1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen Mediamaster 9470S ?

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von dk3dua, 29. November 2001.

  1. dk3dua

    dk3dua Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Dresden
    Anzeige
    Hallo,

    kann mir ev. jemand seine Erfahrungen mit dem o.g. Gerät berichten?
    Speziell interessiert mich auch, wie gut dort die Anzeige der Empfangsfeldstärke funktioniert und ob man diese Anzeige zum Ausrichten der Antenne benutzen kann?

    Viele Dank und viele Grüße

    Thomas aus Dresden
     
  2. Sarandonga

    Sarandonga Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Thomas Rudolph,

    habe meine 1. Erfahrungen hier gepostet
    http://www.gieseler.de/.ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic&f=13&t=000055

    Eine Serie der Fertigung hat ne Softwarefehler und daher Probleme mit Diseq. Astra/Hotbird umschaltung funktioniert nuícht korrekt bzw. nur vertauscht, dadurch werden aber dann nicht alle Transponder gefunden. [​IMG]

    Traurig aber wahr
    Konnte daher auch nicht weiter testen.
    Menüs gehen so in Ordnung, Fernbedienung ist ok,
    reagierte schnell auf befehle. Umschaltung zwischen den wenigen gespeicherten Sendern aufgrund des Fehler ging flott.

    Gruß
    Sarandonga

    [ 30. November 2001: Beitrag editiert von: Sarandonga ]</p>
     
  3. dk3dua

    dk3dua Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Dresden
    Oh das ist ja sehr interessant.Die neuen Geräte sollen jetzt kommen.
    Kannst Du mir bitte die Softwarerelease deines
    Gerätes sagen, damit einem die Händler nicht ein altes Gerät aufdrehen?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Thomas
     
  4. Hippo

    Hippo Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Baden-Baden
    Das hat mit altem Geraet nichts zu tun.
    Das ist ein Software Problem. Das natürlich Fabrik neue Gerate keine Multifeed Anlage steuern können, ist bemerkenswert und in Worte kaum zu fassen ?????????????
    Laut Auskunft Nokia Hotline 05.12.01 13.30Uhr wird die Software diese Woche zur Verfügung gestellt.
     
  5. dk3dua

    dk3dua Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Dresden
    Hallo,

    also ich dachte die Software ist in dem Gerät drin, und wenn ich jetzt so ein Gerät kaufe ,
    weiss ich doch nie ob das nun noch eins mit der
    alten, nicht funktionierenden Software ist oder
    ob das schon die neue Software hat.

    Wenn mir also der Händler das Gerät gibt, sage ich "ach schalten Sie das doch mal kurz ein" ,
    schaue mir die Seite mit der Anzeige der internen Softwareversion an und kann sofort sagen, ob das die Softwareversion ist bei der DisEq nicht funktioniert.

    Das kann ich aber nur, wenn mir mal jemand sagt wie denn die Softwareversion heisst bei der es nicht funktioniert.
    Das müßte man irgendwo beim Systemstart oder in einem Menü des Gerätes sehen.

    ?

    Viele Grüße

    Thomas
     
  6. Hippo

    Hippo Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Baden-Baden
    Noch etwas
    Die Feldstärke Anzeige kann man nicht verwenden um den Spiegel einzurichten.
    Akt. Software Stand:
    Hardware Version: 1
    System Software FTA-S1.0
    Boot Software Version 1.6
     
  7. dk3dua

    dk3dua Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Dresden
    Hallo,

    vielen Dank , das war genau das was ich wissen
    wollte.

    Viele Grüße

    Thomas
     
  8. Sarandonga

    Sarandonga Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Deutschland
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Thomas Rudolph]Hallo,

    also ich dachte die Software ist in dem Gerät drin, und wenn ich jetzt so ein Gerät kaufe ,
    weiss ich doch nie ob das nun noch eins mit der
    alten, nicht funktionierenden Software ist oder
    ob das schon die neue Software hat.

    Wenn mir also der Händler das Gerät gibt, sage ich "ach schalten Sie das doch mal kurz ein" ,
    schaue mir die Seite mit der Anzeige der internen Softwareversion an und kann sofort sagen, ob das die Softwareversion ist bei der DisEq nicht funktioniert.

    Das kann ich aber nur, wenn mir mal jemand sagt wie denn die Softwareversion heisst bei der es nicht funktioniert.
    Das müßte man irgendwo beim Systemstart oder in einem Menü des Gerätes sehen.

    ?

    Viele Grüße

    Thomas</strong><hr></blockquote>


    Hi Thomas,
    hab das Gerät wieder eingepackt,
    in der Verpackung stehen,
    vor lauter Wut und Ärger.
    So auf die schnelle kann ich dir jetzt
    die Softwareversion nicht sagen.

    Bemerkenswert ist dass du einen Händler findest der erstens ein Vorführgerät auch angeschlossen hat um die Software Version auch kontrollieren
    zu können. Bei Mediamarkts und Saturns usw...
    wird dies selten der Fall sein. Und zweitens müßte er dir ja dieses Vorführgerät mitgeben,
    weil wie bei mir der Fall, kann der Händler ja schlecht alle Original Verpackten Nokias auspacken und ausprobieren.

    Dann ist ja noch dass Problem, an einer nur Astra-Schüssel wird man dass Problem erstmal nicht bemerken. Sondern erst wie bei mir, mit einer fertig Vorkonfigurierten Multifeed-Anlage,
    wo bereits andere Geräte problemlos laufen,
    nur de Nokia 9470S nicht, weil du Diseq zwar einstellen kannst aber nicht bzw. eingeschränt funktioniert.

    Na, dann werden wir diese Woche mal berichten,
    wenns was wird mit dem Update.


    [​IMG]
     
  9. dk3dua

    dk3dua Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Dresden
    Hallo,

    ja ich werde von meinen Erfahrungen berichten.
    Nokia hat ja den Vertrieb eingestellt und will erst nächste Woche wieder 'neue' Geräte liefern.

    Mich interessiert auch, welcher Prozessor da drin ist und welches embedded Betriebssystem, werde das Ding also auch mal aufmachen.Ich habe gelesen das da ein embedded Linux verwendet wurde.

    Viele Grüße
    Thomas
     
  10. dk3dua

    dk3dua Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Dresden
    Hallo,

    jetzt kann ich mal selber von meinen ersten Erfahrungen berichten:

    Das Gerät funktioniert bei mir einwandfrei,
    bin sehr zufrieden.Bootzeit ca. 3 Sekunden,
    Umschaltzeit der Programme unter einer
    Sekunde.
    Ob der DisEqc-Fehler noch drin ist kann ich nicht sagen, da ich das nicht benutze.

    Die Bedienung ist auch sehr gut, ich hätte mir nur noch ein oder 2 frei programmierbare Tasten gewünscht.

    Das Einrichten der Satellitenschüssel war nur mit der Feldstärkeanzeige des 9470 einwandfrei machbar, die Anzeige ist sehr schnell und hat eine gute Auflösung.Nach Voreinstellen der Elevation mit dem Winkelmesser habe ich Astra sofort gefunden, hat keine Minute gedauert.
    Ich habe einen 40cm Spiegel, 0.6dB LNC und ca. 5m Kabel.Die Feldstärkeanzeige ist ca. am Ende des gelben Bereichs.Schlechtwetterreserve hab ich noch nicht gemessen, das mach ich noch durch Abdecken eines Teils der Spiegelfläche.

    Hab auch mal reingeschaut, dort ist noch viel Platz drin, man könnte das Ding glatt halb so klein machen.

    Es wird der DVB-Komplettchip STi5518 von ST Microelectronics verwendet, alles absolut Standardtechnik, nichts NOKIA-Spezifisches:
    http://us.st.com/stonline/prodpres/dedicate/dtv/5518.htm
    Der IC hat auch eine Festplattenschnittstelle, die wird aber nicht benutzt.
    Das Betriebssystem ist sicher nicht Linux, da wird ST ev. einen kleinen embedded Betriebssystemkern dazuliefern.
    dazuliefern.

    Viele Grüße und merry christmas

    Thomas
    DK3DUA
     

Diese Seite empfehlen