1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erhebliche DVB-T Empfangsprobleme seit 2012 Hannover !

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von goto2, 5. Oktober 2012.

  1. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    ich habe schon eine ganze weile DVB-T also seit Angang 2004 und der Empfang
    in der Wohnung war immer gut so wie Störungsfrei,
    doch seit Anfang 2012 hat sich das grundlegend geändert,
    z.t gehen auch die Sender weg oder haben immer Störungen Pixel Fehler und Standbild .

    Das Empfangs Signal ist deutlich schwächer geworden im Gegensatz zu früher
    (früher 70-90 % jetzt nur noch 15 %)
    auf allen Sendern, hatte früher immer einen recht guten Empfang mit der gleichen Antenne
    u.a. ist auch auf ein mal der TV Sender ZDF_ Neo sehr schwach geworden,
    eben grade hatte ich wieder keinen Empfang ZDF_ Neo .

    ich habe das zwei Bekannten erzählt der eine wohnt 2 km von mir weg,
    der andere 7.5 km die haben ebenfalls auch seit einer weile das gleiche Probleme
    mit DVB-T hier auch so seit anfang 2012 .


    wer ist denn für DVB-T eigentlich zuständig ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2012
  2. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Erhebliche DVB-T Empfangsprobleme seit 2012 Hannover !

    Kommt auf die Sendeanlage an; entweder Media Broadcast oder NDR/ARD
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Erhebliche DVB-T Empfangsprobleme seit 2012 Hannover !

    Lässt du die BNA anrücken, und zB eine provisorische Zimmerantenne stellt sich als unzureichend oder defekt heraus, dann bezahlst du auch den Einsatz... Eine Beschwerde macht nur Sinn, wenn es sich um eine ordnungsgemäße, für diesen Zweck errichtete Empfangsanlage handelt, und nicht um eine Zimmerantenne oder um eine alte Dachantenne die nie für den Zweck oder Senderstandort gebaut wurde.

    Die einfachste Massnahme, einfach mal eine andere Antenne und einen anderen Receiver auszuprobieren um lokale Defekte auszuschliessen, hast du bestimmt schon unternommen?
     
  4. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Erhebliche DVB-T Empfangsprobleme seit 2012 Hannover !

    sagt mal kannst du eigentlich lesen ?


    bei einer weiteren Person mit Notebook und DVB-T Stick sie sagt auch das es bei ihr erheblich schlechter geworden ist mit dem Empfang es sind also jetzt schon 3 Leute die ich kenne
    die seit Neusten das Problem mit DVB-T haben
     
  5. masterandy

    masterandy Silber Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HTPC mit Win7 Mediacenter DVB-S
    Selfsat H30D4
    AW: Erhebliche DVB-T Empfangsprobleme seit 2012 Hannover !

    Sag mal wie wärs mal mit mehr Höflichkeit oder trollst du nach Jahren wieder?
     
  6. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Erhebliche DVB-T Empfangsprobleme seit 2012 Hannover !

    Nutz doch wieder dein P(l)ayTV bei KDG. :D
     
  7. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Erhebliche DVB-T Empfangsprobleme seit 2012 Hannover !

    ^ das ist ja noch schlimmer,
    als ich 2004 auf DVB-T umgestiegen bin nur aus dem Grund weil Kabel Netz ständig
    und jede Woche Komplett Sender Ausfälle hatte mehrere Minuten und immer Sendungen dadurch verpaßt hatte u.a. Sat1, N3 usw. DVB-T lief hier bis Anfang 2012 sehr gut und sehr zuverlässig .
    bei DVB-T gibt es hier auf ein mal Probleme obwohl wir keinen Sonnen Sturm hatten und haben.

    Anfang 2012 Ausfall von Sat 1 bis Bremen und Bremerhafen ca. 12 Stunden
    hier in der Region Allgemeine Empfangs Probleme seit kurzen
    hin und wieder auch SAT/RTL/RTL2 Bildstörungen und Empfangsprobleme
    Allgemein ist der Empfang aber bei RTL 2 bei ca. 80 % Signal und Qualität bei 98 %
    Sender Neo nur noch auf 15 bis 20 % vorher war der auch bei 80 %

    die Personen die ich Befragt hatte dazu wohnen alle in anderen Stadtteilen u.a. andere Himmelsrichtungen, die haben seit Neusten die gleichen Probleme wie ich
    und haben auch Bestätigt, das es früher also 2004 bis 2011 besser war mit dem DVB-T Empfang hier in Ort
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2012
  8. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.145
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Erhebliche DVB-T Empfangsprobleme seit 2012 Hannover !

    Ich tippe auf Störeinstrahlungen durch LTE als Ursache. Abhilfe: LTE-HF-Filter zwischen TV-Antenne und DVB-T-Receiver schalten.

    LTE 800 wird nun, v.a. durch Vodafone, in den Städten ausgebaut. Falls sich sonst nichts geändert hat wäre das eine wahrscheinliche Ursache.
     
  9. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Erhebliche DVB-T Empfangsprobleme seit 2012 Hannover !

    wenn das mit LTE zusammen hängt müssen die hallt LTE hier wieder abschalten ist nicht mein Problem , ich zahle schließlich reichlich GEZ und habe auf einen Störungsfreien Empfang sogar Rechtlichen Anspruch, ich kaufe keinen Filter auf meine Kosten wie komme ich dazu ? ,Vodafone, O2 sendet hier kein LTE nur Telekom ,
    wie gesagt es ist erst ab anfang 2012 meine das die Telekom hier schon im Herbst 2011 LTE hatte und da war bei DVB-T alles noch ok , liegt vielleicht nicht an LTE ,
    wie gesagt andere hier haben auch bei DVB-T seit anfang 2012 Störungen und auch Sender Ausfälle im Gerät, ich hatte u.a. auch Empfangs Probleme im UMTS Netz auf ein mal bei ePlus ,früher hatte ich 99 % dann auf ein mal nur 12 bis 20 % stark schwankt mit Verbindung Anbrüche ohne Ext Antenne hatte ich am UMTs Stick karkeinen Empfang 2 Wochen lang und jetzt ist die Feld stärke mal grade so bei 75 bis 85 % also auch deutlich schwächer geworden ,
    DVB-T habe ich seit 2004 und UMTs seit 2008 und früher damit nie Probleme gehabt ,
    beide Antennen stehen auch immer noch sehr weit auseinander 10 Meter das es ausgeschlossen ist das UMTs DVB-T hier stören kann .
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2012
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.145
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Erhebliche DVB-T Empfangsprobleme seit 2012 Hannover !

    Was bedeutet dass du das Problem aussitzen möchtest oder wie?
    LTE ist da und wird auch nicht von alleine wieder verschwinden. UMTS stört keinen TV-Empfang, aber bei LTE kann das der Fall sein.
    Also musst du dich um das Problem kümmern wenn du wieder TV schauen möchtest.

    Notfalls musst du dich an einen Fachmann wenden falls du das Problem nicht selber lösen kannst und der stellt dann vor Ort fest woran es liegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2012

Diese Seite empfehlen