1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ESC-Rahmenprogramm im Ersten: So läuft der große Finalabend ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Mai 2022.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    112.912
    Zustimmungen:
    1.630
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Im italienischen Turin geht an diesem Samstag der Eurovision Song Contest (ESC) ins Finale. Der Beitrag aus der Ukraine gilt als klarer Favorit unter den 25 teilnehmenden Ländern.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Koelli

    Koelli Lexikon

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    20.300
    Zustimmungen:
    4.246
    Punkte für Erfolge:
    213
    Steht ja eh schon fest, wer gewinnt
     
  3. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Talk-König

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    5.888
    Zustimmungen:
    2.367
    Punkte für Erfolge:
    163
    Abwarten.;)
     
  4. Attitude

    Attitude Wasserfall

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    9.663
    Zustimmungen:
    7.134
    Punkte für Erfolge:
    273
    Alles andere als ein Sieg der Ukraine wäre eine riesige Überraschung...
     
    thom82, fernseh.schauer, techni und 2 anderen gefällt das.
  5. karlicek

    karlicek Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2021
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    38
    man kennt doch den Ablauf schon:
    die BR Doofieland blamiert sich wieder mal am besten und teilt sich mit den Engländern die letzten beiden Plätze.
    ansonsten wird dieser achso unpolitische Wettbewerb politisiert für Nato-Propaganda und Putin-Hetze.

    und die Ukraine wird völlig überraschend Sieger. genau wie Deutschland völlig überraschend (vor)letzter wird.


    eine scheinheilige und verlogene Veranstaltung. total überflüssig. und das alles von meinen Gebühren. ekelhat.
     
    fernseh.schauer, vielleicht und lex12 gefällt das.
  6. Attitude

    Attitude Wasserfall

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    9.663
    Zustimmungen:
    7.134
    Punkte für Erfolge:
    273
    Überflüssig ist der Wettbewerb nicht.
     
  7. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Talk-König

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    5.888
    Zustimmungen:
    2.367
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mit einem vorletzten oder gar letzten Platz für Deutschland rechne ich übrigens natürlich auch wieder.

    Warum? Ich habe es hier schon vor sieben Jahren, vor sechs Jahren usw. geschrieben.

    Die in Deutschland produzierte Musik kommt in Europa nicht an. (Dazu kommt der "Neidfaktor", u.a. dass Deutschland immer gesetzt ist und nicht durch die Halbfinals muss.) Sie ist nicht "das Letzte" - aber eben auch nicht Top Ten! Und NUR DIE TOP TEN EINES JEDEN LANDES BEKOMMEN PUNKTE! Heißt: Ist der deutsche Beitrag in sämtlichen Eurovisions-Nationen auf dem elften Rang oder schlechter, gibt es am Ende insgesamt NULL PUNKTE = LETZTER PLATZ!

    Deshalb bin ich seit ewigen Zeiten für die Abschaffung des Punktesystems aus grauer Vorzeit. Nur das finden ESC-Enthusiasten gerade "kultig" - und haben damit natürlich leider auch Recht. Also wird es wie immer heute Abend wieder einmal heißen: "Germany: zero Points".
     
  8. Kaethe

    Kaethe Senior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technicorder ISIO STC 1TB, Sony KDL60W605B
    1 Alphacrypt classic
    ORF-Karte, kein HD+, seit 07/2015 kein Sky
    Astra 19,2 / HotBird 13.0
    Amazon Prime / Netflix / Apple TV+
    Wenn man dieser Logik folgen würde, dürfte Italien letztes Jahr (sowie 1964 und 1990) auch nicht gewinnen dürfen.
    Wieso hat dann UK in den Jahren 1967, 1976, 1981 und 1997 gewonnen?
    Spanien wäre 1968 auch nicht auf den ersten Platz gekommen und warum ist dann Frankreich 1958, 1960, 1962 und 1977 auf dem Siegerpodest gelandet?

    Im Jahr 1969 waren mit Spanien, Frankreich und UK sogar drei der Big Five auf Platz 1.
     
  9. doc.snyder

    doc.snyder Gold Member

    Registriert seit:
    19. November 2020
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    2.899
    Punkte für Erfolge:
    223
    Alle Jahre wieder. Und hier beginnt dann wieder die übliche Diskussion darüber, ob Deutschland wieder zu Unrecht eine Klatsche aus nicht-musikalischen Gründen" bekommen hat oder das Lied einfach nur schlecht war.
     
    Kaethe gefällt das.
  10. DVB-X

    DVB-X Platin Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    877
    Punkte für Erfolge:
    123
    Deutschland kann eigentlich nicht Letzter werden, weil ja theoretisch die, die im Halbfinale ausscheiden, noch dahinter zu platzieren wären......