1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EU Beitritt der Türkei

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Medax, 12. Oktober 2004.

  1. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    AW: EU Beitritt der Türkei

    Wie die Zeit vergeht, haben wir schon 2012?

    Tagesschau.de schreibt:

    http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID3725794_TYP6_THE_NAVSPM11180_REF4_BAB,00.html
     
  2. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: EU Beitritt der Türkei

    Schön wäre es, wenn es erst 2012 soweit wäre, aber man braucht nur in den Printmedien weiterlesen, dann kommt es wohl noch dicker.

    So wie heute:

    Die EU schröpft Deutschland

    Brüssel greift D tiefer in die Kassen: Lag der Nettobeitrag Deutschlands zur EU 2002 bei 7 Miiliarden Euro, wuchs er 2003 schon auf 9,5 Milliarden Euro. Nach der Erweiterungsrunde wird Berlin dieses Jahr brutto sogar satte 22 Milliarden Euro überweisen. Bei der Aufnahme weiterer Länder könnte sich dieser Beitrag bis 2013 sogar verdoppeln!

    Wie soll das bezahlt werden? Nachdem Eichel nun wieder eine Neuverschuldung angkündigt hat, die alles bisher dagewesene sprengt? Wo soll die Kohle herkommen?

    Soviel dazu, das bestärkt mich nur darin, das die EU ein Fass ohne Boden ist und weitere Aufnahmen neuer Staaten absolut Nonsens ist.

    Mal schauen, wann die Briten diesem Verein den Rücken kehren und andere Länder diesem Beispiel dann folgen werden. Mir selbst bringt die EU nichts, aber auch gar nichts.

    Offene Grenzen, ohne Kontrollen, klasse, brauche ich nicht.

    Ich wiederhole mich, solange wir in D die Probleme nicht in den Griff bekommen, keine weiteren Aufnahmen neuer Mitglieder.
     
  3. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: EU Beitritt der Türkei

    @Medax:
    Hast Du es gelesen: Die Türkei ist auf einmal nicht mehr das Hauptproblem, sondern die "Hausaufgaben", die in der EU nicht gemacht werden. Wenn wir die Türkei zügig in die EU aufnehmen, dann ist auf einmal Holland in Not und die Reformen werden angepackt. Ich habe ja extra das Beispiel "Währungsunion" gebracht, um zu zeigen, wie "Aufnahmekriterien" in der EU solange gedreht und gewendet werden, bis es paßt. Die "Hausaufgaben" haben gewisse Staaten hier in der EU auch nicht bei der Euro-Einführung gemacht, sind trotzdem in die Währungsunion gekommen. Sehe deshalb überhaupt nicht ein, warum bei der Türkei auf einmal "scharfe" Kriterien gelten sollen.
     
  4. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: EU Beitritt der Türkei

    Übrigens die beste Voraussetzung, um mit anderen Staaten Handel treiben zu können. Wenn man mit einem EU-Land Handel treibt und Waren transportiert, ist das so ähnlich, als würde man nur Binnenhandel betreiben. Lediglich die Eurostat (statische Erhebung)stört, wenn man ein bestimmtes Handelsvolumen erreicht hat.
     
  5. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: EU Beitritt der Türkei

    Der Nettobetrag berücksichtigt, dass auch Gelder zurückfließen.

    Es wäre schon, wenn Du in Zukunft eine Quelle angeben würdest, danke!
     
  6. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: EU Beitritt der Türkei

    Mag sein, trotzdem stehen uns andere Staaten wesentlich näher als die Türkei.
     
  7. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: EU Beitritt der Türkei

    Quelle: Berliner Zeitung
     
  8. Medax

    Medax Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: EU Beitritt der Türkei

    Hallooooooo littlelupo:winken:

    Die sollen doch alles drehen und wenden wie sie es wollen. Die Türkei wird aufgenommen, ohne Zweifel und jeder wird dafür aufkommen müssen. Man muss sich doch irgendwie mal bei den Gastarbeitern bedanken, oder nicht?! :)
    Aber wenn ich manche Meinungen höre, bekomm ich schon Angst, das alles den Berg herunter geht...
     
  9. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: EU Beitritt der Türkei

    Das kann sich Europa nur nicht leisten.

    Mit einem Fahrschein in die Türkei :D Gäste gehen nämlich wieder.

    Da die USA so für den Türkei-Beitritt sollen die euch doch aufnehmen, Alternativ wäre ein Abkommen über den freien Waren- und Personenverkehr. Ich fürchte nur auf beides könnte man lange warten.
     
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: EU Beitritt der Türkei

    nur mal am Rande eine Zeitungsmeldung , sind dann doch 2 geworden. Einzelfälle? ...und um etwas klarzustellen, bevor das jemand in den Falsch Hals bekommt, es gibt genügend Deutsche die einen an der Waffel haben und ähnliche Gewalttaten verüben.

    Quelle: Südkurier

    Quelle: Express

     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen