1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Es wird ernst...äh...digital! Wer hilft?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Da Freak, 2. September 2002.

  1. Da Freak

    Da Freak Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Kehl/Rhein
    Anzeige
    Also ich werde demnächst umziehen und zwar ins Dachgeschoss im Haus meiner Eltern. Die Räumlichkeiten waren nicht bewohnt und es liegt folglich kein Kabelnschluss dort. Nun will ich aber kein Kabel ins neue Sockwerk ziehen, sondern die Gelegenheit nutzen um auf eine Satelitenanlage umzusteigen. So weit so gut!

    Ich müsste mal wissen, was ich alles brauche. Klar Receiver, Spiegel, etc... Aber was genau? Marken? Ich möchte weiterhin Premiere schauen/empfangen. Lohnt es sich da mehr eine DBOX für Sat zu holen(bei PW)oder einen neuen Receiver (Nokia, Humax, Topfield, etc) zu kaufen? Ich würde natürlich gerne so viele Programme wie möglich empfangen.

    Wie ist das mit der Montage und Einrichtung der Anlage? Ist das für mich als Newbie zu machen oder nur vom Fachmann? Zum Bsp. wenn es eine Anlage mit Motor sein soll.
    Gibt es irgenwo im Internet (gute) Montageanleitungen?

    Was gilt es ganz allgemein beim Kauf und der Montage zu beachten?

    Wäre super happy, wenn mir jemand hier ne hilfe hinschreiben könnte.

    Da Freak
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.020
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Wenn du nur einen Reciever anschließen willst, benötigst du ein Single LNB. Als Schüsselgröße sollte man schon um die 70cm nehmen.
    Man sollte auf jeden Fall einen ALU Spiegel nehmen (rostet nicht). Z.B. Triax. Kathrein macht eigentlich die besten Sachen, das kostet aber auch dementsprechend. LNB's am besten von MTI oder Alps.

    Aufbauen kannst du das evt. schon. Ausrichten kann der Fachmann mit Messgerät besser. Vorallem wenn du etwas mit Motor machen willst. Da soltest du dich aber fragen was du damit anfangen willst. Gibt es für dich Programme auf anderen Satelliten die dich interessieren? Mit einer 80cm Antenne kann man auch 2 Satelliten ohne größeren Aufwand empfangen (z.B. Astra u. Eutelsat). Das nennet sich Multifeed.

    Grundsätzlich brauch die Antenne freie Sicht nach Süden. Dahin wird die Antenne ausgerichtet.

    Blockmaster
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.845
  4. Da Freak

    Da Freak Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Kehl/Rhein
    Danke für die ersten Antworten.
    Die empfohlene Seite ist genau das richtige für mich.
    Ich glaube auf einen Motor werd ich vorerst noch verzichten. Ich werd ganz normal mit einer digitalen Anlage anfangen. Zwei Fragen hab ich aber trotzdem noch.
    1.Wie ist das mit Premiere? Lieber einen neuen Receiver kaufen oder den von Premiere nehmen?
    2.Was müsste ich tun/kaufen um beispielsweise amerikanische Sender zu empfangen. Habe gehört FoxSports MiddleEast wäre möglich in Deutschland zu empfnagen. Auch Orbit ESPN mit entsprechendem Decoder.
     
  5. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    premiere:

    wenn du jetzt premiere via kabel gesehen hast, brauchst du ne neue box.
    ob du die von PW kriegst evtl. tauschen kannst weiß ich nicht.
    fall nicht: http://www.schlecker.com/channels/premiere/index.html . das werd ich auch bestellen. vor allem wegen den snacks... :))
     

Diese Seite empfehlen