1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erstellte *ts Dateien auf "ISIO S2" ohne Ton

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von flinki, 24. Februar 2017.

  1. flinki

    flinki Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo, folgendes Problem. Eine mit z.B. dem "TSDoctor" erstellte *ts Datei, wird vom Receiver nur ohne Ton erkannt, obwohl eine AC3 Tonspur vorhanden ist. Erst nachdem ich die Datei dann anschließend einmal über "DVR Studio" von Haenlein laufen lasse wird sie korrekt vom Receiver erkannt.
    Dabei ist es egal welches Quellmaterial ich verwende (mkv, m2ts, mp4, ts, ts4) Nach durchlaufen des "TSDoctors" erkennt der Receiver keinen Ton, obwohl wie gesagt eine AC3 Tonspur vorhanden ist. Was ist an der *ts Datei vom "TSDoctor" anders als die gleiche *ts Datei vom "DVR Studio"?

    Gruß, flinki
     

Diese Seite empfehlen