1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Europawahl - Wer geht wählen?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Erwin54, 1. Juni 2009.

  1. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.395
    Zustimmungen:
    472
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SkyD (ENT + SP + BL)
    DAZN
    F1 TV Pro

    IPTV per T-Entertain
    Anzeige
    AW: Europawahl - Wer geht wählen?

    Ich gehe aufjedenfall wählen.
    Wer nicht wählen geht, darf sich auch nicht über die Politik beschweren ...
     
  2. Fireglieder

    Fireglieder Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Europawahl - Wer geht wählen?

    Wieso nicht?
    Meinst du deine stimme bringt ernsthaft irgendwas?

    Zeig mir mal das Wahlprogramm der letzten Bundestagswahl,wo drinne steht das man das internet massiv zensieren will!

    Die wahl bringt nix,weil du gar nicht weißt was du da wählst!

    Ich wähle auf jeden fall Piratenpartei Deutschland | Klarmachen zum Ändern!

    Erstmal müssten Koalitionen verboten werden,und sowas wie Fraktionszwang ebenfalls.
    Dann muss direkt gewäht werden.

    Es kann nicht ein das wir von Leuten öffentlich vertreten werden,die nicht vom Volk legitimiert sind.

    Und weder Merkel noch Köhler sind vom Volk gewählt!
     
  3. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Europawahl - Wer geht wählen?

    Warum sollte man sowas verbieten?
    Ohne Koaliation ist man doch heutzutage nicht mehr regierungsfähig...
    Und naja und an den Fraktionszwang muss man sich nicht halten.
    Merkel wurde durchaus gewählt, zwar nicht von allen aber von ihrem Wahlbezirk. Sie ist also durchaus legitimiert von einigen Wählern. Außerdem wusste man dank den Wahlplakat ja auch auf was man sich eingelassen hat, wo man die CDU gewählt hat in Punkto Merkel.

    Und zum Bundespräsidenten. Der Präsident unterschreibt Gesetze und präsentiert Deutschland nach außen, was würde da eine direkte Wahl verbessern?

    @zufriedenerpremierekunde1
    Deine üblichen, weit daher geholten und mehrmals schon widerlegten Aussagen (wie das mit dem €, den Arbeitslosen oder dein solangsam nerviger Moslem Hass) werden solangsam albern.

    Übrigens auch Firmen aus der Schweiz können ohne Probleme zu den Ostländern ausweichen... Genauso wie unsere vor der Osterweiterung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2009
  4. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.914
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Europawahl - Wer geht wählen?

    ich hatte heute eine Diskussion mit meiner Schwester. die 5 % Hürde ist ja für die CSU in Bayern bei der Europawahl ein Thema. sie behauptet auch das die 5 % Hürde auch bei der Bundestagswahl für die CSU besteht, was ich ihr nicht glaubte da ich dachte Fraktionsgemeinschaft CDU/CSU wird als eine Partei gezählt. ich hab im Internet jetzt lang gegoogelt, aber das netz ist voll von dieser Europawahl. es scheint aber das ich unrecht hatte, die CSU muß auch bei der Bundestagswahl 5 % schaffen, natürlich auf ganz Deutschland gerechnet. das war mir ehrlich gesagt neu. man lernt nie aus ;) bei der Bundestagswahl scheint es aber einfacher zu sein, weil da ja auch 3 Direktmandate zählen. die schafft die CSU natürlich lokcer. bei der Europawahl scheint es aber ein Thema zu sein.

    Ich geh auch zur Wahl.
     
  5. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    2.494
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Europawahl - Wer geht wählen?

    Dann erkläre mir mal wer z. B. Fau Merkel und Herrn Köhler wählt.
    Ganz am Ende wirst du feststellen, dass es doch das an Wahlen teilnehmende Volk ist, da sowohl Bundestag als auch Bundesversammlung ihre "Ursache" haben.
     
  6. tatort-fan

    tatort-fan Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Europawahl - Wer geht wählen?

    @ XL-Man:
    Beim Bundeskanzler / der Bundeskanzlerin gebe ich dir sogar noch recht. Immerhin ist ja die Hauptaufgabe des Bundestages, den ich wähle, einen Kanzler zu wählen, der dann eine Regierung bildet. Außerdem sind die Kanzlerkandidaten bekannt. Allerdings kann dies auch zu Zuständen wie in Österreich führen, wo es praktisch immer eine große Koalition gibt, die Wahl also überhaupt nichts bewirkt (das befürchte ich bei uns übrigens auch).

    Die Bundesversammlung ist für mich allerdings eine eher undemokratische Geschichte. Die Kandidaten werden von den Parteioberen ausgewürfelt (es war vor 5 Jahren besonders schlimm) und dann von einer Versammlung gewählt, die zur Hälfte aus einem illusten Haufen von Schauspielern, ehemaligen Adligen, Skispringern und was weiß ich noch besteht. Die Meinung des Volkes interessiert hierbei überhaupt nicht.
     
  7. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Europawahl - Wer geht wählen?

    Das Schlimme ist ja, dass viele Politiker durch Landeslisten immer wieder in den Bundestag kommen, selbst wenn sie in ihrem Wahlbezirk verlieren. So kommt es, dass sich Einige seit Jahren festsetzen und man sie einfach nicht los wird :D
     
  8. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Europawahl - Wer geht wählen?

    auch ich gehe morgen wählen,
    da bei mir in der Stadt nicht nur nur Europa stattfindet sondern auch
    die OB Wahl / Stadtrat Neustadt a.d. Wstr. / Bezirkstag Pfalz /
    und wenn mann noch in einem Ortsteil von NW wohnt (trifft aber auf mich net zu wohne in der Kernstadt ) dann noch den Ortsvorsteher bzw. Ortsbereit , ich denke habe nix verrgessen,
    bei mir sind es nur wenn ich richtig gezählt habe : 4 Wahlzettel
    am morgigen Sonntag
     
  9. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Europawahl - Wer geht wählen?

    So, ich war heute morgen auch schon wählen. Vielleicht war ich heute zu früh drann, aber auf dem Weg zum Wahllokal und zurück ist mir niemand entgegengekommen, der da auch hin bzw. weg wollte.
     
  10. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Europawahl - Wer geht wählen?

    War jetzt auch wählen, kaum einer da gewesen.
     

Diese Seite empfehlen