1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erster Kommunikationssatellit der Bundeswehr gestartet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.329
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin/Kourou - Der erste Kommunikationssatellit der Bundeswehr ist am späten Donnerstagabend deutscher Zeit vom europäischen Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana gestartet worden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Erster Kommunikationssatellit der Bundeswehr gestartet

    der wird dann zur "sicherheit" im inneren eingesetzt!
     
  3. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Erster Kommunikationssatellit der Bundeswehr gestartet

    Natürlich wird darüber auch im "Inneren" kommuniziert werden, zumindest einer der Teilnehmer kann oder wird in Dtld sitzen. So what?
    Der Einsatz der BW im Inneren ist ein heisses Eisen aber in so einen Satstart etwas reinzumunkeln ist vergeudete Zeit.
     
  4. kharuba

    kharuba Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    SAT Antenne Skymaster 80cm, Astra + Hotbird Multifeed, TV Sony LED 41 Zoll, Multicam und HD+ HD02
    AW: Erster Kommunikationssatellit der Bundeswehr gestartet

    Für sowas braucht man einen eigenen Satelliten ? Das gibts doch gar nicht, und das alles auf Kosten der Steuerzahler !!!! Als ob es kein Internet gäbe, an jedem Ort der Welt kann man kommunizieren, da braucht man doch keinen eignenen Satelliten, außerdem gibt's doch eh schon genug da oben, könnte man ja mal ans Anmieten denken bevor man sowas hochschießt. Und Bedenken bezüglich der Abhörung von Nachrichtenübermittlungen kann man durch eine geeignete Verschlüsselung umgehen (z.B. PowerVu).
     
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Erster Kommunikationssatellit der Bundeswehr gestartet

    man braucht nen eigenen sat. anmieten ist dauerhaft zu teuer. außerdem, mieten sie trotzdem noch an, da die kapazitäten nicht reichen und dann sage mir wo zb in afghanistan es internet gibt??? da is nix mit umts stick ins laptop und ab gehts...
     

Diese Seite empfehlen