1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

erste verschlüsselungen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Hellseher, 19. Juni 2007.

  1. Hellseher

    Hellseher Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    hi

    schon mal aufgefallen, dass die verschlüsselungen zuschlagen ?
    im radio sind hier die ersten sender verschlüsselt !!!!
    das ist doch eine frechheit ...
    - im digitalen kabel sind sat 1 und co. kostenpflichtig verschlüsselt
    - jetzt fängt der mist auch im dvb-t bereich an :wüt:
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: erste verschlüsselungen

    So ein dümmlicher Beitrag.
     
  3. Hellseher

    Hellseher Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Berlin
    AW: erste verschlüsselungen

    aha
    na du musst es ja wissen ...:winken:
    die leute hier regen sich gerade auf, dass
    die primacom sat 1 und co im digitalen kabel
    kostenpflichtig verschlüsselt - was kabel d
    seit monaten macht ...
    und genau das wird auch im terrestrischen
    bereich passieren - abkassieren, für sehen
    und hören ... die ersten sender im radiobereich
    sind conax verschlüsselt .. . also kostenpflichtig ...
    was soll also an der meldung "dümmlich" sein? :D
    wenn analog 2010 abgeschaltet wird, in berlin
    ist es schon, werden die leute nichts mehr sehen
    außer den renter-sendern von ard und zdf - alles andere
    wird kostenpflichtig sein - egal, ob terrestrisch, kabel,
    oder sat - in Letzterem beantragen rtl und mtv gerade
    wieder die kostenpflichtige verschlüsselung
    ob es dir Recht ist oder nicht - oder eben als dümmlich
    erscheint :rolleyes:
     
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: erste verschlüsselungen

    Ja ja... !


    :winken:

    frankkl
     
  5. Ganjafarmer

    Ganjafarmer Guest

    AW: erste verschlüsselungen

    so ein mist!
     
  6. Xas

    Xas Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    788
    Ort:
    Berlin/ Neukölln
    AW: erste verschlüsselungen

    hmm...darum sieht man auf den privaten wohl immer mehr neue doofe dokus und reportagen, als filme? :-o
     
  7. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: erste verschlüsselungen

    Schon mal dran gedacht, dass diese Sender in Berlin vllt ein PAY-TV Angebot ist und diese Sender nirgendswo in Deutschland FTA laufen im Gegensatz zu RTL oder Sat.1? :winken::eek:
     
  8. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.520
    Ort:
    Frankfurt
    AW: erste verschlüsselungen

    Was hat Primacom mit DVB-T zu tun?
     
  9. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: erste verschlüsselungen

    Alle Kabelbetreiber verschlüsseln private Digital-TV Programme. Schon sehr lange. Nur Primacom hat nun auch nachgezogen.

    Grund: Kabelbetreiber verlangten Geld für unverschlüsselte Ausstrahlung im Kabelnetz. Da haben die private Programme nicht mitgemacht. Daher läuft der Wind. Jetzt verdient hauptsächlich Kabelbetreiber schön Geld.

    Primacom und andere Kabelbetreiber hat mit DVB-T überhaupt nichts zu tun.

    Nur die Hörbuchprogramme von Technisat waren schon immer verschlüsselt. Die sind auch über Sat verschlüsselt. Das hat in Zukunft überhaupt keine Auswirkung auf andere Radioprogramme.

    Du bist total desinformiert und deswegen hast du von mir ein Begriff "dümmlich" bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2007
  10. PirX1454

    PirX1454 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Grünheide/Mark
    Technisches Equipment:
    -Zimmerantenne aktiv
    Philips SDV4240/10
    -STRONG 3.5" LCD Taschenempänger
    AW: erste verschlüsselungen

    Hallo minzim,

    blos zur Richtigstellung, die Hörbuchprogramme waren nicht von Anfang an alle verschlüsselt. So wurde ein Einblick in das Angebot gewährt. Z.B. ein excellentes EPG.
    Ansonsten stimme ich Dir bezüglich Hellseher voll zu.

    Gruß PirX1454
     

Diese Seite empfehlen