1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen Topfield TF5200 PVR-C mit Alphacrypt light

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von G-Tech, 20. August 2007.

  1. G-Tech

    G-Tech Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    575
    Anzeige
    Ich habe ein Premiere Abo und mich nervt es immer mehr, Sendungen nicht aufnehmen zu können. Ich interessiere mich deshalb für den Topfield TF 5200 PVR für DVB-C, weil dieser die Aufnahmen auch auf den PC transferieren lässt und ich die Aufnahmen dann auch auf DVD brennen kann. Dazu hätte ich jetzt folgende Fragen:

    1. Wie sieht es aus mit Erfahrungen bezüglich Bedienbarkeit, Zuverlässigkeit und Funktionalität?

    2. Funktioniert das Zusammenspiel mit dem Alphacrypt light völlig reibungslos oder muss ich mich da auf böse Überraschungen einstellen?

    3. Ich denke, irgendwo mal gelesen zu haben, dass der Topfield auch HD inkl. "Premiere HD" aufzeichnet, wenngleich er es aber natürlich nicht wiedergeben kann. Es sei aber der anschließende Transport zum PC möglich und man könne es über diesen dann abspielen. Stimmt das?

    4. Eine Alternative wäre der humax PDR 9700, welcher aber keine USB Schnittstelle hat. Was ist hier die bessere Wahl? Humax oder Topfield + Alphacrypt?


    Ich danke für die Hilfe!
     
  2. Farel

    Farel Silber Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    637
    AW: Erfahrungen Topfield TF5200 PVR-C mit Alphacrypt light

    Deine Frage wäre im Unterforum "Topfield" besser aufgehoben.

    Ansonsten könntest du dir dieses Thema durchlesen oder das Topfield-Europe-Forum besuchen.;)

    Zu 2.
    Kommt auf den Netzbetreiber und den Smartcard-Typ an.

    Zu 3.
    Ja, stimmt. Zur Weiterverarbeitung am PCs sind aber noch Zusatzprogramme notwendig, siehe u.a. hier.
     
  3. G-Tech

    G-Tech Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    575
    AW: Erfahrungen Topfield TF5200 PVR-C mit Alphacrypt light

    Das wäre bei mir KMS München mit Premiere P02 Karte. Funzt das?
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Erfahrungen Topfield TF5200 PVR-C mit Alphacrypt light

    Ja, das stimmt.

    Zum Abspielen von HDTV-Material am PC brauchst Du aber einen PC mit sehr hoher CPU Leistung.
     
  5. Farel

    Farel Silber Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    637
    AW: Erfahrungen Topfield TF5200 PVR-C mit Alphacrypt light

    Ja.
     
  6. sternblink

    sternblink Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Dortmund
    AW: Erfahrungen Topfield TF5200 PVR-C mit Alphacrypt light

    Hallo,

    den Humax 9700 sehe ich nicht als Alternative zum Topf. Letztere bietet wesentlich mehr Möglichkeiten und würde ich schon ne Klasse über den Humax einsortieren. Von USB ganz zu schweigen. Alternativen zum Topf sind in meinen Augen eher die beiden Arions (9310 und 9410) und evtl. noch die Twin-Dreambox. Für beide gibs eigene Foren im Internet.

    Der Topf ist im Grunde ganz ok, das AC-Handling war bei mir immer problemlos. Nur das matschige Bild gefällt mir nicht, da ich auf 2m gucke. Ist bei kleineren Panels vielleicht nicht so entscheidend. Hochwertige Aufnahmen mache ich auf einen anderen Gerät. Nochmal würde ich mir den Topf nicht kaufen. Müsste ich heute auswählen, wäre der 9410 mein Favorit.
    cu,
    Volkmar
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.668
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Erfahrungen Topfield TF5200 PVR-C mit Alphacrypt light

    Ist das Bild des Topfield nachgewiesener Maßen so schlecht?

    Es gibt durchaus Unterschiede aber nicht gravierender Art.

    Das Bild des ARION und vor allem Grobi (ist ja auch fein abzustimmen) ist sehr gut und knackscharf.
     
  8. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Erfahrungen Topfield TF5200 PVR-C mit Alphacrypt light

    Die Unterschiede der Bildqualität bei den genannten Receivern sind IMHO minimal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2007
  9. jola

    jola Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Reutlingen
    Technisches Equipment:
    TF5200PVRc 250GB
    AW: Erfahrungen Topfield TF5200 PVR-C mit Alphacrypt light

    Also ich nutze den Topf 5200c ebenfalls, auch mit AC (light) mit PREMIERE und arena (bei KabelBW direkt zu abonnieren). Funzt alles problemos incl. Aufnehmen, zum PC übertragen, schneiden, brennen...

    Leider sitz ich mit meinem Equipment derzeit auf "glühenden Kohlen" denn KabelBW will alsbald auf NDS Videoguard umstellen und ob der Topf dann noch geht, kann niemand derzeit sagen.

    Wenn mir das Trara zu blöd wird, steig ich um auf Sat und dann überleg´ich mir, die Dream 7025s zu holen.
     
  10. G-Tech

    G-Tech Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    575
    AW: Erfahrungen Topfield TF5200 PVR-C mit Alphacrypt light

    Ich hätte ja gerne einen PVR mit HDMI, aber sowas wird's wohl erst geben, wenn es HD PVRs gibt. Die Industrie hat einfach immer noch nicht begriffen, dass mittlerweile viele HD-Ready Geräte auf dem Markt sind, und diese über HDMI ein wesentlich besseres Bild erzeugen. Meiner Meinung nach sollte HDMI auch bei SD Boxen mittlerweile Standard sein.

    Wegen Arion: Hat der auch Nachteile gegenüber dem Topfield oder ist der praktisch das gleiche nur mit besserer Bildqualität?

    *EDIT*
    Jetzt sehe ich gerade, dass der Arion 9410 sogar HDMI hat. Wann wird denn der verfügbar sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2007

Diese Seite empfehlen