,2 db
    empfang Hotbird 13°E, Astra 19°E, Arabsat 26°E, Astra 28,2/5°E
    AW: Eurosport auf Englisch?

    da gebe ich dir vollkommen recht, ich finde eh das die eurosport kommentatoren um einiges besser sind als wie die von der konkurenz.:D

    ihr wisst schon dss oder dff oder so heisen die glaube ich ;)
     
  6. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    AW: Eurosport auf Englisch?

    aber die beiden sind auch nicht schlecht:
    [​IMG] [​IMG]
     
  7. gerste23

    gerste23 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    510
    Ort:
    Oberlausitz
    AW: Eurosport auf Englisch?

    Hallo Peter96472, über ein Bild von Jimmy White hätte ich mich noch gefreut, der gehört einfach dazu. Und einige der Klasse-Kommentatoren haben ja schon als Sportreporter beim Fernsehen der DDR gearbeitet-ihr Handwerk also ordentlich gelernt. Gruß gerste23
     
  8. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
  9. gerste23

    gerste23 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    510
    Ort:
    Oberlausitz
    AW: Eurosport auf Englisch?

    Hallo, ein Anblick, der mein Herz erwärmt:love:. 1991 wurde in unsere Breitbandkabelanlage Eurosport eingespeißt. Ich habe also damals zur WM noch die "alten Kämpfer" wie Terry Griffith oder Dennis Taylor in action gesehen. Kommt, wir machen jetzt ein Snooker-Thema auf:D. Gruß gerste23
     
  10. Marduk

    Marduk Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    40
    AW: Eurosport auf Englisch?

    Das kann gut sein, allerdings interessiert mich Snooker nicht die Bohne. :D

    Ausser Motorsport kann mir jede andere Sportart gestohlen bleiben, und da sind die Deutschen Kommentatoren meiner Meinung nach zum Vergessen.

    Alleine die MotoGP Kommentatoren Julian Ryder und Toby Moody sind ihr Gewicht in Gold wert. Dazu kommt noch der ehemalige Fahrer Randy Mamola der mit einem Mikro bewaffnet schon erste Stimmen in der Boxengasse während des Rennens einfängt.
     

Diese Seite empfehlen