1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Europäisches Hulu? VoD-Plattform der Öffentlich-Rechtlichen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. November 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.330
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die öffentlich-rechtlichen TV-Veranstalter Europas denken innerhalb der Europäische Rundfunkunion (EBU) über eine gemeinsame Video-on-Demand-Plattform nach. Auch ARD und ZDF könnten bei einem solchen Projekt mit an Bord sein.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. jinsu

    jinsu Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Europäisches Hulu? VoD-Plattform der Öffentlich-Rechtlichen

    Der Vergleich zu Hulu hinkt an allen Ecken und Ende.
    Hulu hat mit ÖR erst einmal nicht viel zu tun, sondern es stehen ja die großen, privaten US-Networks dahinter. Ausserdem gibt es den Service nur in den USA, damit handelt es auch um ein nationales Angebot.
    Wenn man einen Vergleich ziehen möchte, dann entsprich Maxxdome vielleicht am Ehesten Hulu, weil da ja P7S1 hinter steht.

    Wenn die EBU eine solche Plattform anbieten möchte, dann ist das auf europäischer Ebene mal was ganz Neues (Die privaten sträuben sich ja gegen so etwas und auch Film- und Fernsehproduzenten sind da skeptisch, warum hat man sonst den Regionalcode für DVDs erfunden?).

    Wie das Ganze aussehen kann, kann man sich bei Netflix anschauen. Ich kann als deutscher Kunde auch in allen Ländern in denen der Dienst verfügbar ist, darauf zugreifen, aber nur das länderspezifische Angebot nutzen.
     

Diese Seite empfehlen