1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erweiterung des digitalen Zusatzangebots um Programme unserer EU Nachbarn?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von barthaar, 4. November 2001.

  1. barthaar

    barthaar Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Deutschland, Berlin
    Anzeige
    Hi folks!

    Mit der Frage, wann es endlich mehr Programme im Kabelnetz zu sehen gibt, die in unseren EU Nachbarländern tagtäglich gesehen werden, die jedoch z.Zt aus irgendwelchen Gründen (noch) nicht (legal!!) in den Kabelnetzen angeboten werden, beschäftige ich mich immer noch. Diesem Ziel ist man (bin ich) noch keinen einzigen Schritt näher gekommen. Nach wie vor werde ich gezwungen für Programme im Kabelnetz zu bezahlen, von denen andere glauben, dass sie mich interessieren. Obwohl ich bereit wäre für bestimmte Zusatzangebote zu zahlen, wird mir die Möglichkeit nicht geboten. Es handelt sich konkret um die folgenden Programme:

    Großbritannien: BBC 1 und 2, ITV, Channel 4/5 - Frankreich: TF1, France 2, 3 - Spanien: TVE1,2, Tele 5, Antenna 3 - Niederlande: Ned 1,2,3, RTL 4/5, Net5, SBS6, Yorin, Fox8 - Belgien: VRT1, Ketnet/Canvas, RTBF1 und 2 etc...

    Auf der Berliner Funkausstellung habe ich mit einer Dame der Fremdsprachenplattform gesprochen, die meine Frage äußerst interessant fand und mir versprach, meinen Wunsch weiterzuleiten.
    Die `website` wird z.Zt. überarbeitet.
    Hat jemand von euch Ahnung, welche Schritte man einleiten kann, bwz. an wen man sich wenden kann, um dem Ziel der Einspeisung von Programmen im Sinne eines zusammenwachsenden Europas von EU Nachbarländern in deutschen Kabelnetzen zu erwirken?

    Gruß

    barthaar

    [ 04. November 2001: Beitrag editiert von: barthaar ]</p>
     
  2. carsten

    carsten Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Deutschland,42289Wuppertal
    Hallo barthaar
    Deinen Wünschen kann ich mich voll anschließen.
    Ich nutze im Moment das Fremdsprachenpaket der Mediavision für das ich einmalig 20,-Dm bezahlt habe. Da meine Frau aus Polen kommt kann sie wenigstens TV Pollonia sehen.
    Wenn Du in NRW wohnen solltest dann kann ich dir sagen das 2002 das Fremdsprachenpaket von ish früher Kabel NRW in das Digitalpaket im Kabel einspeißt wird.Leider bin ich zum Kabel gezwungen da ich etwas ungünstig wohne.
    Es gab mal auch eine Webseite:www.fsp-net.de aber die ist im Moment nicht aktuell.
    Mfg Carsten
     
  3. barthaar

    barthaar Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Deutschland, Berlin
    Hi folks!

    Danke für deine Antwort Carsten. Ich wohne in Berlin - leider im (Noch) Nicht Ausbaugebiet. Welche Programme sollen denn in NRW - wo ich bis vor 2 Jahren gelebt habe - von wem eingespeist werden? Wurde da etwa auch an die von mir erwähnten Programme gedacht? Wird es einen solchen Anbieter - wenn FSP kein Interesse hat - eventuell in Berlin auch geben?
    Zum Thema Polen: Polen liegt nur etwa 80 km von Berlin. Im Ausbaugebiet kann ein polnischer Sender empfangen werden. Sonst nur über Mediavision wie dir ja bekannt ist. Natürlich könnte man auch ein Angebot `schnüren` mit vielen polnischsprachigen Sendern: NTV, TVP1,2, RTL7, TV4, Super1, etc...
    Es gibt auch in Berlin eine nicht zu unterschätzende sogar kommerziell gesehen nicht ganz unbedeutende Anzahl interessierter Menschen, die für ein solches Zusatzangebot bereit wären, Geld auszugeben. Hoffen wir auf die Zukunft?

    Gruß

    barthaar
     
  4. carsten

    carsten Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Deutschland,42289Wuppertal
    Hallo barthaar
    Das digitale Fremdsprachenpaket sollte eigentlich diese Jahr an den Start gehen. Aber Kabel Nrw hat sich erst mal entschieden den Leuten Internet und Telefon über's Kabel schmackhaft zu machen.Dann hat man sich einen neuen Namen gegeben,nämlich "ISH" was das auch immer zu bedeuten hat. Fsp hat beshlossen das komlette Paket einzuspeisen. Auf der Webseite standen damals auch die Programme.Ich weiß nur in etwa noch folgendes:Rai 1-3, Belgischer Runfunk, BBC World,BBC Prime dieser Kanal würde mich besonders interssieren,da ich ihn bei meinem England Aufenthalt gerne gesehen habe.
    Dann sollen wohl noch einige exotische Programme aus den Vereinigten Arabischen Emiraten kommen.
    Sobald sich etwas tut werde ich die berichten.
    Mfg Carsten [​IMG]
     
  5. barthaar

    barthaar Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Deutschland, Berlin
    Hi Carsten and folks!

    Ein erneuter Anruf beim Anbieter `Fremdsprachenplattform GmbH` ergab, dass man sich sehr ernst mit der Überlegung auseinandersetzt exklusiv in `sinnvollen` Sprachpaketen

    englisch: BBC1 und 2, Channel 4/5, ITV, eventuell auch einige Sky Programme
    französisch TF1, France 2, 3 , RTBF1 und 2, eventuell auch einige Canal Satellite Programme

    die o.g. Sender anzubieten. Das wäre doch toll, wenn man über Kabel doch das gucken kann, was man wirklich sehen will.

    gruß

    barthaar
     
  6. Evil

    Evil Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    702
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von barthaar]Hi Carsten and folks!

    Ein erneuter Anruf beim Anbieter `Fremdsprachenplattform GmbH` ergab, dass man sich sehr ernst mit der Überlegung auseinandersetzt exklusiv in `sinnvollen` Sprachpaketen

    englisch: BBC1 und 2, Channel 4/5, ITV, eventuell auch einige Sky Programme
    französisch TF1, France 2, 3 , RTBF1 und 2, eventuell auch einige Canal Satellite Programme

    die o.g. Sender anzubieten. Das wäre doch toll, wenn man über Kabel doch das gucken kann, was man wirklich sehen will.

    gruß

    barthaar</strong><hr></blockquote>
    wow - da hat wohl jemand begriffen was der Markt will.
     
  7. barthaar

    barthaar Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Deutschland, Berlin
    Hi folks!

    ... wär` gut, wenn viele Leute im Forum der Fremdsprachenplattform (fsp) mailen könnten, dass es eine gute Idee wäre, die von mir genannten Programme bzw. Programmpakete anzubieten.
    Sehr viele Köche machen das Essen schmackhafter.

    gruß

    barthaar [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen