1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit DVB-T USB Boxen

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von schoeppchen, 22. April 2005.

  1. schoeppchen

    schoeppchen Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    118
    Anzeige
    Hallo,

    habe mir gestern die Technisat AirStar USB Box gekauft und diese funktioniert nun leider nicht bei mir (bekomme 0% Empfang obwohl 100% vorhanden sind - laut Aussagen anderer Mietparteien im gleichen Haus). Ich vermute, dass die Box nen Schaden hat. Da die Installation schon so ******** war und erst gar nicht, dann mehr schlecht als recht funktioniert hat, überlege ich, ob ich noch mal die gleiche Box kaufe oder mir ne andere (z.B. eine von Hauppauge) zulege.

    Hat jemand Erfahrungen mit USB Lösungen und kann mir eine Box empfehlen bzw. direkt von einer abraten? Ich liebäugele derzeit auch mit der Hauppauge Nova-T USB2, diese hat leider aber kein EPG was aber noch zu verschmerzen wäre.

    Wichtig an der Box wären mir eine einfache Plug&Play Installation, gute Verarbeitung, perfektes Bild (selbstverständlich kann man das nur bei 100% Empfang erwarten, aber den habe ich), Digital-Ton und (wenn möglich, nicht so wichtig) EPG. Eine Fernbedienung wäre nett, aber nicht zwingend erforderlich. Preisrahmen bis EUR 100,00!

    Vielen Dank für eure Tipps.
     
  2. DVBeezle

    DVBeezle Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    112
    AW: Erfahrungen mit DVB-T USB Boxen

    All das, was du dir wünscht, kann theoretisch die Terratec T². Solange die Fehler in Treiber und Software aber noch nicht ausgemerzt sind, kann ich die nur eingeschränkt empfehlen.
     
  3. schoeppchen

    schoeppchen Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    118
    AW: Erfahrungen mit DVB-T USB Boxen

    Wo liegen denn genau die Probleme bei Treiner und Software?
     
  4. flinch

    flinch Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    134
    AW: Erfahrungen mit DVB-T USB Boxen

    Ich sitze meist mit Toshiba-NB im Cafe :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2009
  5. schoeppchen

    schoeppchen Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    118
    AW: Erfahrungen mit DVB-T USB Boxen

    @flinch: Jo, das bin ich ;) Bleibt die Frage, wer bist du.

    Antesten wäre ne nette Idee, leider habe ich es zur FH recht weit und das lässt sich mal nicht so schnell machen. Macht aber nix, hab mir heute die T2 in der Mittagspause einfach mal beim Saturn gekauft und auch schon mal schnell hier auf der Arbeit ausprobiert und sie funzt einwandfrei. Lediglich das Pro7/SAT1/ZDF Ruckeln stört mich noch etwas, was aber wohl nicht an Terratec liegt sondern an deren Ausstrahlung in hohem Format was ich bisher hier so gelesen habe. Kannst du das Problem bestätigen oder hast du dieses nicht?
     
  6. flinch

    flinch Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    134
    AW: Erfahrungen mit DVB-T USB Boxen

    Das Ruckeln hab ich nur sehr selten und hauptsächich bei den öffentlich rechtlichen Programen. Pro7 und Sat1 geht bei mir ganz prima... Allerdings hab ich nicht den PowerDVD sondern den WinDVD installiert, weil mit dem anderen Programm (Codec?) die T2-Software erheblich mehr Systemressourcen verbraten hat und da ruckelten auch die anderen Kanäle...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2009
  7. schoeppchen

    schoeppchen Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    118
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. März 2009

Diese Seite empfehlen