1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Euronews nicht abonnierbar

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Larswi, 10. Oktober 2004.

  1. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.814
    Zustimmungen:
    236
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    AW: Euronews nicht abonnierbar

    Nein, aber zu jeder SID/VPID kommt ein anderer APID. Daher kann KD jeden Stream einzeln kodieren, und für jeden zusätzlichen Audiostream 5 Euro kassieren, Nur hat man das nicht wie über Sat mit einer SID, wo man aus der Audioliste die Sprachen auswählen kann, sondern für jede Sprache eine seperate SID, sprch irgendwei Platzverschwenundung auf meinem Receiver....
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    120.413
    Zustimmungen:
    7.959
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Euronews nicht abonnierbar

    Trotzdem ist der Sender nur einmal drinn. Die mehrfachen SIDs ist ja nur dafür da das der Sender mehrfach erscheint. Also keine Platzverschwendung (ausser in der Senderliste). Du kannst mit einer D-Box1 die Audio Pid so instellen wie Du lustig bist und somit die Sprache Deiner Wahl nutzen.
    Ob es möglich ist die einzelnen Audio Streams extra zu verschlüsseln bin ich überfragt.
    Sowas weis eigentlich sderrick immer am besten.
    Mit einem entsprechenden Receiver liesse sich das bequem testen wenn man einfach eine andere Audio Pid eingibt. ;)
    Mangels Möglichkeit den Sender zu abbonieren kann ich das leider nicht.
    Gruß Gorcon
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.814
    Zustimmungen:
    236
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Euronews nicht abonnierbar

    Na ja Audiostreams kannst du auch codieren....machen ein paar Inder auf Hotbird so...
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Euronews nicht abonnierbar

    ..man kann auch raten ;)

    Es ist so wie Gorcon sagt (und auch wie ich natürlich ;) ) Jede sprachversion ist als eigener service aufgeführt. Der v_pid ist natürlich immer identisch und der ecm_pid, der für alles ES im programm gilt, auch. Es ist jeweils nur ein anderer a_pid in der entsprechenden PMT. Wer den a_pid verbiegt, kann ohne probleme jede vorhandene sprachversion wählen und hören :D

    Hier 3 beispiele (franz., ital. und deutsch) von (verkürzten) pmts. Quelle: astra 3A, 11675V


    EuroNews (F)
    CFDB -> program number
    04B1 -> PCR Pid
    0904 -> CA_descriptor length 4 bytes
    1722 -> BetaTechnik/Rev.34
    F70D -> and 1FFF = 170D ECM-Pid
    0904 -> CA_descriptor length 4 bytes
    1801 -> Kudelski SA/Rev.1 ("Nagravision")
    F70C -> and 1FFF = 170C ECM-Pid
    02 -> ITU-T Rec. H.262 | ISO/IEC 13818-2 Video or ISO/IEC 11172-2 constrained parameter video stream
    E4B1 -> and 1FFF = 04B1
    03 -> ISO/IEC 11172 Audio
    E4B2 -> and 1FFF = 04B2
    667265 -> ISO 639_language_code: fre -> French

    EuroNews (I)
    CFDF -> program number
    04B1 -> PCR Pid
    0904 -> CA_descriptor length 4 bytes
    1722 -> BetaTechnik/Rev.34
    F70D -> and 1FFF = 170D ECM-Pid
    0904 -> CA_descriptor length 4 bytes
    1801 -> Kudelski SA/Rev.1 ("Nagravision")
    F70C -> and 1FFF = 170C ECM-Pid
    03 -> ISO/IEC 11172 Audio
    E4B5 -> and 1FFF = 04B5
    697461 -> ISO 639_language_code: ita -> Italian
    02 -> ITU-T Rec. H.262 | ISO/IEC 13818-2 Video or ISO/IEC 11172-2 constrained parameter video stream
    E4B1 -> and 1FFF = 04B1

    EuroNews
    CFDE -> program number
    04B1 -> PCR Pid
    F00C -> and 0FFF = 000C program info length 12 bytes
    0904 -> CA_descriptor length 4 bytes
    1722 -> BetaTechnik/Rev.34
    F70D -> and 1FFF = 170D ECM-Pid
    0904 -> CA_descriptor length 4 bytes
    1801 -> Kudelski SA/Rev.1 ("Nagravision")
    F70C -> and 1FFF = 170C ECM-Pid
    03 -> ISO/IEC 11172 Audio
    676572 -> ISO 639_language_code: ger -> German
    02 -> ITU-T Rec. H.262 | ISO/IEC 13818-2 Video or ISO/IEC 11172-2 constrained parameter video stream
    E4B1 -> and 1FFF = 04B1
     
  5. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.814
    Zustimmungen:
    236
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Euronews nicht abonnierbar

    Sag ich ja :)
     
  6. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Der Ausgangspunkt war, dass hier jemand Nachrichten in französischer und spanischer Sprache hören wollte.

    Zuschauer mit Kabelanschluss sind in dieser Hinsicht mittelmässig bis schelcht bedient.

    Französische Fernseh-Nachrichten gibt es auf TV 5 Europe. Dieses Programm sendet seit 20 Jahren über Satellit von 13 Grad Ost. Um 20:30 Uhr kommen die Nachrichten aus Paris, um Mitternacht aus Lausanne. Beides sind hochkarätige Nachrichten-Journale, die in ihren Heimatländern in etwa den Stellenwert der Tagesschau haben.

    TV 5 ist heute ein elementarer Eckpfeiler der Medienvielfalt in Europa. Die Franzosen sind sehr daran interessiert, dass jeder Bürger der EU ihr Auslandsfernsehen anschauen kann. Spontan fallen mir acht Satelliten-Strecken ein, auf denen TV 5 übertragen wird. Im Klartext: TV 5 wird mindestens acht mal auf Satellit gesendet - und das allein in Europa.

    TV 5 ist auch in fast allen europäischen Kabelnetzen enthalten. Als Mitte der achtziger Jahre in Westdeutschland die ersten Kabelnetze verlegt wurden, war TV 5 Europe immer von Anfang an mit dabei. Damals gab es wenig Programme, und im Kabel war genug Platz. Die Netzbetreiber waren froh, attraktive Programme im Kabel zu haben. [​IMG]

    TV 5 Europe war damals ein analoges Programm, und das ist es auch heute noch: Eutelsat Hot Bird 11322 V PAL.

    Später kam der Kabelengpass, und TV 5 Europe kam auf die Abschussliste. Vielerorts gab es Begehrlichkeiten, das kulterell attraktive, aber von kaum einem Kasbelkunden eingeschaltete TV 5 hinauszuwerfen. Shopping-Sender wie QVC oder dubiose Gamshow-Sender wie 9 live waren wichtiger. [​IMG]

    Hier in Hagen sendet TV 5 analog auf S04 126.25 Mhz rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag.

    In anderen Teilen ist das keineswegs selbstverständlich. Forums-Kollege amsp teilte in einem anderen Thread mit, dass es TV 5 entweder gar nicht oder nur stundenweise gebe.

    Jetzt kommt die Digitalisierung im Kabel, und alles wird gut. [​IMG] [​IMG]

    Die Firma Ish hat in den Ausbaugebieten ein kostenpflichtiges, grundverschlüsseltes Bezahl-Paket mit dem aberwitzigen Namen "ish Free" errichtet:
    Bei http://www.ish.de/ishtv/digital/plus/preise.html kann man nachlesen:
    Also gut vier Mark Strafzoll für ein angeblich kostenlos Paket! [​IMG] [​IMG]

    Aber immerhin - jetzt kommt die gute Nachricht - was ist denn drin bei ish Free?
    Bitte ins Kleingedruckte gucken: Das Sternchen besagt
    [​IMG]

    Auch die Firma Kabel Deutschland lässt sich nicht lumpen. Auf der Internet-Seite dieser Kabelgesellschaft findet sich ein Angebot mit Namen "Digitales Free TV", und dies enthält (mit Stand vom 12.10.2004) folgende Sender:
    Das sieht doch schon mal gut aus. Da kann man nur sagen: [​IMG]

    Alle Kunden, die bei Kabel Deutschland digitale Pakete bestellen, sollten also fortan in der Lage sein, TV 5 Europe zu gucken - ein wesentlich Meilenstein auf dem Weg zur Meinungsvielfalt im Kabel.

    Was bedeutet das nun für unsere Diskussion in diesem Thread, insbesondere im Hinblick auf das von mir zitierte BGH-Urteil vom Januar 2004?

    Auch hier gilt es zu differenzieren: Kabelanschluss ist nicht gleich Kabelanschluss.

    Wer französische Fernseh-Nachrichten gucken will, darf sich von seinem Vermieter auf das hier in diesem Posting eingehend beschriebene Auslandsfernsehen TV 5 Europe verweisen lassen.

    Vorausgesetzt, dass es denn eingespeist wird.

    Sollte aus irgendwelchen Gründen der Kunde keinen Zugang zu TV 5 Europe haben - also weder analog noch digital - dann handelt es sich offensichtlich um eine grob fahrlässige Verletzung der Meinungsvielfalt.

    Wer in seinem Brief an seinen Vermieter den Wunsch nach französischsprachigen Fernsehprogrammen äussern will, sollte / muss deshalb zuerst prüfen:

    Ist bei uns TV 5 Europe im Kabel?

    Ja oder nein? Es reicht, wenn der Sender digital eingespeist wird. Es ist für die Informationsfreiheit unschädlich, wenn ein Zusatz-Entgelt von 2 Euro monatlich verlangt wird, denn das ist einem Mieter zumutbar.

    Nur dann, wenn TV 5 Europe weder digital noch analog im Kabel ist, lohnt sich eine Beschwerde.

    Dann ist die Sache allerdings verhältnismässig einfach. Wenn das örtliche Kabelnetz nicht den Standard liefert, den man von Ish oder Kabel Deutschland erwarten darf, dann ist etwas faul im Staate Dänemark. [​IMG]

    Selbstverständlich sind Satelliten-Kunden mit einer motorisierten Dreh-Antenne trotzdem besser versorgt: Französische Fernseh-Nachrichten findet der multi-kulturell interessierte Europa-Bürger natürlich auf den in Frankreich produzierten Inlandsprogrammen TF 1, France 2 und M6, die seit vielen Jahren frei und unverschlüsselt über Satellit gesendet werden.

    Ebenso sollte man erwähnen, dass über Satellit eine Vielzahl von französischen Radio-Programmen ausgestrahlt werden. Diese finden sich teilweise auf Astra 19, aber noch besser ist das Angebot auf Hot Bird.

    Dort gibt es neben allen gängigen Inlands-Programmen von Radio France auch die französischsprachigen Radioprogramme aus der Schweiz.

    Wer die Wahl hat und sich ernsthaft für französischsprachige Sendungen interessiert, der ist mit einer Satelliten-Antenne auf jeden Fall besser bedient.

    Wo die Errichtung einer Parabolantenne auf Schwierigkeiten stösst, sollte man erst mal ausloten, inwieweit man die persönlichen Bedürfnisse auch mit TV 5 Europe befriedigen kann.

    Natürlich bringt dieses Programm keine französisch synchronisierten Hollywood-Spielfilme. Wer sowas mag, wird hier fündig:

    http://www.amazon.fr/exec/obidos/redirect-home/startrekunificat

    Zum spanischen Fernsehen schreibe ich demnächst etwas.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2004
  7. TauSo

    TauSo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Re: Euronews nicht abonnierbar

    Falsch, der Ausgangspunkt war: warum EuroNews GB und F eingespeist werden, obwohl man die nicht abonnieren kann.

    Und deshalb ist dein "copy&paste" Traktat hier völlig sinnlos.

    Wenn es sich um spanische Sendern handelt, die ins Kabelnetz eingespeist werden - sehr gern. Wenn nicht, dann bitte nicht hier, sondern da wo es hingehört und nur da!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen