1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit Fujitsu Siemens

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Mirja Juli, 2. März 2007.

  1. Mirja Juli

    Mirja Juli Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo,

    ich würde gerne mal wissen was ihr von dem haltet:
    Fujitsu-Siemens Myrica VQ32-1


    Ich hab nämlich ein Notebook von denen und bin voll zufrieden, würde deshalb der Marke treu bleiben.
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Erfahrungen mit Fujitsu Siemens

    Las ja die Finger weg von dem Ding, da bekommst du "Augenkrebs".

    Kumpel hat genau denselben zu Hause stehen, das Bild ist auch über über YUV + RGB -DVB-Reciever/Clatronic Kabel- unter aller S.au.

    Kennst du noch VCDs in MPEG1?
    genauso sieht das Bild über analog TV aus.
     
  3. idm

    idm Guest

    AW: Erfahrungen mit Fujitsu Siemens

    Kann ich nicht bestätigen. Gerade die Bildqualität ist super. Voraussetzung ist natürlich, daß man ihn korrekt einstellt. Die festen Bildeinstellungen sind in der Tat grauenvoll. Das Gerät hat allerdings andere Macken. Man muß zur Eingangswahl mehrmals die Sourcetaste drücken bis man den entsprechenden Eingang hat. Die Senderprogrammierung ist recht umständlich usw. Aber das Bild ist Phantastisch. Zumindest bei mir. Meine Eltern haben einen Philips, der im Vergleich ein wesentlich blasseres und fades Bild hat.
     

Diese Seite empfehlen