1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Europameister Thomas Helmer moderiert ab Montag die DSF-Sendung Bundesliga Aktuell

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von TV.Berlin, 29. November 2004.

  1. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Anzeige
    Ein Europameister präsentiert die Bundesliga im
    DSF: Thomas Helmer, Europameister von 1996, moderiert ab dem morgigen
    Montag, 29. November bis zum 3. Dezember erstmals die tägliche
    DSF-Sendung Bundesliga Aktuell (ab 18.30 Uhr LIVE). Der 39-Jährige
    präsentiert in Bundesliga Aktuell News und Informationen rund um das
    Fußball-Geschehen und begrüßt zu aktuellen Themen Gäste aus der 1.
    und 2. Bundesliga. Seit September 2004 moderiert Thomas Helmer auch
    FC Bayern - Das T-Com Magazin im DSF (freitags vor den Heimspielen ab
    19.30 Uhr). Außerdem analysiert Helmer als Experte die Sonntagsspiele
    der 1. Bundesliga im DSF und präsentiert darüber hinaus Projekt 2006
    - das E-Plus Nationalmannschaftsmagazin.


    Vita Thomas Helmer

    TV-Karriere: Der Ex-Bayern- und BVB-Star war schon bei der EURO
    2000 für das DSF in den Niederlanden und Belgien im Einsatz. Bei der
    WM 2002 war Helmer für Sat.1 in Japan und Südkorea. Thomas Helmer ist
    seit Februar 2004 Moderator beim DSF und war bei der EURO 2004 in
    Portugal für das DSF als Reporter aus dem Lager der Deutschen
    Nationalmannschaft unterwegs.

    Sportlich: Thomas Helmer, 68-maliger Nationalspieler, wurde 1965
    in Herford geboren. Seine Laufbahn als Fußball-Profi begann Helmer
    1984 bei DSC Arminia Bielefeld. Von 1986 bis 1992 spielte Helmer für
    Borussia Dortmund, ab 1992 bis zur Saison 1998/99 für Bayern München.
    Danach wechselte Helmer zum englischen Premier League-Aufsteiger FC
    Sunderland, der ihn wenige Zeit später an Hertha BSC Berlin auslieh.
    Nach Ende des Ausleihvertrages kehrte Helmer wieder zu Sunderland
    zurück, wo er aufgrund vieler Verletzungen seine Karriere beendete.

    Seine sportlichen Erfolge: Europameister 1996, UEFA-Cupsieger
    1996, Deutscher Meister 1994, 1997 und 1999 sowie DFB-Pokalsieger
    1989 und 1998.
     
  2. Henry14

    Henry14 Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Berlin
    AW: Europameister Thomas Helmer moderiert ab Montag die DSF-Sendung Bundesliga Aktuell

    und wen interesirt das
     
  3. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.407
    Ort:
    Vienna
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Mini
    AW: Europameister Thomas Helmer moderiert ab Montag die DSF-Sendung Bundesliga Aktuell

    es ist eine information zu "sport im tv", insofern ist das posting auch völlig legitim, womit hast du denn nun wieder ein problem?

    ciao ciao
     
  4. Henry14

    Henry14 Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Berlin
    AW: Europameister Thomas Helmer moderiert ab Montag die DSF-Sendung Bundesliga Aktuell

    was heist den hier schon wieder!
     
  5. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.407
    Ort:
    Vienna
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Mini
    AW: Europameister Thomas Helmer moderiert ab Montag die DSF-Sendung Bundesliga Aktuell

    es ist leider nicht das erste mal, dass du dich durch undurchdachte aussagen nicht unbedingt ins beste licht rückst, das soll es heissen.

    ciao ciao
     
  6. Henry14

    Henry14 Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Berlin
    AW: Europameister Thomas Helmer moderiert ab Montag die DSF-Sendung Bundesliga Aktuell

    ich doch nicht ;)
     
  7. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    AW: Europameister Thomas Helmer moderiert ab Montag die DSF-Sendung Bundesliga Aktuell

    Doch grad du gehst einigen auf die Nerven.

    Zum Thema:
    Als Moderator ist der Helmer nicht unbedingt geeignet, mir hat der schon während der EM nicht so gut gefallen, da man ihm einfach nicht gerne zu hört.
     
  8. TauSo

    TauSo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    662
    Ort:
    Dresden
    AW: Europameister Thomas Helmer moderiert ab Montag die DSF-Sendung Bundesliga Aktuell

    Das DSF sollte sein Geld lieber in neue Sportrechte/-übertragungen stecken.
    Thomas Helmer ist als Moderator ungefähr genauso (un)geeignet wie Boris Becker.
     
  9. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.407
    Ort:
    Vienna
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Mini
    AW: Europameister Thomas Helmer moderiert ab Montag die DSF-Sendung Bundesliga Aktuell

    muss ich leider auch sagen, ich will den helmer auch nicht unbedingt als moderator sehen, irgendwie stört mich was an ihm, bin nur noch nicht draugekommen was..., ich hätte gerne lieber einen jungen, hungrigen gesehen, aber gut mir solls egal sein, DSF findet bei mir sowieso nicht mehr sehr oft berücksichtigung.

    ciao ciao
     

Diese Seite empfehlen