1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erinnerung: ARD Digital schaltet alte Frequenzen ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.083
    Anzeige
    Potsdam - Am morgigen Montag, den 2. Juni um 3 Uhr morgens beginnt die Abschaltung der alten Programmplätze von ARD Digital. Hier noch einmal die wichtigsten Neuerungen im Überblick.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: Erinnerung: ARD Digital schaltet alte Frequenzen ab

    Anscheinend gibt es bei ARD Digital auch Programmströme, die nicht auf den Satelliten geschaltet werden. Sonst müßte sich ja auch über DVB-T mehr ändern als der Wegfall von MDR/NDR regional über den Spartenkanal.
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.634
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Erinnerung: ARD Digital schaltet alte Frequenzen ab

    Die Verteilstruktur der ARD ist recht komplex. DVB-T und DVB-S sind vollkommen voneinander abgetrennt, das gilt insbesondere für die Programme innerhalb der passenden Region.
    Die Regionalprogramme des MDR für die drei Bundesländer werden für DVB-T extra direkt in den Funkhäusern encodiert, so wie das vorher analog auch schon war. Hier findet daher auch keine Splittung statt. Für die DVB-S Abstrahlung werden die Regionalvarianten in das ARD Hybnet (ein Glasfaserring) eingespeist. Ab morgen stehen die vollen Regionalvarianten im Hybnet zur Verfügung, dadurch kann zB der HR auch für die DVB-T Abstrahlung in Hessen die Thüringen Version verwenden. In Potsdam holt der RBB die Sachsen Variante für DVB-T heraus und alle drei Varianten werden im Dynamic PMT Verfahren auf den Satelliten geschickt.
    Insgesamt ein sehr modernes Verfahren, das voll digital ist.
    Außerdem hat die ARD das Ziel erreicht, dass DVB-T völlig autark von der Satabstrahlung ist. Sie dient nur noch als Havarieanbindung.
     
  4. Golesipe

    Golesipe Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Hamburg
    AW: Erinnerung: ARD Digital schaltet alte Frequenzen ab

    Hallo habe gerade einen Programmsuchlauf gestartet. Die Programme MDR, und ARD Digital sind trotzdem nicht zu finden. Was mache ich falsch. Bei mir läuft es über Premiere Decoder.
     
  5. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Bergisches Land
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Erinnerung: ARD Digital schaltet alte Frequenzen ab

    ...was bis jetzt noch nirgendwo zu lesen war...
    Kabelanbieter UNITYM€DIA hat die Modulation der
    eingespeisten ÖR-Sender (inklusive ZDF) von QAM64
    auf QAM256 umgestellt. Wer bereits Pr€miere aus dem
    Kabel bekommt sollte keine Problem haben.
    Einige Kabel-Receiver werden aber dennoch erhebliche
    Probleme haben die Umgestellten Kanäle fehlerfrei
    zu finden und anzuzeigen.
    Die ÖR belegen im Kabel gerade einmal 4 Transponder.
    Zum Teil ist eine Aufrüstung der Kabelverteilung erforderlich,
    oder gar der Kauf eines neuen Receivers.
    Mein Receiver hat zur Zeit den störungsfreien Betrieb
    eingestellt, und ich hoffe, das der NE4-Betreiber das
    Problem in den Griff bekommt. :wüt:

    'n schönen Gruß aus dem Bergischen Land

    Watz

    P.S. Kanäle der ÖR

    S32
    394 256
    6900 ZDFvision ZDFvision ZDF DD 5.1, deutsch, "Hörfilm" FTA DVB-Untertitel: deutsch

    S34
    410 256
    6900 ARD Digital ARD Digital Das Erste DD 5.1, deutsch, "Hörfilm" FTA

    S36
    426 256
    6900 ARD Digital ARD Digital rbb Brandenburg deutsch FTA

    K47
    682 256
    6900 ARD Digital ARD Digital HD Test deutsch FTA HDTV-Receiver erforderlich
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2008
  6. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: Erinnerung: ARD Digital schaltet alte Frequenzen ab

    Haste aber nett aus meiner Helpdesk kopiert :D
     
  7. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Bergisches Land
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Erinnerung: ARD Digital schaltet alte Frequenzen ab

    ...sorry den passenden Link dazu hatte ich nicht mehr finden können.
    Das http://www.unitymediaforum.de/index.php ist auf jeden Fall 'ne super Adresse
    für UNITY-Kunden.
     
  8. Ditmar

    Ditmar Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Erinnerung: ARD Digital schaltet alte Frequenzen ab

    Bei mir auch (dBox II), da sind aber alle dabei. Seit Wochen übrigens schon. Also auch ohne Suchlauf. Die hatten sich automatisch eingefügt. Nur mit dem Unterschied, daß BR alpha nur 1x da ist, nämlich auf dem alten Platz als BR alpha * und dafür mit der gelegentlichen Meldung, umzuschalten auf die neue Frequenz, die hier in Magdeburg aber (noch) nicht verfügbar ist. Gleiches gilt für Radio Bremen TV, das war vorher nicht da und jetzt auch nicht. Aber das kann ich bei Bedarf über Zattoo auf dem Rechner gucken. Da interessiert mich ohnehin nur "Vinyl" und das sehe ich dann immer am Mittwoch auf 1Festival.
    Alle ARD-Radiosender sind auch da, allerdings gab es bisher einige Sender von MusicChoice der KDG frei zu hören, damit scheint es jetzt allerdings vorbei zu sein. Weiß jemand mehr?

    Ciao, Ditmar
     
  9. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Erinnerung: ARD Digital schaltet alte Frequenzen ab

    Und hier die neue Belegung für Kabel Deutschland, die man komischerweise (fast) nirgendwo finden kann. Deren Informationspolitik ist die reinste Katastrophe.

    113 MHz SR 6900 QAM 64: ARD 1
    121 MHz SR 6900 QAM 64: ARD 2
    458 MHz SR 6900 QAM 64: ARD 3
    450 MHz SR 6900 QAM 64: ZDF

    330 MHz SR 6900 QAM 256: ARD-Radio 1
    338 MHz SR 6900 QAM 256: ARD-Radio 2
    346 MHz SR 6900 QAM 256: ARD-Radio 3
    466 MHz SR 6900 QAM 64: ARD-Radio 4
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2008
  10. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: Erinnerung: ARD Digital schaltet alte Frequenzen ab

    Die Leute im inoffiziellen KDG Forum geben sich sehr sehr viel Mühe.

    Schaumal hier: http://helpdesk.kdgforum.de/
     

Diese Seite empfehlen