1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EuroNews auf 19,2° Ost auf 12226 H

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von schottel, 23. Dezember 2005.

  1. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    EuroNews wurde auf ASTRA 19,2° Ost Freq. 12226 H aufgeschaltet.
    27500
    3/4
     
  2. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: EuroNews auf 19,2° Ost auf 12226 H

    Welche Sprache(n)?
     
  3. LZ9900

    LZ9900 Guest

    AW: EuroNews auf 19,2° Ost auf 12226 H

    hoffentlich ist ein epg dabei.:rolleyes:
     
  4. Plutoman

    Plutoman Senior Member Premium

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Schwarzwald
    AW: EuroNews auf 19,2° Ost auf 12226 H

    Leider kein EPG

    und es sind 7 Sprachen

    - French
    - English
    - German
    - Italian
    - Spanish
    - Portuguese
    - Russian
     
  5. pawawe

    pawawe Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    314
    AW: EuroNews auf 19,2° Ost auf 12226 H

    wollen nach dem rauswurf vom zdf transponder wohl nicht abhängig von canal+ sein....
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: EuroNews auf 19,2° Ost auf 12226 H

    Sehr gut! Im Gegensatz zum CanalSat-Transponder funktiniert nämlich hier auch die Sprachenauswahl mit der d-box II. Damit kann also die Abschaltung auf dem ZDF-Transponder jetzt problemlos durchgeführt werden.
     
  7. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: EuroNews auf 19,2° Ost auf 12226 H

    Hätte man jetzt das ZDF-EuroNews ohne Ersatz abgeschaltet, wäre das aber wirklich fahrlässig, sich darauf zu verlassen, dass Canal+ den Sender unverschlüsselt belässt. Der wurde ja auch aus dem Nichts FTA, könnte also auch aus dem Nichts wieder verschlüsselt werden.
    Sendete EuroNews eigentlich schon immer mit nur 64 kBit/s? Für das ZDF sehr untypisch, auch wenn es sich um einen News-Kanal handelt. EuroSport sendet bei ZDF.vision übrigens auch nur mit 128 kBit/s. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das immer so gewesen ist!
     
  8. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: EuroNews auf 19,2° Ost auf 12226 H

    Doch Eurosport bei ZDF war immer mit 128 kbit/s - für mono reicht das ja auch völlig aus. Auf dem neuen Transponder - und damit seit kurzem auch via DVB-T (vorher war das eine Übernahme vom ZDF-Transponder) - sendet man sinnloserweise mit 256 kbit/s stereo, obwohl ja gar kein Stereo-Signal vorhanden sein kann (Analog-Abnahme von Astra).
     
  9. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: EuroNews auf 19,2° Ost auf 12226 H

    Öhm, nicht ganz. Hier mal im Detail die Daten aus den MPEG-Headern (wo nur die "nominelle" Bitrate des Videostreams angegeben wird, der natürlich VBR ist):

    EuroNews vom ZDF-Transponder:

    Video Stream: MPEG 720x576, 4:3, 25.00fps, 3165200bps
    Audio Stream: MPEG-1 Audio Layer 2, 48000Hz, 64000bps

    EuroNews vom neuen Transponder 91:

    Video Stream: MPEG 720x576, 4:3, 25.00fps, 3165200bps
    Audio Stream: MPEG-1 Audio Layer 2, 48000Hz, 64000bps

    Also unverändert 64kbps MPEG-1 Audio Layer II, auch das Video-Format ist dasselbe. Und auch hier in Berlin über DVB-T bekommt man dieselben Formate.

    Dagegen hat sich der EuroSport verändert:

    EuroSport vom ZDF-Transponder:

    Video Stream: MPEG 720x576, 4:3, 25.00fps, 15000000bps
    Audio Stream: MPEG-1 Audio Layer 2, 48000Hz, 128000bps

    EuroSport vom neuen Transponder 91:

    Video Stream: MPEG 704x576, 4:3, 25.00fps, 10000000bps
    Audio Stream: MPEG-1 Audio Layer 2, 48000Hz, 192000bps

    Videostream reduziert, dafür den Audiostream etwas rauf... Und hier in Berlin über DVB-T gibt's noch eine andere Variante:

    Video Stream: MPEG 720x576, 4:3, 25.00fps, 6900000bps
    Audio Stream: MPEG-1 Audio Layer 2, 48000Hz, 192000bps

    Fazit: EuroNews hat überall dasselbe Format (die variable Bitrate des Videostreams kann natürlich abweichen), während EuroSport überall ein anderes Format hat...
     
  10. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.599
    Ort:
    Kärnten
    AW: EuroNews auf 19,2° Ost auf 12226 H

    Kann es grad nicht überprüfen.

    Wie ist denn die Bildqualität?
     

Diese Seite empfehlen