1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

etwas größere Aufgabe

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Lechuk, 26. August 2004.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    Ich habe hier einen Kollegen,der möchte 3 Zimmer neu einrichten.
    Es sollen 4 Satelliten empfangbar sein.
    • Astra
    • Eutelsat
    • Thor
    • Sirius
    In allen 3 Zimmern sollen alle 4 Satelliten unabhängig voneinander empfangbar sein.

    Was wird alles benötigt und mit welchen ungefähren Kosten wird zu rechnen sein.
    4 LNB ist klar
    Multifeedhalter oder Schiene?
    Wie löst man das mit dem/n Multischalter/n?


    besten Dank....
     
  2. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.010
    AW: etwas größere Aufgabe

    1°W, 5°O, 13°O, 19.2°O - das ist schon arg weit auseinander. Keine Ahnung, ob das über eine Schüssel geht.

    Ansonsten werden das wohl 2 9/4-Multischalter und dahinter je Receiverleitung ein 2/1-DiSEqC-Schalter...
    Sieht dann so aus:
    [​IMG]

    Oder mit Quad-LNBs:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2004
  3. 01-KUKUK-01

    01-KUKUK-01 Guest

    AW: etwas größere Aufgabe

    machbar mit

    - einer Wavefrontier T55 oder T90, 120-190 EUR
    - vier Quattro LNB's, 140-180 EUR
    - einem 17/4 Multischalter 120 - 160 EUR
    + Kabel, Stecker usw. - nach Aufwand

    viel Erfolg !
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: etwas größere Aufgabe

    Vielen Dank an Euch beide.


    @Kai
    Sollte da noch etwas hin?

    Wenn man 2 Schüsseln nimmt,reichen da dann 85er aus?
     
  5. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.010
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: etwas größere Aufgabe

    Sehe ich das richtig,das die 17/4 Multischaltervariante die bessere
    gegenüber der mit dem DiseqC Schalter ist?
     
  7. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.010
    AW: etwas größere Aufgabe

    umso weniger Teile in der Leitung hängen, umso besser ist das Signal - ergo: ja! Ich hab aber keine Ahnung, wo man den bekommt...
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: etwas größere Aufgabe

    ebay mal zum gucken
     
  9. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.010
    AW: etwas größere Aufgabe

    den "Chess" vergessen wir mal, das Ding dämpft wie nix gutes (und wurde hier in einem anderen Thread schon verrissen).

    Das andere Ding ist - ehm - seltsam:

    "Sie brauchen für dieses Multischalter 4 Quattro Switch LNBs" demnach wäre das nix anderes, als 4 4/1-DiSEqC in einem Kasten? Außerdem steht da nix zur Dämpfung und wer keinen Saft zieht, kann sicher auch nix selbstversautes wieder aufbessern :rolleyes: besser auch Finger weg.
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: etwas größere Aufgabe

    Aber ich weiß dann wenigstens schon was er dann kaufen könnte.
    Die Schüssel/n kommt auf einen Balkon,daher wären auch keine langen
    Kabelwege nötig.
    Vieleicht hilft es bei der richtigen Auswahl.
     

Diese Seite empfehlen