1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ESC: Neues Abstimmungssystem für mehr Spannung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Februar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der eingestaubte Eurovision Song Contest soll aufgefrischt werden. Ein verändertes Abstimmungsverfahren soll bei dem europäischen Gesangswettbewerb nun für mehr Spannung sorgen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. samlux

    samlux Platin Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    254
    Punkte für Erfolge:
    93
    Also wie beim Melodifestivalen in Schweden. Schweden scheint wohl federführend beim ESC zu werden
     
  3. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    Das wird wohl eher intransparenter und führt zu Spannung in einem anderen Kontext, finde ich.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Vielleicht gibts dann so für Deutschland ein paar Trostpunkte. :ROFLMAO:
     
    kingbecher gefällt das.
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.057
    Zustimmungen:
    4.674
    Punkte für Erfolge:
    213
    Nicht gut, gerade die Art der Abstimmung hat den Reiz ausgemacht....
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.452
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Finde diese Regelung ehrlich gesagt doof. :(

    Wahrscheinlich werde ich mir dann die nationalen Abstimmungen garnicht mehr anschauen, sondern nach den Darbietungen wegzappen und (wenn ich es nicht vergesse) erst kurz vor Schluss wieder zurückschalten.

    Wenn man es schon unbedingt so machen will, dann hätte ich wenigstens umgekehrt die Televotings im Detail gehabt und dafür die Juryvotings alle Länder zusammengefasst. Wie die einzelnen Songs den Zuschauern in den verschiedenen Ländern gefallen, ist zumindest nicht ganz unintressant. Aber die Juryvotings intressieren mich absolut null.

    Aber am Besten hat mir die bisherige Regelung gefallen, da man dann nicht nur die Wertungen der einzelnen Länder gesehen hat, sondern vorallem auch mitfiebern konnte.
     
    UltimaT!V und Blue7 gefällt das.
  7. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    Erinnert mich so an den Musikantenstadl. Der wurde auch kaputt reformiert. Ich kann nur hoffen, daß das beim ESC genauso gut funktioniert.
     
    UltimaT!V gefällt das.
  8. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.948
    Zustimmungen:
    969
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Das bekommste aber nur mit, wenn du nach der Sendung online schaust, ob jemand Deutschland Punkte gab. Im TV bekommste nur die Jury-Points zu hören :)

    Finde diese Regelung auch grottig. Zahlen darf der Zuschauer für die Darbietung. Aber die wichtigkeit wird ins Internet ausgelagert. Mich juckt diese Jury Votings auch nicht. Großteils haben die auch die Ergebnisse der letzten Jahre verfälscht.
     
    Martyn gefällt das.
  9. Cineguido

    Cineguido Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2014
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    53
    Als jahrzehntelanger Stammzuschauer bin ich natürlich etwas schockiert, dass unser heißgeliebtes Voting verändert wird aber tatsächlich muss Veränderung sein um am Ball zu bleiben. Früher mit weniger Teilnehmerländern konnte tatsächlich mit ein oder zwei Wertungen am Schluss das Ergebnis nochmal rumgerissen werden. Das ist heute sehr unwahrscheinlich. Beim Melodifestivalen ist das jedenfalls immer sehr spannend auch wenn es dort kein separates Juryvoting gibt. Die Schweden haben ja auch schon einiges ausprobiert. Jetzt geht es zwar sehr schnell mit der Bekanntgabe aber offen ist immer alles bis zur letzten Sekunde. Ich bin in jedem Fall Befürworter, dass Jury und Publikum getrennt gezählt werden. Das hätte uns übrigens letztes Jahr gerettet...

    Warten wir es einfach mal ab wie es nachher in der Umsetzung funktioniert. Die EBU hat schon recht, dass in den letzten Jahren während der Punktevergabe schon sehr früh erkennbar war, wer gewinnt. Das hat oft die letzte Viertel bis halbe Stunde uninteressant gemacht. Insofern freue ich mich auf das neue System.
     
  10. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.861
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich finde das system sollte so umgestellt werden dass nicht jedes Jahr das gleiche Land die gleichen Punkte vom Nachbarland bekommt. Wie zB Weißrussland immer wieder an den Vaterstadt Russland Punkte verschenkt. So kann kein gescheiter Wettbewerb funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen