1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erstmals SAT Anlage - Kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von FMichaely, 10. April 2013.

  1. FMichaely

    FMichaely Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    möchte von Kabel auf Sat umsteigen. Ich möchte nur ASTRA empfangen. Sender in HD sollten ebenfalls empfangen werden können im Wohnzimmer (also brauch ich 1 HD Receiver). Ich will insgesamt 3 Fernseher anschließen sowie ein HDD Recorder.
    Möchte auch Sat-Antennendosen in die jeweiligen Räume setzen.Welche sollte ich dafür nehmen?

    Reicht eine 80cm Schüssel? Soll ich ein Quad LNB nehmen oder besser ein Mulitschalter?

    Würde euch um konkrete Vorschläge bitten. Wie sieht das im Winter aus? Gibts da oft Ausfälle?

    Danke im Vorraus

    Gruß

    Frank
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Erstmals SAT Anlage - Kaufempfehlung

    Wo soll denn die Schüssel montiert werden?
    (Hauswand, Flachdach, Schrägdach, Balkon oder wo sonst)
    Wie und wo sollen die Kabel geführt/verlegt werden?

    Ansonsten:
    Schüssel:
    >85er Gibertini SE
    LNB:
    >Quad LNB für 4 Anschlüsse
    Solltest ev. 6 Anschlüsse einplanen.
    >Dann ein Quattro LNB von Alps
    Alles via Amazon gelistet.

    >Dann brauchst Du einen Multischalter 5/6 oder 5/8
    ohne nenneswerte Preisunterschiede.

    5/8 MS gibt es zu Preisen zwischen 45€ (EMP)
    und beim Stromverbrauch und Qualität unschlagbar
    diesen MS von Jultec für €128:
    JULTEC JRM0508T - Multischalter 5/8 fr 1 Satellit - Betrieb ohne Netzteil - Receiver Powered - BFM Sat-Shop
    Dosen:
    >Twin für 2 Anschlüsse (für Twin Receiver)
    Kathrein ESD 32 - 3-Lochdose - Sat-Anschlu-Twindose mit 2x Sat-Anschlssen - BFM Sat-Shop
    >Single Dosen:
    Kathrein ESD 30 - 3-Lochdose - Sat-Einzelanschludose - BFM Sat-Shop
    >Kabel - von Kathrein LCD95:
    Kathrein LCD 95 - Koaxkabel - 100dB Schirmung / Class A - BFM Sat-Shop
    >F-Stecker:
    Cabelcon F-56 5.1 Self Install F-Kompressionsstecker blau RG6 / 7 mm,

    Und dann ev. die teuere Masterdung und PA Ausgleich:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...lit-dvb-s/207741-satanlage-richtig-erden.html
    Deshalb meine Eingangsfrage nach dem Schüsselstandort.
    Wenn eine Satanlage nicht geerdet werden muss, dann ist die Montage an der Hauswand oder auf dem Balkon
    ganz erheblich preiswerter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2013
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Erstmals SAT Anlage - Kaufempfehlung

    Mit diesem LNB könnten 7 Empfangsgeräte versorgt werden > GT Sat UniCable Quad LNB GT-S3SCR4 - WS-Tronik
    am Unicable-Ausgang können "in einer Linie" vier einzelne SCR-Receiver oder auch zwei SCR- Twin-Receiver versorgt werden. Für die anderen drei LNB-Ausgänge ist keine besondere SCR-Empfangstechnik erforderlich.
    > unicable-Übersicht

    Überlegen, ob auch DVB-T und UKW eingespeist werden soll?
     

Diese Seite empfehlen