1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von solid2000, 14. Dezember 2005.

  1. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Es können damit nur ehrliche Bürger überwacht werden.

    Spam-Filter arbeiten nach dem gleichen Prinzip. Und wieviele korrekte Mails werden dadurch gekillt und wieviele Spams kommen trotzdem durch?
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    36.034
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Bruce Schneier zum Thema Datenbanken mit Namen von Flugpassagieren die die USA nicht fliegen lassen möchte:

    Zeigt mal wieder das Datenberge keinerlei Mehr an Sicherheit bringen! Ganz im Gegenteil! Aber um das zu kapieren sind die Politiker in der EU ja zu blöde. Gegen die 30.000 Namen auf der No-Flight Liste sind die Peta-Bytes an Voratsdaten die die EU Heinis wollen ein Witz. Möchte wissen wie die EU gedenkt aus diesem Wust irgendwas sinnvolles zu finden.


    Quelle:
    http://www.schneier.com/crypto-gram-0512.html#1
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Soweit ich mich erinnere, geriet dabei irgendein Politiker auf die NoFly-Liste. Der wurde dann so sauer und als nach 3 Wochen das "Problem" immer noch nicht gelöst war, hat der einen der Hauptentwickler des Systems exekutieren lassen.
     
  4. Harald E

    Harald E Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Philipps d-box3
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Ich wäre mir aber nicht so sicher ob die Motive von STASI 1 und STASI 2 deckungsgleich sind.

    ....und Terroristen fangen, da geb ich dir völlig Recht, dürfte wesentlich schwieriger sein. Und selbst wenn man sie gefangen hat, werden sie auch gerne mal wieder freigelassen, wie wir heute vernehmen durften.:eek:

    Ok, im Gegensatz zu einigen Diskutanten hier, kenne ich STASI nur aus dem Fernseher und will mir da auch kein Urteil anmaßen.
    Dennoch sehe ich einige Beiträge unter dem Motto

    Ein gebranntes Kind scheut das Feuer.
     
  5. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    36.034
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Ted Kennedy stand drauf. Weil es einen anderen Ted Kennedy gab der nicht fliegen durfte wurde dem Senator das Fliegen verweigert. :rolleyes:

    Ich glaube er hat 3 Wochen gebraucht um überhaupt von der List wieder runterzukommen. Wie lange ein "normaler" Bürger bräuchte um von der Liste runterzukommen brauch ich wohl nicht zu erwähnen. Das beste ist ja die Liste ist geheim. Es ist auch geheim wer auf der Liste steht und warum!

    Demokratie ist Geil! :D
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Na jedenfalls hatte einer der Entwickler des Systems zur etwa gleichen Zeit einen mysteriösen Unfall.
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Traurig, aber wahr, deine Aufzählung.

    Es ist noch keine 15 Jahre her, da hätte ich solche Praktiken bei uns - ich bin geb. Wessi - nicht nicht für durchführbar gehalten.

    Hier sieht man mal wieder wieder, wie tief eigentlich der Kopf unserer Politiker im A... der selbsternannten Polizeimacht "USA" steckt.
    Und nicht ein Politiker hat das Rückrat sich gegen eine Nation zu stellen, deren Führungsriege ausschließlich aus Alkoholikern und Glaubens Extremisten besteht.

    Naja, die dürfen das halt, ist ja die Welt-Polizei. :(

    Für heute ist genug Politik, sonst bekomm ich noch einen mit. :eek:
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Nur komisch, dass der Großteil der Punkte gerade in den USA nicht durchführbar sind. :eek:
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Na ob das misteriös war ist nicht bewiesen. Ein Unfall kann jedem mal zustoßen in einem freien Land.
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    36.034
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Ja selbst die USA haben einer Vorratsdatenspeicherung eine Absage erteilt. Dort bevorzugt man das Quick Freeze Verfahren wo ein Richter anordnet das ein Teleco Unternehmen erstmal die Daten eine Verdächtigen nicht löschen soll.

    Jedenfalls überwacht man in den USA nicht pauschal alle Bürger und speichert die Daten für bis zu 15 Jahre.

    Ich mach mir echt sorgen was Brüssel und Berlin im Schilde führen.