1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erste Sat-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von hennes, 13. November 2004.

  1. hennes

    hennes Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Detmold / Ostwestfalen-Lippe
    Anzeige
    Hallo, liebe Forumsmitglieder!
    Ich komme vom Kabel und möchte jetzt auf digitalen Sat-Empfang umstellen. Seit geraumer Zeit schaue ich immer wieder in dieses tolle Forum. Hier nun meine Fragen:
    1. Meine Anlage soll nur terrestrisch und Astra 19,2 Grad digital (also 4 Ebenen) auf acht Teilnehmer verteilen.
    2. Durch dieses Forum habe ich mich schon für einen Multischalter Spaun SMS 5809 NF entschieden.
    3. Mir wurde eine Technisat 85 cm Schüssel mit Feedarm, aber ohne LNB, geschenkt, die ich gerne verwenden würde. Soll ich Technisat Unysat Quadro-LNB für Multischalter nehmen oder gibt es ebenso gute, aber preiswertere (Adapter-) Möglichkeiten?
    4. Vertragen sich Spaun und Technisat oder andere LNBs untereinander?
    5. Gibt es nur Universal-LNBs oder auch schon Nur-Digital-LNBs (ich brauche analog ja gar nicht!)?
    Ist es egal, welchen Digi-Receiver ich an die o.g. Komponenten anschließe?
    Vielen Dank für die Mühe, die ihr euch mit der Beantwortung meiner Fragen macht!
    Hennes
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Erste Sat-Anlage

    Da gibt es keine Probleme

    Du brauchst einfach nur ein Quattro LNB. Das empfängt alles.
    Am besten das noch mal lesen:
    http://www.spaun.de/html/faq1.html
    http://www.spaun.de/html/faq4.html

    Muss halt ein DVB-S Receiver sein. Ansonsten ja.

    Blockmaster
     
  3. hennes

    hennes Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Detmold / Ostwestfalen-Lippe
    AW: Erste Sat-Anlage

    Danke, Blockmaster.
    Nun fehlt nur noch eine Antwort auf Frage 3. Das entsprechende Unysat-LNB kostet immerhin 140,99 Euro (Technisat-Preis ;-) ). Man liest hier so viel über Invakom- oder Samsung-LNBs. Lohnt sich der Gedanke an eine Kombination aus (gutem) Adapter und einem Fremd-LNB an der Technisat-Schüssel?
    Hennes
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Erste Sat-Anlage

    Ich sag einfach mal ja.
     

Diese Seite empfehlen