1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Europaweites Musikprogramm geplant

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. September 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
  2. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Europaweites Musikprogramm geplant

    Soll es denn FTA oder PayTV werden? Ich glaube mit PayTV hätten sie mehr chancen bekannt zu werden...
     
  3. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.693
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Europaweites Musikprogramm geplant

    So weit ich weiß wird es ein Free-TV Sender, meine ich vor ein paar Wochen gelesen zu haben.

    Update: Hier der Artikel der satundkabel


    Der Geschäftsführer des geplanten Musik-Spartensenders Concert Channel TV, Christoph von Dellingshausen, hat gegenüber der SAT+KABEL weitere Angaben zum Sendebetrieb gemacht.

    Am vergangenen Montag sei bei der Thüringer Landesmediananstalt (TLM) ein Antrag auf Erteilung einer Sendelizenz eingereicht worden, bestätigte von Dellingshausen auf Anfrage. Das Free-TV-Programm, das zunächst nur via Satellit verbreitet werden soll, beschäftigt sich nach seiner Aussage "mit der kulturellen Welt der musikalischen Darbietung und dem Schaffen anspruchsvoller Musik" auf hochstehendem Niveau. Dies legt eine Konzentration auf Sparten der E-Musik wie Klassik und Jazz nahe. Dies wollte der Sender zunächst weder bestätigen noch dementieren: "Ich bitte um Verständnis, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt - vor der Erteilung der Lizenz - nicht mehr sagen können", sagte von Dellingshausen.

    Ausgestrahlt werden soll Concert Channel TV ab 2008 aus Erfurt, wo auch der öffentlich-rechtliche Kinderkanal Ki.Ka von ARD und ZDF beheimatet ist. Eine vorläufige Website ist bereits aufgeschaltet. Geschäftsführender Gesellschafter ist Christoph von Dellingshausen. Der 50-Jährige war zwischen 1988 und 1992 bei Sony Deutschland tätig und wechselte danach in die Werbebranche zu BBDO und Ernst & Partner. Er ist außerdem seit 2003 Vizepräsident des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW).
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2007
  4. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.147
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Europaweites Musikprogramm geplant

    Wenns FTA wird werden wir uns wohl auf kleines hochklassigen Konzerte freuen dürfen .... :LOL:
     
  5. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Europaweites Musikprogramm geplant

    Vielleicht ist ja auch anspruchsvoller Metal a la Nile gemeint.:rolleyes::)
     
  6. fragenmeister

    fragenmeister Platin Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    2.603
    AW: Europaweites Musikprogramm geplant

    kannst du diese lustige these mal begründen... :confused: ;)
     
  7. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    xxx
    AW: Europaweites Musikprogramm geplant

    Vielleicht gibt es einen Klassik-Talk am Mittag, wobei man dann auch noch Tokio Hotel laden könnte...dann eine Klassik-Heimwerker-Show, Klassik-Shopping, Klassik-Interaktiv-Quiz-Call-In...

    Eine Art Big Brother für Klassik-Liebhaber wäre auch nicht schlecht.

    Mir fällt da noch viel ein, wie man ein solches Programm auf deutsches Durchschnitts-Unterschichtenniveau bringen kann. ;)
     
  8. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.822
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    AW: Europaweites Musikprogramm geplant

    Ich hoffe mal das dieses Musikprogramm nicht auch zu ein Klingeltonwerbesender mutiert.
    So wie es MTV und VIVA schon sind.
     
  9. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.147
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Europaweites Musikprogramm geplant

    Weiß gar nicht was du hast. Der Klingeltonsender JambaTV zeigt doch mittlerweile mehr Musikvideos als MTV und Viva zusammen! :D
     
  10. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Europaweites Musikprogramm geplant

    Sie wären (bei den meisten Anbietern) fest im EPG drinnen und sie würden vom Anbieter mehr beworben werden. Zumal man Einnahmen gut vertragen kann, gerade wenn man Europaweit senden möchte (siehe Würfelzucker ;))
     

Diese Seite empfehlen