1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Es werden nicht alle Kanäle gefunden...

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von joerg25, 13. März 2004.

  1. joerg25

    joerg25 Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    39
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Hallo,

    beim aktuellen Image von AlexW 1.7.1 gibt es Probleme bei der Kanalsuche bei meiner Sagem 1xI SAT. Es wird z.B. der ProSieben Transponder 12.480 V nicht gefunden (NEIN am DECT-Telefon liegt es nicht!). Ich habe festgestellt, dass der Receiver beim Wechsel von H nach V keine Kanäle findet. In anderen Foren haben einige das gleiche Problem. Dort wurde aber immer behauptet, dass der Tuner defekt sei. Das kann aber nicht sein, da das Problem beim AlexW Image 1.6.10 und Betanova 2.01 nicht besteht (immer wieder verifizierbar). Als Workaround habe ich jetzt die Einstellungen auf Diseqc1.0 geändert, obwohl ich keine Diseqc-Anlage habe. Damit funktioniert aber die H/V-Umschaltung.

    Kann es sein, dass die Treiber für den Tuner in den aktuellen Images nicht so richtig mit der Sagem arbeiten?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.400
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja, ist möglich.
    Ich nutze auch ältere Treiber da die neuen bei meiner Box auch nicht laufen.
    Am einfachsten lässt sich das mit einem yadd testen.
    Du musst aber den Treiber mit der zusatz Option -f laden (wird von der init2 aus gestartet). Das hängt damit zusammen da die Kernelversion sich geändert hat. Ansonsten müsste der Treiber neu compiliert werden.
    Wie gesagt ich würde es an Deiner Stelle erstmal mit einem yadd probieren und wenn das klappt kannst Du es per New D-BoxflashTools ind Dein Cramfs einfügen.
    Gruß Gorcon
     
  3. joerg25

    joerg25 Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    39
    Ort:
    NRW
    Das hört sich ja richtig kompliziert an...

    Also, ich habe es jetzt geschafft eine yadd zu erstellen, die auch sehr gut läuft. Nach langer Suche im Netz habe ich dann auch herausgefunden, dass der Tunertreiber wohl eine ves1x93.o ist. Ein "lsmod" bestätigt dies auch (ist zumindest geladen). Die alten Images haben diese Datei nicht. Diese haben eine ves1893.o (für einige wenige NOKIA(SAT)-Boxen) und ves1993.o (für alle Sagem(SAT) und neue NOKIA(SAT)). Kann man denn die alte ves1993.o einfach so in ves1x93.o umbennen und laden???

    Da die yadd sehr gut läuft würde ich gerne wissen, wie man daraus ein fertiges Image zum flashen bastelt. Leider sind die Howtos die ich gefunden habe veraltet und lassen sich deshalb mit den aktuellen yadds nicht mehr nutzen.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.400
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Von wann war das Image denn? ich habe eben mal ein Image vom September letzten Jahres aufgemacht und dort war die ves1x93.o auch drinn.
    Du kannst es ja einfach testen ob das auch im richtigen Image klappt denn von jedem Image gibts ja auch das yadd.
    Gruß Gorcon
     
  5. joerg25

    joerg25 Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    39
    Ort:
    NRW
    Ich meine das Image 1.6.10 vom Juli letzten Jahres. Nur damit gibt es beim Kanalwechsel und bei der Kanalsuche keine Probleme. Noch ältere Images habe ich nicht getestet. Aber bei den 1.6ern fehlen ja leider der Movieplayer und der 16:9 fix, sonst würde ich es dem 1.7er vorziehen.

    Die ves1x93.o aus dem Treiberpaket von linuxtv.org scheint etwas aktueller zu sein (sie hat zwei Programmzeilen weniger). Aber ob es das bringt....? Da werde ich wohl mal testen müssen.

    Wie kann ich eigentlich linux bzw. make dazu bringen nur die Treiber zu compilieren, damit ich nicht immer alles neu übersetzen muss (bin halt Anfänger auf dem Gebiet)?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.400
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    mit kompilieren habe ich bis jetzt noch keine Erfahrungen gemacht.
    Ich habe nur die Treiber ausgetauscht und mit -f aufgerufen und fertig. winken
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen