1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eure Meinung zur Preispolitik von Sky?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von RoderDeiwel, 19. Januar 2014.

  1. RoderDeiwel

    RoderDeiwel Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich habe mich in diesem Forum angemeldet, da mein Vertrag bei Sky ausläuft und ich mich mit einigen SKY Kunden gerne über die "Optionen" austauschen möchte.

    Meine Abo läuft Ende Januar aus:
    12 Monate für SKY Welt + 2 Pakete (Sport + Bundesliga) + HD + Sky go + SKy+ Festplattenreceiver für 29,90€.

    Ich hatte zuvor noch nie Sky bzw. Premiere oder Arena, war also absoluter Frischling auf diesem Gebiet.

    Mit folgendem Nutzerprofil startete ich mein Abo:
    - Ich sehe die Bundesliga bzw. 2. Bundesliga (FCK-Fan) am Wochenende.
    - Ich sehe Spiele deutscher Mannschaften (speziell BVB und FCB) in CL und Euroleague.
    - Ich sehe TNT-Serie.

    Nun macht mir Sky ein neues Angebot.
    12 Monate für SKY Welt + 2 Pakete (Sport + Bundesliga) + HD ohne Sky go für 33,90€.

    Aus verschiedenen Gründen war ich recht schnell unzufrieden mit dem Preis-/Leistungsverhältnis.
    Beispielsweise stellte ich mir vor, jedes Spiel meiner Wahl im Laufe der Woche bis zum nächsten Spieltag noch einmal anschauen zu können.
    Spiele von Kaiserslautern, aber auch einige CL-Spiele sah und sehe ich nicht einmal in HD (HD-Feeds bloß im Komplettpaket).

    Gemessen an meinem Nutzerprofil finde ich 29,90€ einfach zu viel. 33,90€ für noch weniger Leistung ist für mich einfach völlig inakzeptabel. Ich werde meine vor 6 Monaten eingereichte Kündigung nicht zurückziehen.

    Dieser angelegte Maßstab ist natürlich höchst unterschiedlich, darüber bin ich mir durchaus bewusst und ich verfasse diesen Post sicherlich nicht um bloß hier herum zu proleten bzw. zu stänkern..
    ich habe mal nachgeschaut.. Wikipedia verrät mir:

    "Die Preispolitik (auch Preismanagement) verfolgt als Verkaufspreispolitik hauptsächlich das absatzpolitische Ziel, mit Hilfe der Verkaufspreisgestaltung Kaufanreize zu setzen. Ein wichtiges Entscheidungsproblem ist die Preisuntergrenze. Die Preisobergrenze dagegen wird durch die Nachfrage festgelegt. Sie liegt grundsätzlich dort, wo der vom Kunden wahrgenommene Preis mit seiner Wertschätzung des Produktes übereinstimmt."

    Sky argumentiert im Rahmen ihrer angebotenen Rabattpakete immer mit dem "Normalpreis". Dieser Normalpreis liegt aktuell für 2 Pakete + HD nach 12 Monaten bei 56,90€!
    Nochmal, gemessen an meinem Nutzerprofil, Bundesliga am WE und vereinzelten Spielen unter der Woche und ein paar Folgen King of Queens stimmt dieser Preis nicht mit meiner Wertschätzung für das Produkt überein...

    Wie sieht das bei euch aus?
    Ist euch Sky tatsächlich so viel Wert?
    Ich bin der Meinung, dass man nicht vergessen sollte, warum Sky so viel kostet, wir zahlen diese Preise schlichtweg.. doch ist deren Höhe wirklich gerechtfertigt? Sollten die Kunden hier nicht reagieren?

    Ich freu mich auf eure Antworten!

    LG
    Alex
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2014
  2. bogiman

    bogiman Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Eure Meinung zur Preispolitik von Sky?

    Tja dann sagt Sky und Tschüss.
     
  3. oldking

    oldking Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Eure Meinung zur Preispolitik von Sky?

    Hallo wurde schon des öfteren diskutiert.

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-zu-einer-neuen-preisstruktur-bei-sky-16.html
     
  4. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.120
    Zustimmungen:
    3.281
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Eure Meinung zur Preispolitik von Sky?

    ...und muss auch nicht komplett zitiert werden! :LOL:
     
  5. tomcologne

    tomcologne Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    3.320
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Eure Meinung zur Preispolitik von Sky?

    Schau in den Rückholthread. Da siehts du was preislich machbar ist. Wie fast jedes Unternehmen ist Sky in seiner Preisgestaltung frei. Darüber zu diskutieren ist nicht hilfreich, zumal Sky schon fast alles probiert hat.
    Entweder dem Kunden sagt das Angebot zu oder eben nicht. Entweder er abonniert oder nicht.
     
  6. Erwin54

    Erwin54 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    6.368
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Eure Meinung zur Preispolitik von Sky?

    Ich bin der Meinung der Bundesliga sehen will müsste DEUTLICH mehr zahlen als der Rest. Bundesliga ist das teuerste und aufwändigste Recht von Sky.

    Bundesliga und Sport müsste mehr kosten als Film und Sport.

    Da passt das Verhältnis meiner Meinung nach nicht.
     
  7. newyork

    newyork Board Ikone

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Humax 1000c (reserve) , Panasonic 37 LZD 800 F, BD 65, Sony PS 3 - 250 GB, RDR-HX 710, WD TV Gen.3, Acer Aspire 8920, Vantage vt-600c - 2x HD 3,5 Zoll - WD Elements 1 TB zum Vantage sowie eine WD Elements 3 TB als Backup!
    AW: Eure Meinung zur Preispolitik von Sky?

    Das werden allerdings viele nicht so sehen (wollen).
    Denn für viele ist BuLi ein absolut unverzichtbarer Lebensinhalt - und die wollen und müssen auch grösstenteils dafür auf vieles andere für verzichten und haben auch nichts zu verschenken.
    Da ist der (bezahlbare) Preis von daher nicht ganz unwichtig bei.

    Und ob der Preis nun tatsächlich dem Nutzen/Gebotenden entspricht, ist wieder ein anderes (für die meisten undiskutierbares) Blatt.
     
  8. hoerni-70

    hoerni-70 Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Eure Meinung zur Preispolitik von Sky?

    Ich finde es echt erstaunlich, wie sich die Preisobergrenze, die bei den Sky-Angebotskunden als "ok" angesehen wird, im Rückholthread im Laufe der letzten 2-3 Jahre mehr und mehr nach oben bewegt.

    Hat Sky mich und andere damals mit HD-Kaufreciever und Gesamtpaket für 200 Euro gelockt, danach Welt + Film + alle HD-Sender für 16,90€ pro Monat für 1 Jahr gegeben, so hat sich der Preis nahezu verdoppelt, wenn man weiterhin mal einen Film, King of Queens, 1-2 Fußballspiele und mal WWE anschauen möchte.

    Dazu kommt noch, dass der Kundenservice doch extrem nachlässt, sobald man wieder in Vertrag ist - vorher küssen die einem ja echt die Füße an der Hotline.

    Da das Filmpaket immer mehr ausgedünnt wurde, bin ich vor 1 Jahr aus diesem Preisspielchen ausgestiegen, habe Watchever, schaue öffentlich Rechtliche und WWE gibt's auf YouTube ;)
     
  9. vince18

    vince18 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Eure Meinung zur Preispolitik von Sky?

    Natürlich kann man über die fragwürdige Preispolitik reden ! Jedoch muss man auch sagen, dass Sky niemanden zwingt einen Vertrag abzuschließen . Ich persönlich würde nie 56,90€ oder gar 66,90€ im Monat für TV zahlen! Auch wenn ich komplett Fußball verrückt bin (BuLi/CL/Pokal/Serie A) .
    Nur 16,90€ für ein paar HD Programme sind auch absolut viel zu viel ! Ich bereue es nicht für 34,90€ im Monat das komplette Angebot von Sky abgeschlossen zu haben inkl.allen Optionskanälen und Sky GO für 24 Monate kann man da nicht meckern ! Wenn ich jeden Samstag und während der Woche in der Kneipe bin und BuLi und CL gucke , gebe ich viel mehr als 34,90€ im Monat aus . Also muss jeder selber für sich entscheiden welche Präferenzen er hat und was er dafür in der Lage ist zu zahlen .
     
  10. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    22.061
    Zustimmungen:
    2.018
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    AW: Eure Meinung zur Preispolitik von Sky?

    Hallo Roder Deiwel

    Wie du am Rückholthread siehst, ist bei Sky De beim Preis bei zwei Paketen+HD von 25-35 Euro alles möglich.Wahrscheinlich erhältst du noch in den nächsten Tagen einen Preis von 30 Euro_Ob das zuviel für das gebotene ist musst du selber wissen.
    Wenn man in die Sky Sportsbar geht, oder einmal Auswärts sein Team ansieht, kostet das auch etwas.
     

Diese Seite empfehlen