1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erweiterung vorh. Astra2-Anlage von 2 auf 6 Teilnehmer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von multycast, 7. Januar 2004.

  1. multycast

    multycast Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2001
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe eine Sat-Schüssel, die auf Astra 2 ausgerichtet ist mit einem LNB an dem bis zu 4 Teilnehmer direkt angeschlossen werden können. (sprich mit eingebautem Multischalter) Es sind jetzt nur 2 Receiver angeschlossen. Ich möchte gerne 6 Receiver anschliessen. Es liegen aber nur 2 Kabel und es können auch NICHT mehr Kabel dazugelegt werden. Jetzt habe ich folgende Überlegung und würde gerne von Euch wissen, ob das so klappen könnte:

    Ich tausche das LNB aus gegen ein Qudadro-LNB für Multischalter-Betrieb und schließe die beiden vorh. Kabel an die V+H im High-Band an. Dann kaufe ich mir einen Kompakt-Multiswitch für (nur) 2 Sat-Ebenen und schließe die Kabel daran an. Fertig! Funktioniert das so? Ich weiß dieser Multiswitch ist eigentlich gedacht für nur Analog-TV, aber wenn ich mir mal den Frequenzbereich anschaue, z.b. bei Spaun, schaut das doch richtig aus oder?
    Besten Dank im voraus für Eure Hilfe

    Multycast
     
  2. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Dem Multischalter ist's egal, ob's Signal analog oder digital. winken Wenn der Frequenzbereich bis 21500 geht, kann man ihn problemlos einsetzen. Nur mit analogen Receivern kannst du dann nix mehr empfangen. Ansonsten wäre die Zusammenstellung so richtig.

    <small>[ 07. Januar 2004, 14:11: Beitrag editiert von: hvf66 ]</small>
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Kann ich jetzt nicht ganz folgen.

    LNB Highband in Multischalter und dann ?? In einen neuen Multischalter ?

    Ach so !!!! Jetzt !!!!

    LNB Higband in Multischalter und fertig.

    Also dazu könntest Du sogar das LNB das Du gerade hast behalten, und mit den zwei Kabeln vom LNB in den Multischalter fahren, aber Achtung: Du hast dann nur das Highband, auf Astra2 wird aber nur digital abgestrahlt, auch im Lowband, das Du dann so nicht bekommst.

    Du bekommst also nur ein Teil der digitalen Sender !!

    digiface

    <small>[ 07. Januar 2004, 14:32: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  4. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    Hallo
    Aha, ich glaube ich weiss nun was Du möchtest:
    Offensichtlich wünschst Du nur das Low-Band von ASTRA2 zu nutzen für BBC (ist auch dort). Könnte gehen, bin aber unsicher.
    Gruss Daniel

    <small>[ 07. Januar 2004, 14:33: Beitrag editiert von: Daniel56 ]</small>
     
  5. multycast

    multycast Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2001
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Bayern
    ohhh, dass auch digitale Programme im Lowband auf Astra2 ausgestrahlt werden wusste ich nicht - Shit, dann geht das so nicht hmmmmmmm, würde ich denn bei 13 Grad Ost fast alle digitalen Programme empfangen, wenn ich nur das Highband nutze??? (Ich habe nämlich noch eine komplette 19/13 Grad-Anlage mit einem 9/8 Multiswitch, die ich umrüsten könnte)

    Danke Euch

    Multycast
     
  6. multycast

    multycast Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2001
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Bayern
    noch was: ab welcher Frequenz beginnt das Highband? Dann kann ich ja selber in den Frequenztabellen nachschauen, was ich emfangen werde und was nicht.
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Lowband 10,75 - 11,75

    Highband 11,75 - 12,75

    digiface
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Eutelsat 13° Ost Hotbird nutz das Low-sowie das Highband analog und digital, da findest Du also im Loband analoge und digitale Programme und im Highband auch.

    digiface

    <small>[ 07. Januar 2004, 15:02: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Ich würde ja eher sagen:

    Lowband 10,7 - 11,7

    Highband 11,7 - 12,75
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    ookkkkkkkyyyyyyyyyy !!!! l&auml;c

    digiface l&auml;c
     

Diese Seite empfehlen