1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erklärung von RTL2 wg. Galactica in 4:3

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von borg2, 27. Februar 2006.

  1. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Anzeige
    Eine Anfrage bei RTL2 warum Battlestar Galactica nicht in Breitbild ausgestrahlt wird, wurde wie folgt beantwortet:
    Für die sogar plausiebel erklärte Antwort muss man RTL2 doch ein Lob aussprechen, oder?
     
  2. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Erklärung von RTL2 wg. Galactica in 4:3

    premiere sendet die serie in 16:9! von anfang an..... ;)
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Erklärung von RTL2 wg. Galactica in 4:3

    Ja klingt plausibel. Denn 24 haben sie ja auch Letterboxed 16:9 ausgestrahlt also können sie ja wenn sie wollen.
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.673
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Erklärung von RTL2 wg. Galactica in 4:3

    ob plausibel oder nicht, zumindest war die Antwort nicht "wir senden nur 4:3 weil zu wenig 4:3 Geräte in den Häusern stehen".

    Im Fall von BSG ist 4:3 aber einfach schrecklich, weil die Serie eindeutig für 16:9 fotographiert ist. Ich hol mir jeden Samstag die Folgen aus dem Netz - da sieht man das sehr schön.

    Leider sacken aber auch die Quoten bei RTL2 wieder ab. Naja man will es sich so einfach nicht antun. Die Serie selbst ist spitzenklasse. Erst die letzte Folge am Samstag war wieder große Science Fiction.
     
  5. Moonstar6366

    Moonstar6366 Guest

    AW: Erklärung von RTL2 wg. Galactica in 4:3

    Is doch gut,das es in 4:3 gesendet wird!

    Die Balken bei 16:9 nerven.
     
  6. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Erklärung von RTL2 wg. Galactica in 4:3

    hoffentlich bleiben die quoten wenigstens auf einen rentablen stand! ich würds der serie gönnen und vielleicht kucken ja doch wieder mehr zu! ich seh die serie zwar auf premiere, denoch braucht eine erfogreiche serie auch das free-tv und es wär echt schade wenn sich die serie in deutschland nicht durchsetzt!
     
  7. Smurfy

    Smurfy Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Technisches Equipment:
    85cm Fuba
    2 x Smart SQ44
    Technisat 9/8 Gigaswitch
    DVBViewer Pro
    AW: Erklärung von RTL2 wg. Galactica in 4:3

    Nur das bei 4:3 wichtige Bildanteile verloren gehen!
     
  8. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Erklärung von RTL2 wg. Galactica in 4:3

    nö, bei 16/9 würden keine sein(Anm. wenn diese Serie im Originalformat ausgestrahlt werden würde). In deinem Fall hätte es heißen müßen "Die Balken bei 4:3 nerven." oder auch "die 16/9 Ausstrahlungen nerven":eek:
     
  9. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Mietwohnung
    AW: Erklärung von RTL2 wg. Galactica in 4:3

    Aber nur die rechts und links bei 4:3 :D
     
  10. Moonstar6366

    Moonstar6366 Guest

    AW: Erklärung von RTL2 wg. Galactica in 4:3

    Die Balken die auf einem normalen 4:3 Tv bei 16:9 Sendungen zu sehen sind. :eek:
     

Diese Seite empfehlen