1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Europawahl - Wer geht wählen?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Erwin54, 1. Juni 2009.

  1. Fakeaccount

    Fakeaccount Platin Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    8.807
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG-Oled-55B87, Panasonic TX-58DXX789, Telekom Media-Receiver 401
    Anzeige
    wenn alle Lügner und Heuchler nicht für Parlamente kandidieren und Diäten kassieren dürften, dann sähe es dort verdammt einsam aus!
    Demokratie orientiert sich nicht an deinen Prämissen bzw. wen du für verlogen hälst. Im Übrigen müsste man dann die kompletten Ränder aus dem EU-Parlament rausschmeissen. Kann man natürlich fordern. Bloß hat das nichts mit Demokratie zu tun.
     
    FilmFan gefällt das.
  2. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    3.081
    Punkte für Erfolge:
    213
    Nein, darf man nicht und deshalb ist auch die ENF mit 34 Sitzen im EU-Parlament vertreten.
    Sitzverteilung | Abgeordnete | Europäisches Parlament
     
  3. Valdoran

    Valdoran Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    10.241
    Zustimmungen:
    7.798
    Punkte für Erfolge:
    273
    Natürlich hat Herr Farage als gewähltes Mitglied derzeit noch das Recht sein Mandat wahrzunehmen. Moralisch und ich denke da sind wir uns einig hat er es im Prinzip nicht.
     
  4. Ulti

    Ulti Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    8.924
    Zustimmungen:
    4.651
    Punkte für Erfolge:
    213
    Man kann für Europa und gegen die EU sein denke ich. Und darum geht es auch im Allgemeinen. Europa ist ne super Idee. Aber nicht dieser verfilzte Haufen der in Brüssel sitzt.
     
    FilmFan, KL1900, Schnellfuß und 2 anderen gefällt das.
  5. Fakeaccount

    Fakeaccount Platin Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    8.807
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG-Oled-55B87, Panasonic TX-58DXX789, Telekom Media-Receiver 401
    Ist er ein rückgratloser Opportunist? Ja, das ist er gewiss! Haben nur Politiker in den Parlamenten einen Platz verdient, die über eine gewisse "Moral" verfügen? Genau hier wird es dann äußerst problematisch.
     
  6. Schnellfuß

    Schnellfuß Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    11.736
    Punkte für Erfolge:
    273
    Mit Sicherheit.
    Wahrscheinlich muss man sogar gegen das Konstrukt EU und Euro sein, wenn man für "Europa" ist.
     
  7. Valdoran

    Valdoran Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    10.241
    Zustimmungen:
    7.798
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wer gewählt wird hat erstmal einen Platz "verdient". Was die "Moral" angeht hast Du natürlich recht, jeder legt an die Moral andere Maßstäbe an und das sage ich jetzt ohne Wertung. Niemand hat die absolute bessere Moral für sich gepachtet, auch wenn das so mancher Linksgrüner von sich denkt. ;)
     
    Redfield gefällt das.

Diese Seite empfehlen